Logo-DAV-116x55px

Bergwetter - Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta,Stubaier Alpen

Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta,Stubaier Alpen

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen am Samstag, 13.08.2022

Etwaige Restwolken lösen sich am Morgen auf und somit bietet der Samstag ausgezeichnete Verhältnisse. Es bleibt dann ganztags sehr sonnig mit nur wenigen Schleierwolken bzw. kleinen Quellungen am Nachmittag, die sich abends wieder auflösen. Temperatur: In 2000 m morgens um 10 Grad, tagsüber bis 15 Grad. In 3000 m um 6 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Nord mit rund 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen am Sonntag, 14.08.2022

Tolles Bergwetter. Die meiste Zeit des Tages scheint die Sonne, trotz hoher dünner und ausgedehnter Schleierwolken. Zeitweise ziehen am Nachmittag auch dichtere Wolkenfelder durch, es bleibt aber niederschlagsfrei. Tagsüber mäßiger Südwestwind, leichter Temperaturanstieg. Temperatur: In 2000 m morgens um 13 Grad, tagsüber bis 18 Grad. In 3000 m um 8 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen am Montag, 15.08.2022

Von Tagesbeginn an über den Tag verteilt kommt es immer wieder zu Regenschauern, die Gewittergefahr ist aber eher gering. Kräftiger Westwind, der im Lauf des Tages nachlässt. Die Schauertätigkeit lässt erst in der zweiten Nachthälfte nachhaltig nach. Temperatur: In 2000 m tagsüber um 12 Grad, in 3000 m um 5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 15 km/h im Mittel.

Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 16.08.2022

Am Dienstag sonnig, stabil und etwas wärmer, Frostgrenze auf rund 4000 Meter. Am Nachmittag verbreitet Quellbewölkung, einzelne Schauer sind zwischen Südtirol, Kärnten und dem südlichen Burgenland denkbar. Zum Abend hin fallen die Wolken wieder zusammen.

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 17.08.2022

Am Mittwoch sonniger Beginn, im Tagesverlauf entwickelt sich kräftiger Südföhn, im Westen sind einzelne Schauer möglich, sonst bleibt es recht sonnig und warm. Am Donnerstag weiterhin starker Südföhn, auf Freitag geht eine Kaltfront mit Niederschlägen und einer markanten Abkühlung durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis hoch

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 17.08.2022

Am Mittwoch sonniger Beginn, im Tagesverlauf entwickelt sich kräftiger Südföhn, im Westen sind einzelne Schauer möglich, sonst bleibt es recht sonnig und warm. Am Donnerstag weiterhin starker Südföhn, auf Freitag geht eine Kaltfront mit Niederschlägen und einer markanten Abkühlung durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis hoch

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 17.08.2022

Am Mittwoch sonniger Beginn, im Tagesverlauf entwickelt sich kräftiger Südföhn, im Westen sind einzelne Schauer möglich, sonst bleibt es recht sonnig und warm. Am Donnerstag weiterhin starker Südföhn, auf Freitag geht eine Kaltfront mit Niederschlägen und einer markanten Abkühlung durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel bis hoch

Bergwetter für Pitztal, Ötztal, Stubaital, Sammnaungruppe, Kaunertal, Sankt Moritz

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 13.08.2022 um 07:08 Uhr