dav-logo-freigestellt 120x57

Bayerisches Kabinett ändert Alpenplan im Eiltempo

Frist für Stellungsnahmen endete gerade erst

Mehr erfahren

Erst vergangene Woche, am 22. März, endete die Frist für Stellungnahmen der Bürgerinnen und Bürger zur Änderung des Alpenplans. Etwa 4000 großteils kritische Stellungnahmen sind beim bayerischen Innenministerium eingegangen. Nach nur drei Arbeitstagen hat die bayerische Ministerrunde jetzt die Änderung des Alpenplans in die Wege geleitet. "Gravierende fachliche Argumente können in der kurzen Zeit kaum gewürdigt worden sein“, kommentiert Rudi Erlacher den Vorgang. Der vollständige Kommentar des DAV-Vizepräsidenten findet sich in einer Pressemitteilung, die die Alpenschutzorganisation CIPRA gemeinsam mit dem DAV und anderen Naturschutzorganisationen verfasst hat. Die Pressemitteilung findet sich im Downloadbereich unten. 

Arbeiten auf einer Alpenvereinshütte

Bergromantik, Staubsauger & Großküche

Mehr erfahren

Hüttenjob - was bedeutet das eigentlich? Nina und Nadine schauen sich den Arbeitsalltag auf der Heidelberger Hütte in der Silvretta an. Eine Entscheidungshilfe für Aussteiger, Romantiker und Arbeitstiere.

Fachtagung Familienbergsteigen 2017

Mehr erfahren

Die 12. DAV-Fachtagung Familienbergsteigen fand vom 24. 03. bis 26.03.2017 in Heidelberg statt und 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den DAV-Familiengruppen der Sektionen aus ganz Deutschland kamen.   Das Motto der Tagung - Freiräume - wurde in vielen Workshops und Vorträgen und im informellen Austausch ausgiebig besprochen. Den Leitvortrag hielt der bekannte Buchautor und Kinderarzt Herbert Renz-Polster. Er betonte, wie wichtig es ist, dass Kinder sich ausprobieren können, Wagnisse eingehen können, um das "Kribbeln im Bauch" zu spüren. Das Familienbergsteigen sieht er dafür als sehr geeignet an. Dennoch kommt den Familiengruppenleiterinnen und Familiengruppenleitern und Eltern natürlich ihre Fürsorgepflicht zu. DAV-Ressortleiter Stefan Winter sprach deshalb bei seiner Begrüßung der Teilnehmenden von "behüteten Freiräumen" für Kinder. Von ganz anderen Freiräumen berichtete Ex-Extrembergsteiger Malte Roeper. Er präsentierte Bilder und Geschichten aus den Nordwänden im Montblanc-Gebiet bei Chamonix.   Während sich die Eltern in weiteren Workshops über Integration, Ehrenamt, Naturerfahrung, Ernährung u.v.a.m. informierten und austauschten, wurden die rund 100 Kinder von einem Kinderbetreuungsteam versorgt. Hier standen Basteln, Spielen, ein Zoo-Besuch, andere Kinder kennen lernen u.a. auf dem Programm. Die Tagung findet alle drei Jahre statt und hat wichtige Impulse für die Familiengruppenarbeit in den Sektionen gegeben. Rund 80 % der DAV-Sektionen haben eine Familiengruppe. Sie bilden ein wichtiges Standbein im Sektionsleben.   Ein Tagungsbericht folgt, Fotostrecke links oben.     

Kletterparadies in Kempten

Vereinszentrum "swoboda alpin" eröffnet

Mehr erfahren

Nach gut einem Jahr Bauzeit eröffnete die Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins das "swoboda alpin" in Kempten. Am 25./26. März 2017 fand die Einweihungsfeier für die neue DAV-Kletterhalle statt.

alpenvereinaktiv: Eine halbe Million Downloads

Mehr erfahren

Heute war es soweit: Die alpenvereinaktiv.com-App ist zum fünfhunderttausendsten Mal heruntergeladen worden! Für die Alpenvereine ist das ein Grund zum Feiern, denn immer mehr zeigt sich, dass ihr Engagement in digitale Tourenplanung reiche Früchte trägt.

Was ist alpenvereinaktiv.com? alpenvereinaktiv.com ist das gemeinsame digitale Tourenportal der Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol. Dort finden Bergsportbegeisterte alle Infos, die sie zur Planung von Bergtouren benötigen – seien es Wanderungen, Bergtouren, Hochtouren, Klettern, Mountainbiketouren, Skitouren und Schneeschuhwanderungen.   alpenvereinaktiv.com: Web und App in einem Ein großer Vorteil von alpenvereinaktiv.com ist, dass sowohl die Webversion als auch die App komplett kostenlos sind. Durch die Synchronisierung von Web und App kann jeder, der sich bei alpenvereinaktiv.com registriert, zuhause seine Tour auf dem PC oder Laptop planen, automatisch auf das Handy übertragen und auf Tour mitnehmen. Praktisch ist dabei insbesondere, dass das Kartenmaterial heruntergeladen und offline gespeichert werden kann. Dadurch wird auf der Tour vor Ort kein Internet benötigt.   Umfassende Tourenplanung alpenvereinaktiv.com bietet viele wichtige Features zur umfassenden Tourenplanung – zum Beispiel den Alpenvereinswetterbericht, den Lawinenlagebericht, die aktuellen Bedingungen oder die Infos zu den Hütten. Neu hinzugekommen ist die Rubrik „Hüttentrekking“: Dort sind mittlerweile über 80 Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte detailliert beschrieben.   Viele Innovationen Die Hüttentrekkings sind nicht die einzige Innovation der letzten Monate. Einen großen Schritt hat alpenvereinaktiv.com mit einer mobiloptimierten Webversion gemacht. Auf Tablets und Smartphones wird das Internetportal jetzt übersichtlich und anwenderfreundlich dargestellt. Andere Neuigkeiten sind zum Beispiel die Tourenrubriken Langlaufen und Trailrunning. Über 800 neue Tourenbeschreibungen sind so dazu gekommen. Hinter all diesen Innovationen steht ein starkes Team mit einem starken technischen Dienstleister, die stetig bemüht sind, alpenvereinaktiv.com noch besser zu machen.   Digital und analog ergänzen sich alpenvereinaktiv.com bietet sehr viele Features und Tools zur Tourenplanung und Tourendurchführung. Aber: Auch die beste App der Welt ersetzt in keinem Fall alpine Erfahrung und Können. Und trotz offline gespeicherter Karte auf dem Smartphone sollte eine topografische Karte in Papierform immer im Gepäck sein.   So funktioniert alpenvereinaktiv.com Eine erste Einführung in die wichtigsten Funktionen gibt es in diesem Video. Eine Schritt-für-Schritt-Erklärung zur Planung von Skitouren findet sich im ALPIN-Extra 2016 unten im Download-Bereich. Diese Erklärung ist weitgehend auch auf Wandern, Bergsteigen und viele andere Bergsportdisziplinen übertragbar. Die wichtigsten Fragen von Benutzern werden in der FAQ-Rubrik von alpenvereinaktiv.com behandelt: https://alpenvereinaktiv.zendesk.com/hc/de Die Webversion von alpenvereinaktiv.com findet sich hier, die Appansicht im ITunes Store für IOS und bei Google Play für Android. 

Skitourensaison: welche Hütten sind geöffnet?

Geöffnete Alpenvereinshütten im Frühjahr 2017

Mehr erfahren

Sie möchten in diesem Frühjahr Skibergsteigen, Schneeschuhgehen, Skifahren oder Winterwandern? Wir bieten Ihnen eine Auswahl an bewirtschafteten Alpenvereinshütten, die sich auf Gäste freuen. Die Angaben sind sorgfältig recherchiert. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, vor einer Tour noch einmal mit der Hütte Kontakt aufzunehmen, da sich witterungsbedingt und je nach Schneelage kurzfristig etwas ändern kann.   Alle Alpenvereinshütten finden Sie auch unter www.alpenverein.de/huettensuche  

Damen-Expeditionskader: Teilnehmerinnen gesucht

Sichtungscamp im Juni - jetzt bewerben!

Mehr erfahren

Der Deutsche Alpenverein e. V. hat im Rahmen seines Förderprogramms "Expeditionskader" im Bereich Leistungsbergsteigen vor sechs Jahren zum ersten Mal einen eigenen Frauenkader ins Leben gerufen. Zwei Durchgänge gab es bereits, der dritte Kader soll in diesem Jahr zusammenkommen.   Wie immer verläuft die Auswahl der Teilnehmer über eine Sichtung. Die Ausschreibung dazu findet Ihr im Folgenden: 

Hüttenwanderung rund um den Großglockner

Der neue Flyer ist erschienen!

Mehr erfahren

Die Neuauflage des Tourenflyers über die beliebte Glocknerrunde ist ab sofort verfügbar. Auf 32 Seiten bietet die Broschüre einen guten Überblick über die Wanderung von Hütte zu Hütte rund um den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. Detaillierte Etappenbeschreibungen inklusive alternativer Varianten und ausführliche Hütteninformationen machen den Flyer zu einem nützlichen Hilfsmittel für die Tourenplanung. Den Flyer gibt es am Seitenende als Download, weitere Informationen gibt es auf alpenvereinaktiv.com     In sieben Etappen um den höchsten Berg Österreichs Kaprun (786m) - Rudolfshütte (2311m) Rudolfshütte (2311m) - Sudetendeutsche Hütte (2650) Sudetendeutsche Hütte (2650m) - Kals (1325m) Kals (1325m) - Salmhütte (2638m) Salmhütte (2638m) - Glocknerhaus (2132m) Glocknerhaus (2132m) - Fusch (813m) Fusch (813m) - Kaprun (911m)  

Finden Sie Ihre Sektion vor Ort - und werden Sie DAV-Mitglied!

Sektionen-Suche

Mehr erfahren

Der Deutsche Alpenverein (DAV) gliedert sich in 355 Sektionen. Ihre Mitgliedschaft beim DAV beginnt mit der Suche nach einer DAV-Sektion. Finden Sie mittels der DAV-Sektionen-Suche eine Sektion Ihrer Wahl.

31.03.2017 - 06.08.2017

Patagonia-Worn-Wear-Tour

Kostenloser Kleidungs-Reparatur-Service

Mehr erfahren

Die Outdoor-Firma Patagonia geht auf Reparatur-Tour: An 16 Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz repariert das "Worn Wear Team" Outdoor-Kleidung kostenlos - egal, um welche Marke es sich handelt.

Die Lieblings-Softshell hat einen defekten Reißverschluss? Die Drei-Lagen-Jacke einen Riss? Die Daunen-Weste verliert Federn? Reparieren statt Neukaufen heißt die Klima- und Gelbeutelschonende Alternative. „Indem wir die Lebensdauer unserer Kleidung durch Pflege und Reparatur verlängern, müssen wir weniger neue Sachen kaufen und vermeiden so die CO2 Emissionen, Abfälle und Abwässer, die mit ihrer Herstellung verbunden wären“, erklärt Rose Marcario, CEO von Patagonia. Die Firma bietet im Sommer 2017 einen kostenlosen Reparaturservice an. An zahlreichen Standorten können Sie einfach ihre defekte Kleidung mitbringen. Mehr unter eu.patagonia.com 

Constructive Alps: Nachhaltiges Bauen in den Alpen

30 Projekte für Architekturpreis nominiert

Mehr erfahren

Beim Wettbewerb "Constructive Alps" werden nachhaltige Bauprojekte und Sanierungen ausgezeichnet. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

01.04.2017

1. Bad Waldseer Bank MTB-Rennen

Bad Waldsee

Mehr erfahren

Am 1. April startet das erste Mountainbike-Rennen auf dem Saubad-Trail bei Bad Waldsee. Egal ob Genuss- oder ambitionierte Mountainbiker, ob Jugend-MTB-Fahrer oder fahrradbegeisterte Schüler, alle sind eingeladen an dem Cross-Country-Rennen teilzunehmen.

Karten neu aufgelegt: Chiemgauer & Ammergauer Alpen

Für Wanderer und Skitourengeher

Mehr erfahren

Zwei beliebte Alpenvereinskarten der BY-Reihe sind ab sofort in neuer, überarbeiteter Version im DAV-Shop erhältlich:   BY 6 Ammergebirge West BY 18 Chiemgauer Alpen Mitte Beide Karten sind im Idealmaßstab 1:25 000 erschienen. 

Panorama-Services

Reisen, Produkte & Outdoor-News

Mehr erfahren

Attraktive Reiseziele, neue Bergsport-Produkte und News aus der Branche bieten wir Ihnen auf den Seiten der Panorama-Services.

Schlafplatz auf der Hütte online reservieren?

Hier gibt´s alle Infos zum Online Reservierungssystem

Mehr erfahren

Auf vielen Alpenvereinshütten kann man seinen Schlafplatz online reservieren!

Das Online Reservierungssystem für Alpenvereinshütten ist seit Sommer 2016 im Einsatz. Das System basiert auf dem bisherigen Reservierungssystem des Schweizer Alpenclubs (SAC) und ist ein länderübergreifendes Projekt zwischen AVS, DAV, ÖAV und SAC. 

Jetzt Hüttentests lesen!

Planen Sie Ihre nächsten Touren...

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden