logo-dav-116x55px

Hochvogel

Heute
Schneefall
-10 °C
Ausklappen
Einklappen
Bergwetter
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
333924 600000 600012 600004 332285 600016 600006 600008
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Alpen südwest: Dauphiné,  Cottische Alpen, Grajische Alpen, Seealpen Bayerische und Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Montblanc und Berner Alpen: Berner Alpen, Montblanc, Savoyer Alpen Niederösterreich: Rax-Schneeberg-Gruppe, Steirisch-Niederösterreichische Kalkalpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Walliser Alpen und Piemont nord: westliche Tessiner Alpen, Matterhorn, Monte Rosa

Panorama-Services

Reisen, Produkte & Outdoor-News

Mehr erfahren
Attraktive Reiseziele, neue Bergsport-Produkte und News aus der Branche bieten wir Ihnen auf den Seiten der Panorama-Services.

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

7. bis 9. Dezember 2018

Mehr erfahren
Das wechselhafte Westwindwetter hat die Schneegrenze in den letzten Tagen wie einen Börsenkurs hoch und runter saußen lassen. So wie es ausschaut, macht der Winter am kommenden Wochenende einen neuen, recht stürmischen Anlauf im Gebirge

Tour der Woche: Osterseen

Tour zum 7. bis 9. Dezember 2018

Mehr erfahren
Nachdem ein nass-kaltes und sehr windiges Bergwochenende ins Haus steht (siehe Bergbericht), machen große Gipfel-Touren in den kommenden drei Tagen eher weniger Sinn. Eine gute Alternative ist es daher, an solchen Tagen auf schöne Alpenvorlandtouren auszuweichen, die an schönen Sommer- oder auch Herbstwochenenden sonst hoffnungslos überlaufen sind.   Ein solches Ziel ist die einzigartige Seen- und Moorlandschaft rund um die Osterseen südlich von Seeshaupt, das man vom Wetter her am besten gleich am Freitag besuchen sollte. Die beschriebene Rundtour startet direkt am kleinen Bahnhof von Seeshaupt und ist daher ideal mit dem Zug zu erreichen. Wem die gesamte Rundtour zu lang ist, kann übrigens auch vom Südende des Großen Ostersees über den Fohnsee zur Zughaltstelle Iffeldorf wandern, von wo es ebenfalls dirckt per Bahn zurück in Richtung München geht.   Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung - am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!      

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts

Klaus Umbach erhält den DAV Preis Ehrenamt 2018

Mehr erfahren
Seit über 30 Jahren setzt sich Klaus Umbach in verschiedensten Ämtern und Positionen für die Belange des DAV ein. Seine Herzensangelegenheit war und ist die Familienarbeit im DAV: er initiierte ehrenamtlich das Familienbergsteigen im DAV – ein Erfolgsmodell weit über die Grenzen des DAV hinaus.

Keine Erschließung im Malfontal

Bundesverwaltungsericht stoppt Zusammenschluss St. Anton - Kappl

Mehr erfahren
Das Bundesverwaltungsgericht in Wien hebt die Genehmigung für die geplante Skischaukel zwischen St. Anton und Kappl durch das Malfontal auf. Die Urteilsverkündung: die Interessen des Naturschutzes überwiegen die touristischen Interessen.

DAV-Geschenktipps

Weihnachten kann kommen!

Mehr erfahren
Haben Sie schon alle Geschenke zusammen? Wenn nicht, haben wir noch ein paar Tipps für Ihre bergbegeisterten Freunde und Verwandte. Viel Spaß beim Stöbern!

In Tirol droht Erschließungswelle

Bald neue Großskigebiete?

Mehr erfahren
Eine wegweisende Entscheidung für den Naturschutz und die touristische Entwicklung steht an: Anfang Dezember wird in Tirol über die Neuauflage des Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramms entschieden. Sollte die vorgeschlagene Fassung beschlossen werden, könnten viele fast vergessene Erschließungsprojekte Realität werden.
11.12.2018, 19:30

!!!!!!ENTFÄLLT!!!!!!!! Lesung Nicola Förg Heimatherz

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren
Lesung und Gespräch mit Nicola Förg DIE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT DER AUTORIN: WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS! Wer sich im Alpinen Museum bereits ein Ticket gekauft hat bekommt gegen Vorlage des Tickets an der Museumskasse selbstverständlich den Eintrittspreis erstattet!   Bestsellerautorin Nicola Förg erzählt in ihrem Lechkrimi von den menschlichen und ökologischen Verlusten, die der wirtschaftliche Ausbau des Lechs und die Flutung des Forggensee zur Folge hatten. Mit dem Dokumentarfilmer und Lechkenner Gunter Bernich spricht Förg über die Geschichte des Flussaus- und Staudammbaus.   Dienstag, 11. Dezember 2018, 19.30 Uhr Kosten: € 10 / € 7   DIE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT DER AUTORIN: WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS!       Information zum Internationalen Tag der Berge 

Welche Hütten sind in den Weihnachtsferien geöffnet?

Mehr erfahren
Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Alpenvereinshütten, die über Weihnachten und Silvester geöffnet sind - zur gemütlichen Einkehr oder als Tourenstützpunkt.   Allgäuer Alpen Edmund-Probst-Haus (ab 25.12.) Schwarzenberghütte (ab 25.12.) Schwarzwasserhütte (ab 28.12.) Staufner Haus (ab 26.12.)   Ammergauer Alpen Hörnlehütte (durchgehend) Berchtesgadener Alpen Carl-von-Stahl-Haus (durchgehend)  

BERGE150 - Filmtour zum Jubiläum

Mehr erfahren
Erleben Sie alte und neue Klassiker des Bergfilms aus 100 Jahren Filmgeschichte auf der großen Leinwand. Die Tour startet am 11. Januar 2019 und macht Station in 30 Städten.

150 Touren für Bergfreunde

Tourenbuch zum DAV-Jubiläum

Mehr erfahren
Die schönsten Wanderungen und Bergtouren in den Mittelgebirgen Deutschlands und in den Ostalpen: Die Sektionen des Deutschen Alpenvereins haben zum DAV-Jubiläum 150 Natur- und Landschaftserlebnisse zusammengetragen. „Der beste Beweis für die Vielfalt und für die Lebendigkeit des Bergsports im DAV ist dieses Buch“, schreibt der DAV-Präsident Josef Klenner im Vorwort des Buches. Im Jubiläumstourenbuch geht es hinauf auf Dreitausender in den Ötztaler Alpen und vorbei an den schroffen Wänden des Wilden Kaisers, aber auch durch die offene Landschaft der Nordheide, auf den aussichtsreichen Harz und hinab in die Fränkischen Höhlen. Ob gemütlicher Familienausflug, anspruchsvoller Klettersteig, Mehrtagestour, Klassiker oder Geheimtipp - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Alle Touren stammen aus der Feder von Menschen, die sich bestens in den Bergen auskennen: den Ehrenamtlichen in den Alpenvereinssektionen. 

Reparieren statt Kaufen: Globetrotter eröffnet Werkstatt

Neuer Service in Dresden

Mehr erfahren
Seit Ende November 2018 gibt es in der Dresdner Globetrotter-Filiale eine neue Werkstatt, in der Reparaturen von Outdoor-Bekleidung und Ausrüstung schnell und fachgerecht vorgenommen werden. Die Werksatt bietet nicht nur eine Nähmaschine, eine vollautomatische Stickmaschine, ein Laser für Gravur-Arbeiten, sondern auch eine Waschmaschine samt Trockner für die Imprägnierung von Bekleidung. Das Team der Werkstatt kann Reparatur- und Näharbeiten somit gleich vor Ort erledigen – ohne lange Wartezeit. Mit der neuen Werkstatt möchte Globetrotter die Lebensdauer der Produkte erhöhen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Dies steht auch im Zusammenhang mit der Kampagne „Eine grünere Wahl“. Diesen Titel erhalten besonders nachhaltige Produkte im Sortiment. Das von der Firma selbst entwickelte Label baut auf dem Brachenstandard „Life-Cycle-Basis“ auf. 

Weihnachten umweltfreundlich

Tipps für eine ökologisch verträgliche Weihnachtszeit

Mehr erfahren
Weihnachten – wohl kaum ein anderes Fest ist mit derlei zwiespältigen Gefühlen verbunden: Meist ist die „stille Vorweihnachtszeit“ von vielerlei Besorgungen und Hektik geprägt. Und spätesten unter dem Weihnachtsbaum wird klar, dass es sich heutzutage auch allzu leicht um ein Fest des Mülls handelt. Weihnachten umweltfreundlich(er). – Nicht einfach, aber nicht unmöglich: 

Höhere Notfallzahlen und mehr tödliche Unfälle

SAC zieht Zwischenbilanz 2018

Mehr erfahren
Die Schweizer Bergnotfallstatistik sieht für das laufenden Jahr besonders unerfreulich aus: Bis Ende September sind in den Schweizer Alpen und im Jura 136 Menschen tödlich verunfallt, fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

Brotzeit am Berg

Umweltfreundlich verpacken, genießen & entsorgen

Mehr erfahren
Pause! – Ganz egal, ob während des Anstiegs, am Gipfelkreuz oder erst etwas später, im Schutz einer Wiesenmulde oder einer Stadlwand. Ob ein kleiner Snack oder eine üppige Brotzeit; die Verpflegung, die wir aus unserem Rucksack holen, soll heute nicht nur einigermaßen unversehrt sein, sondern auch umweltfreundlich verpackt sein. Doch wie geht das?

Bouldergebiet im Zillergrund bedroht

Petition gegen Block-Abbau gestartet

Mehr erfahren
Eine Baufirma plant, die Granitblöcke im Zillergrund, einem Seitental des Zillertals, abzubauen - zum Schrecken der Kletterszene: Damit ist das beliebte Bouldergebiet "Zillergrund Wald" gefährdet. In dem Gebiet befinden sich 180 Felsblöcke mit 320 Boulderrrouten.   Am 13.11. demonstrierten 30 Kletterer in Brandberg, wo eine Verhandlung über den geplanten Bockabbau stattfand. Unter ihnen waren auch die österreichischen Wettkampfathleten Anna Stöhr und Jakob Schubert. Aber auch Naturschützer und Touristiker haben große Bedenken. Denn das Gebiet ist nicht nur bei Kletterern aller Welt bekannt, sondern auch ein schützenswerter Naturraum, der bei Wanderern und Erholungssuchenden sehr beliebt ist.   Unter www.openpetition.eu/at/petition/online/save-zillergrund-wald kann man eine Petition unterzeichnen und sich an dem Protest beteiligen. 

Auf Crashkurs mit der Natur?

WWF veröffentlicht Living Planet Report 2018

Mehr erfahren
Die vom WWF Ende Oktober 2018 vorgelegten Zahlen sind ernüchternd: In den vergangenen gut 40 Jahren sind die Tierbestände weltweit um 60 Prozent geschrumpft. Auch in Deutschland steht die biologische Vielfalt massiv unter Druck, betont die Naturschutzorganisation.

International Youth Camp Skimountaineering

Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
Vom 13. bis zum 16. Dezember 2018 veranstaltet der DAV ein internationales Nachwuchscamp Skibergsteigen im Kühtai. Der DAV lädt alle jungen Skibergsteigerinnen und Skibergsteiger aus Europa ein, drei Tage rund um Skitouren, LVS-Suche und Techniktraining mit dem Deutschen Team Skibergsteigen, dem Bundestrainer und Kennern der Szene zu verbringen. Schwerpunkte sind das Erlernen der Aufstiegstechnik und die Verbesserung des Skifahrerischen Könnens. Unterstützt werden wir vor Ort von den Bergführern der Bergschule Alpine Welten. Kids, Betreuer und Ausrichter treffen sich im Höhental Kühtai in der Dortmunder Hütte - bei imposanten Bergfilmen, gutem Essen und einem gemütlichen Miteinander. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen (Das Formular findet Ihr im Flyer).   WE LIKE TO WELCOME YOU IN THE SNOW Anine & Hermann (DAV Ressort Leistungssport) 

„Grünes Band“ für Sektion Freiburg-Breisgau

Auszeichnung für exzellente Nachwuchsförderung

Mehr erfahren
Die Wettkampfklettergruppe der Sektion Freiburg-Breisgau des DAV erhält „Das Grüne Band 2018“. Der Preis zeichnet vorbildliche Talentförderung aus und wird vom Deutschem Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank vergeben. „Die Auszeichnung mit dem ‚Grünen Band‘ freut uns riesig. Sie ist eine Wertschätzung für unsere Jugendarbeit und Talentförderung, vor allem für die exzellente Arbeit, die unsere Jugendabteilung, der JDAV, in eigener Regie leistet. Zugleich ist die Prämierung ein wunderbares Dankeschön an alle Trainerinnen und Trainer, an Betreuer und Helfer, die uns mit ihrem großen, zumeist ehrenamtlichen Engagement unterstützen“, sagt Manfred Sailer, Erster Vorsitzender der DAV-Sektion Freiburg-Breisgau. 

Neu im DAV-Shop

Tolle Geschenkideen für Weihnachten

Mehr erfahren
Tolle Weihnachtsgeschenkideen für diejenigen, die die Berge genauso lieben wie wir! Sich selbst oder andere mit tollen Outdoor-Geschenken beschenken? Wir vom DAV-Shop haben uns wieder sehr viel Mühe gegeben – seht selbst.   Viel Spaß beim Stöbern!   
15.01.2019 - 21.02.2019

Ortovox Safety Nights: kostenlose Lawinenkurse

Events im gesamten Alpenraum

Mehr erfahren
Die Firma Ortovox bietet von Mitte Januar bis Ende Februar 13 kostenlose Lawinenkurse an. Die zweistündigen Workshops finden im gesamten Alpenraum statt.

Weitere Inhalte laden