dav-logo-freigestellt 120x57

Tour der Woche: Hochgern

Tour zum 25. bis 28. Mai 2017

Mehr erfahren
Tour zum 25. bis 28. Mai 2017 In Anbetracht des bevorstehenden Prachtwetters ist es eigentlich egal, ob man Freitag, Samstag oder Sonntag in den Bergen unterwegs ist (siehe Bergbericht). Wer mit großer Sicherheit Schneefelder vermeiden will, sollte nach wie vor eher sonnige, als schattige Routen wählen, wie den südwestseitigen Anstieg auf den Hochgern, der zurecht als einer der besten Aussichtsberge der Chiemgauer Alpen gilt. Momentan läuft unsere Kampagne „Danke Alpenplan“. Jede Woche gibt es verschiedene Aufgaben für ein Gewinnspiel, diese Woche fragen wir passend zur Tour der Woche nach einem Gipfelselfie vom Hochgern. Alle Infos unter www.alpenverein.de/alpenplan.   Und hier geht's zum Bergwetter    

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

25. bis 28. Mai 2017

Mehr erfahren
Da am Donnerstag ein Feiertag ins Haus steht, den nicht nur Väter für einen Bergausflug nutzen könnten, präsentieren wir den DAV Bergbericht diese Woche bereits am Mittwochnachmittag.

Andy Holzer besteigt Mount Everest

Gipfelerfolg für blinden Bergsteiger

Mehr erfahren
Gipfelerfolg für blinden Bergsteiger Wird Andy Holzer es schaffen? „Es war ein Zittern bis zuletzt“, schrieb seine Frau Sabine im Weblog. Schließlich hat der blinde Bergsteiger die historische Leistung vollbracht: Er stand am 21. Mai 2017 um 7:10 Uhr gemeinsam mit den Heeresbergführern Wolfgang Klocker und Klemens Bichler auf dem höchsten Gipfel der Welt. „Die Emotionen überschlagen sich!“, hieß es auf Facebook. Damit ist Holzer nach dem Amerikaner Erik Weihenmayer der zweite Blinde, der den Mount Everest (8848 m) bestiegen hat. Er ist allerdings der erste, der dies über die schwierigere Nordroute schaffte. 

Weitwandern - ein Trend für jedermann

Eine der schönsten Arten, das Zillertal kennenzulernen

Mehr erfahren
Von der einfachen Talwanderung bis zum anspruchsvollen Dreitausender: Das Zillertal bietet für jeden Geschmack das richtige Wanderziel.

4 Medaillen für DAV-Team

Eurpean Youth Cup in Portugal

Mehr erfahren
Nach dem zweiten Europäischen Jugendcup Bouldern in Portugal kehrt das deutsche Team mit einem guten Teamergebnis nach Hause zurück. Mit einer Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen dürfen die Jungs und Mädels sehr zufrieden sein. Das beste Ergebnis für den Deutschen Alpenverein sicherte sich Johanna Holfeld (DAV Sächsischer Bergsteigerbund) mit der Goldmedaille bei den Juniorinnen. 

Gute Stimmung beim 3. Deutschen Jugendcup in Zweibrücken

Mehr erfahren
Ein spannender Wettkampftag liegt hinter den rund 140 TeilnehmerInnen des 3. Deutschen Jugendcups in dieser Saison. Im Rheinland-Pfälzischen Zweibrücken bestritten die jungen Nachwuchstalente den letzten Boulderwettkampf der achtteiligen Wettkampfserie. In Abwesenheit einiger Kader-Athleten, die wegen des gleichzeitig stattfindenden Europäischen Jugendcups in Portugal nicht in Zweibrücken dabei waren, konnten hier andere Athleten die Chance auf einen Treppchenplatz nutzen. 

Video: IFSC Boulder Worldcup 2017 & European Championships

Mehr erfahren
Das Highlight der Saison am 18./19. August 2017 im Münchner Olympiastadion.

Danke Alpenplan!

Mehr erfahren
Wie schön sind die bayerischen Berge - und dafür sorgt nicht zuletzt seit 40 Jahren der Alpenplan. Wir zeigen Ihnen an 8 Beispielen, wie das einzigartige Instrument zur Raumplanung die Bayerischen Alpen vielerorts vor Erschließungen verschont hat.

Wir machen den Weg neu!

Erfolgreiche Sanierung in Nepal dank DAV-Spendengeldern

Mehr erfahren
Das nach dem verheerenden Erdbeben 2015 gestartet Sanierungsprojekt des DAV im Langtang-Tal in Nepal biegt auf die Zielgerade ein. Gunnar Amor, Bauingernieur und beauftragter Projektleiter des DAV, brachte von seiner Reise nach Nepal im Frühjahr 2017 sehr erfreuliche Nachrichten zurück nach Deutschland: mit den rund 120.000 € Spendengeldern wurden auf einer Länge von rund 25 km Wege in teils hochalpinen Lagen wiederhergestellt. 
20.05.2017 - 04.09.2017

EOFT, Ocean & Banff Film Tour Open Air 2017

Zahlreiche Freiluftkinos in Deutschland

Mehr erfahren
Ab Ende Mai starten Moving Adventures das große Sommerprogramm: Die Banff Mountain Film Tour, die European Outdoor Film Tour und die International Ocean Film Tour werden in zahlreichen Open-Air-Kinos Deutschlands zu sehen sein.

Alpenvereinshütten starten in die Sommersaison

Mehr erfahren
Die Temperaturen steigen und bald beginnt die Sommersaison auf den Alpenvereinshütten. Die Vorbereitungen für die kommende Bergsaison haben begonnen und einige Hütten haben sogar bereits ihre Türen geöffnet. Die Öffnungsdaten der Hütten können Sie unserer Liste entnehmen. 

Die Wandersaison startet

DAV gibt Tipps für erste Touren

Mehr erfahren
Nach mehreren sehr kalten und nassen Wochen ändert sich pünktlich zum Saisonstart vieler Berghütten die Großwetterlage. Für das kommende Wochenende ist in den Bayerischen Alpen und in den angrenzenden Regionen leicht unbeständige, aber durchaus bergtaugliche Witterung vorausgesagt. Allerdings liegt momentan ab mittleren Lagen noch Schnee, und die reichlichen Niederschläge dürften manche Bergwege in Mitleidenschaft gezogen haben. Der Deutsche Alpenverein (DAV) gibt Tipps, welche Touren jetzt machbar sind und was dabei zu beachten ist. 

IMS Photo Contest 2017

Jetzt Fotos einreichen!

Mehr erfahren
Auch in diesem Jahr findet im Vorfeld des International Mountain Summit (IMS) in Brixen der bekannte Fotowettbewerb statt. Auf die Gewinner der insgesamt sechs Kategorien warten Preisgelder von über 18.000 Euro.

Murmeltiere gesucht

Forschungsprojekt Alpennager

Mehr erfahren
Ein Forschungsprojekt der Universität für Bodenkultur Wien und dem Verein „Wildes Bayern e.V.“  untersucht die Verteilung der großen Alpennager zwischen Berchtesgaden und Allgäu.    Suchen Sie mit! Wenn Sie bei einer Wanderung, einem Reviergang oder Almbesuch Murmeltierte gesehen haben, helfen Sie bitte bei diesem Projekt mit und melden Sie Ihre Sichtung. 
01.06.2017 - 30.06.2017

WildNight 2017

Eine Nacht biwakieren und gewinnen

Mehr erfahren
Abenteuer vor der Haustür

Neue Norm für Klettersteigsets

Die DAV-Sicherheitsforschung informiert

Mehr erfahren
Mitte diesen Jahres ist es so weit: die neue Klettersteigset-Norm EN 958 erlangt ihre Gültigkeit! Mit ihr werden die Sicherheitslücken der alten Norm geschlossen. Alles wichtige erfahren Sie hier. Seit 2010 beschäftigte sich die DAV Sicherheitsforschung immer wieder mit Klettersteigsets. Mehrere sicherheitstechnische Probleme kamen in dieser Zeit zum Vorschein: für leichtgewichtige Personen konnte ein Sturz wegen des großen Fangstoßes schnell lebensgefährlich werden; elastische Lastarme wurden aufgrund der im Klettersteig unvermeidbaren Dauerbelastungen geschwächt; Alterungserscheinungen bei Klettersteigsets mit Reibungsbremsen konnten zur Lebensgefahr werden. Knoten in Lastarmen reduzierten teilweise die Bruchfestigkeit auf Werte unterhalb der Ansprechkraft der Bremse. Mehrere, teils umfangreiche Rückrufaktionen waren die Folge. 

Video: Klettern goes Olympia

Mehr erfahren
Erstmals steht Klettern auf dem Programm der Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Damit erhält Klettern mehr und mehr Aufmerksamkeit als Leistungssport. Wie bereiten sich die Athleten auf Olympia vor? Wie unterstützt der DAV die Wettkampfkletterer?

Abenteuer Zukunft

DAV-Werkstatt in Nürnberg

Mehr erfahren
Mountainbike, Unfälle, Olympia: Die großen Zukunftsthemen für die Berge, Bergsportler und ihren Verband diskutierten fast 100 Alpenvereinler in Nürnberg – mit positiver Energie wollen sie sie angehen.

Crowdfunding: "Die vergessene Wand"

Kampagne zum Erwerb eines Klettergartens

Mehr erfahren
Ein kleines Kletterparadies über dem Sarca-Tal soll wiedereröffnet werden. Kletterer und Bergführer bitten die Klettergemeinde, für den Kauf des Grundes unterhalb der Felswände zu spenden.

Wo die Alpen noch ursprünglich sind...

Bildband Bergsteigerdörfer ist erschienen

Mehr erfahren
Ein neuer Bildband widmet sich erstmals den mittlerweile 21 ausgezeichneten "Bergsteigerdörfern". Die Gebiete werden mit erstklassigen Bildern, Texten und Übersichtskarten dargestellt und zeigen die schönsten Wander- und Tourenmöglichkeiten.

Sicher auf Tour mit der Bergwandercard

Infos & Tipps zur Planung und Durchführung

Mehr erfahren

Vorsicht Rutschgefahr: Schneefelder

Mehr erfahren
Die Bergwandersaison steht in den Startlöchern. Doch aufgepasst: Bis in den Frühsommer können vor allem nordseitige Wege oberhalb der Waldgrenze von Schneefeldern bedeckt sein. Bergwanderer sollten besonders vorsichtig sein. „Untersuchungen haben gezeigt, dass rutschende Bergsteiger auf einem harten, 40 Grad steilen Firnfeld schon nach wenigen Metern annähernd dieselbe Geschwindigkeit erreichen wie im freien Fall“, so Stefan Winter, Ressortleiter Breitenbergsport beim DAV. Jedes Jahr kommt es zu Unfällen, weil die Gefahren unterschätzt werden - sogar von erfahrenen Bergwanderern. Der beste Weg führt an einem Schneefeld vorbei und nicht darüber. Ist das nicht auf sicherem Wege möglich, muss das Verhalten angepasst werden. 

Panorama-Services

Reisen, Produkte & Outdoor-News

Mehr erfahren
Attraktive Reiseziele, neue Bergsport-Produkte und News aus der Branche bieten wir Ihnen auf den Seiten der Panorama-Services.

Jetzt neu im DAV-Shop!

Bunte Isolierflaschen (DAV-Edition)

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden