logo-dav-116x55px

Göschberg

Heute
Sonne, Wolken, Schnee
2 °C
Bergwetter

Tipps für die Skitouren-Saison

Die POMOCA-Athleten beraten Sie

Mehr erfahren
Die Skitourensaison kommt jetzt voll in Gang - höchste Zeit, sich vorzubereiten! Die Schweizer Experten von POMOCA und Skibergsteiger aus dem Athleten-Team geben Tipps rund um die Auswahl, Lagerung und Pflege von Steigfellen. Sie zeigen, was man beachten muss, um für alle Fälle das passende Fell zu haben.

Lawinenarten und Lawinengefahren

Wie verhalte ich mich richtig?

Mehr erfahren
Wer im winterlichen Hochgebirge unterwegs sein will, der sollte wissen, welche unterschiedlichen Lawinen auftreten können. Ein Überlick über Lawinenarten und deren Gefahren. Glücklicherweise sind Lawinen nicht ganz so organisiert, wie es der Schweizer Humorist Franz Hohler in seiner Geschichte „Die dumme Lawine“ erzählt, in der die kleinen Lawinen bei einer alten Schlawine in die Schule gehen und lernen, wie man mit Macht und Wucht den Hang hinunterdonnern kann. Doch durch die Art, warum und wie sie runterdonnern, lassen sie sich voneinander unterscheiden. Im Lawinenlagebericht wird aufgeführt, welche Lawinenart aktuell zu erwarten ist. Nur wer die Unterscheidung dieser verschiedenen Lawinenarten kennt, kann den Lagebericht verstehen und die richtigen Konsequenzen für die Praxis ziehen. 

"Im Leistungssport läuft nicht immer alles nach Plan."

Interview mit Alma Bestvater

Mehr erfahren
Die erfolgreiche Sportkletterin spricht mit dem DAV über ihre Wettkämpfe im vergangenen Jahr und die Anstrengungen auf dem Weg zu einer Olympia-Qualifikation. Alma Bestvater (DAV Weimar): Die 23-Jährige aus Weimar ist eine der erfolgreichsten deutschen Athletinnen – national und international. Ein ganz großes Jahr hatte die Boulderspezialistin 2018: Damals gelang ihr bei zwei Boulder-Weltcups der Einzug ins Finale: In Hachioji (Japan) wurde sie Fünfte, in Vail (USA) Sechste. Außerdem holte sie sich vor zwei Jahren den Deutschen Meistertitel im Bouldern. Im vergangenen Jahr stand sie wieder bei einer Deutschen Meisterschaft ganz oben auf dem Treppchen: Dieses Mal nicht beim Bouldern, sondern beim Combined – dem Dreikampf aus Bouldern, Lead und Speed. 

2500 Gespräche zum Schutz der Natur

Aktionstag "Natürlich auf Tour"

Mehr erfahren
Mitte Februar 2020 fand der Aktionstag „Natürlich auf Tour“ in den Bayerischen Alpen und im Bayerischen Wald an 11 Standorten und erstmals grenzüberschreitend statt. Beim bayernweiten Aktionstag der Kampagne „Natürlich auf Tour“, der am 15. Februar 2020 bereits zum sechsten Mal stattfand, erreichten etwa 120 Helferinnen und Helfer rund 2500 Tourengeherinnen und Tourengeher - so viele wie noch nie. Ziel des Aktionstages ist es Jahr für Jahr, bei Skitouren- und Schneeschuhgehern mehr Verständnis und Sensibilität für ein umweltfreundliches Verhalten im winterlichen Gelände zu schaffen. Damit sollen die nötigen Maßnahmen zur Besucherlenkung umgesetzt werden, die der DAV zusammen mit dem Bayerischen Umweltministerium und vielen Beteiligten im Rahmen des Konzeptes „Skibergsteigen umweltfreundlich“ in den gesamten Bayerischen Alpen und in Teilen des Bayerischen Waldes erarbeitet hat. 

Faschingsferien: Welche Hütten sind geöffnet?

Wichtige Infos für die Skitourensaison

Mehr erfahren
Auf geht's in die bunte Jahreszeit! Hier findet Ihr eine Liste mit geöffneten Hütten im Februar und März 2020. Für alle die den Fasching auf einer Hütte genießen möchten haben wir hier eine Liste der offenen Hütten im Februar und März zusammengestellt. Detaillierte Informationen findet Ihr auf den Webseiten der Hütten und den DAV-Sektionen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken und Erkunden. 

Visionen wahr machen

Rückblick auf die Tagung #machseinfach - Ressourcenschutz im Bergsport

Mehr erfahren
Rückblick auf die Tagung #machseinfach - Ressourcenschutz im Bergsport in Regensburg „Wenn wir sagen „wir könnten“ – dann können wir’s auch gleich tun“ – diese Ansage des DAV-Vizepräsidenten Manfred Sailer gab den Teamgeist wieder, der die Tagung „Ressourcenschutz im Bergsport“ beseelte. Naturschutzreferentinnen und Vorstände, Gremienmitglieder und Hauptberufliche aus dem ganzen DAV waren am 7./8.2. nach Regensburg gekommen, um Ideen auszutauschen, wie der DAV beim Klima- und Ressourcenschutz auf schnellere Gangart kommen könnte. Wobei da nicht nur die einzelnen Mitglieder, die Sektionen und der Bundesverband gefordert sind, ihr Verhalten zu ändern: Wichtig ist es vor allem, Verhältnisse zu ändern, durch Vorgaben der Politik – die aus den DAV-Ebenen eingefordert werden sollten.  

Expedkader Frauen 2020-22: Jetzt bewerben!

Sichtungscamp in Chamonix

Mehr erfahren
Es ist wieder soweit: 2020 geht der DAV-Expeditionskader Frauen in die nächste Runde – und dafür brauchen wir euch! Wir suchen starke und motivierte Nachwuchsalpinistinnen, die Lust haben, sich als Team zu finden und gemeinsam an ihren bergsteigerischen Fähigkeiten zu arbeiten. Vom 30. Mai bis 07. Juni findet daher wieder ein Sichtungscamp für den neuen Expedkader Frauen in Chamonix statt. 

Ist der Holzberg noch zu retten?

Natur und Klettern im Steinbruch in Gefahr

Mehr erfahren
Dem beliebten Klettergebiet in einem ehemaligen Steinbruch nahe Leipzig droht das Aus. Eine Baufirma könnte das Gebiet als Deponie nutzen. Mit der Verfüllung des Geländes würde auch ein "Hotspot" der Artenvielfalt zerstört werden.

Almkäsepalatschinken mit Rucola-Kräuter Dip

Vegan und Vegetarisch - gesunde Rezepte aus Alpenvereinshütten

Mehr erfahren
Vegan oder/und Vegetarisch - gesunde Rezepte aus Alpenvereinshütten "Mit Respekt verarbeiten wir hochwertige Produkte wie Käse und Rohmilch von unserer Alm, sowie Mehl und Eier aus dem Nachbarort Fiss. Der Rucola wächst im Sommer in unserem Garten.", versprechen die Hüttenwirtsleute Anja Hangl und Walter Kerscher. Alle anderen Zutaten für das Gericht stammen aus einem Umkreis von nur 3 Kilometern.   Das Team des Kölner Haus möchte neben der Erhaltung der bergbäuerlich geprägten alpinen Kulturlandschaft, die regionale Wirtschaft fördern und schonend mit Ressourcen und Energie umgehen. Somit ist die Hütte neben dem Qualitätssiegel des Deutschen Alpenverein e. V. So schmecken die Berge, auch mit dem Umweltgütesiegel der Alpenvereine ausgezeichnet.    

Video: Skiverbindung durch alpine Wildnis

Verbindung Pitztal-Ötztal in Bergauf Bergab

Mehr erfahren
Kommt die sogenannte "Gletscherehe" zustande? Die Pläne, die Skigebiete von Pitztal und Ötztal miteinander zu verbinden, liegen noch auf dem Tisch. Die Alpenvereine und Naturschutzorganisationen fordern seit Jahren einen Erschließungsstopp in den Alpen. Doch insbesondere in Tirol geht der Bau von Seilbahnen und Liften weiter. Im Falle der Gletscherehe würde ein bisher unerschlossener Naturraum über dem Mittelbergferner verbaut werden. Die Eingriffe sehen unter anderem vor, 750.000 Kubikmeter Gestein abzutragen und damit das Landschaftsbild massiv zu verändern. Durch das Gebiet unterhalb des Linken Fernerkogels führt im Sommer eine Etappe des bekannten Fernwanderwegs E5. Unweit des Mittelbergferners bietet die Braunschweiger Hütte Unterkunft. Das Bergsteigermagazin Bergauf Bergab sendete am 9. Februar einen ausführlichen Bericht zu dem Vorhaben.   Der Beitrag Eine Skiverbindung durch alpine Wildnis ist in der BR-Mediathek zu sehen. 

Jennerstier 2020: Highlights

Mehr erfahren
Von 7.–9. Februar 2020 fand am Jenner bei Berchtesgaden der erste deutsche Weltcup im SKIMO statt. In den Disziplinen Individual, Vertical und Sprint traten die besten Skibergsteigerinnen und Skibergsteiger gegeneinander an. Der Clip zeigt die Highlights vom Weltcup-Wochenende.

Der DAV wird weiblicher!

Geschlechterstatistik 2019

Mehr erfahren
Seit 15 Jahren wird der Anteil von Frauen und Männern unter den Mitgliedern und Ehrenamtlichen im DAV statistisch ausgewertet. Der Trend der letzten Jahre setzt sich fort: Der DAV wird weiblicher!

Gerettete Natur- und Kulturlandschaften

CIPRA sammelt und erzählt Geschichten

Mehr erfahren
Eine Serie mit Wissenswertem rund um gerettete Landschaften hat die CIPRA gestartet. Das Dossier, das laufend erweitert wird, soll an Natur- und Kulturjuwele erinnern, die ohne das Engagement von Naturschützern verloren gegangen wären.

Pistentourengehen in Südtirol

Besondere Regeln

Mehr erfahren
Wer in Südtirol mit einer Pistenskitour liebäugelt, sollte sich vorab mit den dortigen Regelungen vertraut machen. Im alpenweiten Vergleich sind diese recht restriktiv.

Skitourengenuss in den stillen Tuxern

Hüttentipp im Februar 2020

Mehr erfahren
Hüttentipp im Februar 2020 Von Ende Dezember bis Mitte April (Ostermontag) bieten sich viele Tourenmöglichkeiten rund um die Lizumerhütte!  Seit Juni 2019 sind mit Lukas Aichhorn und Tobias Spechter zwei engagierte und neue Hüttenwirte auf der Lizumerhütte. Den beiden war die Teilnahme am Alpenvereinsprogramm „So schmecken die Berge“ von Beginn an sehr wichtig. „Wir wollen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt bieten und setzen auf Qualität aus der Region“, so die beiden Neupächter. 

Video: Klettern bei Olympia 2020: Was ist Olympic Combined?

Mehr erfahren
Bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio feiert das Sportklettern seine Premiere. Der Wettkampfmodus für Tokio ist ein neu geschaffenes Kombinationsformat, das Olympic Combined. Hier erfahrt ihr, was genau es damit auf sich hat.

Winterraum: So verhält man sich richtig

Tipps & Regeln für Gäste & Besucher

Mehr erfahren
Ihr möchtet eine Tour mit Aufenthalt in einem Winterraum durchführen? Hier ein paar Tipps & Regeln damit der Aufenthalt so reibungslos wie möglich abläuft! Bereits einige Wochen im Voraus müssen Informationen auf den Webseiten der Hütte und zugehörigen Sektion eingeholt werden. Dazu zählen die genau Ausstattung und der Zugang zum Winterraum. Manche Winterräume sind offen und damit frei zugänglich, für andere wird ein AV-Schlüssel benötigt. Diesen erhaltet ihr bei der Sektion oder beim Hüttenwirt. Des Weiteren ist die Lage des Raumes zu klären. Manchmal befindet sich der Winterraum in einem Nebengebäude oder unterhalb des Hauptgebäudes und ist bei starken Schneefall und eventueller Dunkelheit schwer zu finden ist. 
13.02.2020 - 09.05.2020

Banff Mountain Film Tour 2020

Tour durch Deutschland

Mehr erfahren
Ab Februar 2020 präsentiert die Banff Mountain Film Festival World Tour deutschlandweit das neueste Programm. Mit einer bunten Mischung verschiedenster Outdoor- und Bergsport-Disziplinen verspricht die Filmauswahl bildgewaltige Naturaufnahmen, viel Humor sowie die persönlichen Lebensgeschichten beeindruckender Charaktere.

Herzheilung auf 7000 Metern

Probanden gesucht!

Mehr erfahren
Kann Sauerstoffmangel wie auf 7000 Metern die Folgen eines Herzinfarkts heilen? Zu dieser Frage forschen Ärzte am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Für ihre nächste Studie suchen sie Herzinfarktpatienten, die fünf Wochen lang in einer Unterdruckkammer große Höhen simulieren möchten.

Bergwetter: Jetzt auch Mittelgebirge

Neuer Service für Bergsportler

Mehr erfahren
Seit vielen Jahren gehört das Bergwetter zu den beliebtesten Services auf alpenverein.de. Das Angebot wurde wieder einmal erweitert: Seit neuestem gibt es nun auch Prognosen für die deutschen Mittelgebirge.

Stubaier Klassiker: Skitouren im Sellrain

Bilder und Videos zum Artikel in DAV Panorama 1/2020

Mehr erfahren
Ein Paradies für Skitourengeher: Viele Gipfelziele im Sellrain sind sicherlich kein Geheimtipp mehr. Doch mit etwas Ortskenntnis findet man immer wieder wenig bekannte Varianten. Durch die vielen Hütten lassen sich die Touren zu einer spannenden Durchquerung verbinden. Mehr Bilder und Videos zum Artikel in DAV Panorama 1/2020 

Weitere Inhalte laden