Logo-DAV-116x55px

Bergwetter - Gardasee, Dolomiten Süd, Bergamasker Alpen

Gardasee, Dolomiten Süd, Bergamasker Alpen

Bergwetter Bergamasker Alpen,Gardasee,Dolomiten Süd am Dienstag, 05.07.2022

Ein überwiegend freundlicher aber nicht ganz ungetrübter Tag mit recht viel Sonne, wobei noch aus der Nacht heraus örtliche Regenschauer dabei sein können. Quellwolken im Tagesverlauf, daraus entstehen bis zum Abend eher nur sehr isolierte Regenschauer. Bei mäßigem Nordwind föhnig. Am Abend und in den Nachtstunden steigt unter schwachem Störungseinfluss die Schauer- und Gewitteraktivität an, punktuell sind kräftige Gewittergüsse möglich. Nachfolgend verschwinden die Restwolken bis zum Morgen meist wieder. Temperatur: In 1500 m morgens um 16 Grad, tagsüber bis 19 Grad. In 3500 m um 4 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Bergamasker Alpen,Gardasee,Dolomiten Süd am Mittwoch, 06.07.2022

Nach einem sonnigen Tagesbeginn kommt die Quellwolkenbildung rasch in Gang. Die Haufenwolken sorgen in Folge für Abschattungen und gelegentlich entlang der Hänge oder in den Gipfelregionen auch für Sichteinschränkungen. Die Schauer- und Gewitterneigung steigt Nachmittags an. Mäßiger Nordwestwind. Temperatur: In 1500 m morgens um 14 Grad, tagsüber bis 18 Grad. In 3500 m um 3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus West mit rund 20 km/h im Mittel.

Bergwetter Bergamasker Alpen,Gardasee,Dolomiten Süd am Donnerstag, 07.07.2022

Der Höhenwind aus Nord bis Nordwest wird im Tagesverlauf immer stärker, in den Tälern der Region greift er unter Umständen stürmisch-föhnig durch. Damit ist es allerdings häufig aufgelockert und überwiegend sonnig. Spätnachmittags sind gewittrige Schauer denkbar, aber meist ? besonders nach Westen zu - bliebt es trocken. Temperatur: In 1500 m morgens um 14 Grad, tagsüber bis 17 Grad. In 3500 m um 1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 30 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 55 km/h. Nachts Windzunahme mit 55 km/h Mittelwind und Böen bis 80 km/h.

Ostalpen: Aussichten für Freitag, 08.07.2022

Ein verregneter, kalter Tagesbeginn in den Nordalpen. Ab Mittag sollte es aber trocken sein und die Restwolken beginnen sich aufzulösen. Am Hauptkamm und vor allem in den Südalpen ist es ganztags sehr sonnig, allerdings kühl-windig aus Nord.

Trend Ostalpen ab Samstag, 09.07.2022

Der Samstag wird recht stabil und bei nur mäßigem Wind verlaufen. In der Nacht auf Sonntag dürfte die nächste kleine Störung in den Nordalpen Niederschläge bringen. Diese Prognose ist noch etwas unsicher und würde bedeuten, dass der Sonntag in den Nordalpen ziemlich verregnet ist. Vom Hauptkamm südwärts ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein ziemlich sonniger Tag. In der neuen Woche wird es dann sukzessiver wärmer und voraussichtlich ist es auch einigermaßen stabil.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): tief-mittel

Trend Ostalpen ab Samstag, 09.07.2022

Der Samstag wird recht stabil und bei nur mäßigem Wind verlaufen. In der Nacht auf Sonntag dürfte die nächste kleine Störung in den Nordalpen Niederschläge bringen. Diese Prognose ist noch etwas unsicher und würde bedeuten, dass der Sonntag in den Nordalpen ziemlich verregnet ist. Vom Hauptkamm südwärts ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein ziemlich sonniger Tag. In der neuen Woche wird es dann sukzessiver wärmer und voraussichtlich ist es auch einigermaßen stabil.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): tief-mittel

Trend Ostalpen ab Samstag, 09.07.2022

Der Samstag wird recht stabil und bei nur mäßigem Wind verlaufen. In der Nacht auf Sonntag dürfte die nächste kleine Störung in den Nordalpen Niederschläge bringen. Diese Prognose ist noch etwas unsicher und würde bedeuten, dass der Sonntag in den Nordalpen ziemlich verregnet ist. Vom Hauptkamm südwärts ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein ziemlich sonniger Tag. In der neuen Woche wird es dann sukzessiver wärmer und voraussichtlich ist es auch einigermaßen stabil.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): tief-mittel

Bergwetter für Trentino, Arco, Brenta, Adamello, Belluneser Dolomiten, Bernina, Bergell

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 05.07.2022 um 11:07 Uhr

Erste Hilfe - alles, was man wissen muss

Sofortmaßnahmen im Notfall

Mehr erfahren

Klimaneutral by fair means

So geht echter Klimaschutz

Mehr erfahren
Ihr habt gefragt, was der DAV tut, um klimaneutral zu werden. Wir antworten! Uns geht es in erster Linie darum, unsere Emissionen tatsächlich zu verringern - Vermeiden vor Reduzieren vor Kompensieren ist das Prinzip, dem wir folgen. Wir machen echten Klimaschutz - wie das geht, erklären wir im Video.