logo-dav-116x55px

Bergwetter - Lofer, 626 m

Regenwetter
14°C/8°C
1 h
14.4 mm
85 %
25 %
0 cm
1960 m
5 km/h
Sonne, Wolken, Regenschauer
15°C/7°C
5 h
2.7 mm
55 %
5 %
0 cm
1870 m
5 km/h
Überwiegend sonnig
20°C/6°C
9 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1790 m
4 km/h
Sonne, Wolken, Regenschauer
18°C/7°C
1 h
6.2 mm
60 %
0 %
0 cm
2070 m
5 km/h
Sonne und Wolken
18°C/7°C
6 h
0.1 mm
25 %
0 %
0 cm
1890 m
5 km/h
Sonne und Wolken
18°C/7°C
5 h
0 mm
35 %
5 %
0 cm
1820 m
4 km/h
Sonne und Wolken
18°C/7°C
5 h
0.1 mm
40 %
5 %
0 cm
2010 m
5 km/h
Anfangs regnet es häufig, nachmittags nur mehr Schauer und Auflockerungen.
06 Uhr
10° C
0 h
4 mm
85 %
0 %
0 cm
1860 m
4 km/h
12 Uhr
13° C
0 h
3.3 mm
85 %
15 %
0 cm
1890 m
5 km/h
18 Uhr
11° C
1 h
6.3 mm
85 %
25 %
0 cm
2060 m
6 km/h
24 Uhr
8° C
0 h
4.2 mm
85 %
15 %
0 cm
1810 m
3 km/h
Ein sehr wechselhafter Tag, Regenschauer sind jederzeit möglich.
06 Uhr
9° C
1 h
0.6 mm
55 %
0 %
0 cm
1720 m
3 km/h
12 Uhr
14° C
2 h
0.8 mm
55 %
0 %
0 cm
1880 m
8 km/h
18 Uhr
12° C
1 h
1.5 mm
55 %
5 %
0 cm
1910 m
3 km/h
24 Uhr
7° C
0 h
0.5 mm
50 %
5 %
0 cm
1790 m
3 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
06 Uhr
9° C
1 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1720 m
3 km/h
12 Uhr
18° C
2 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1930 m
6 km/h
18 Uhr
14° C
5 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1900 m
2 km/h
24 Uhr
8° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1960 m
3 km/h
Zunächst zeitweise sonnig, nachmittags zunehmend regnerisch.
06 Uhr
10° C
1 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1950 m
4 km/h
12 Uhr
17° C
0 h
0.2 mm
45 %
0 %
0 cm
2170 m
6 km/h
18 Uhr
13° C
0 h
4.7 mm
60 %
0 %
0 cm
2050 m
3 km/h
24 Uhr
9° C
0 h
1.3 mm
45 %
0 %
0 cm
2010 m
1 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
06 Uhr
9° C
1 h
0.1 mm
25 %
0 %
0 cm
1910 m
3 km/h
12 Uhr
16° C
2 h
0.1 mm
25 %
0 %
0 cm
1890 m
7 km/h
18 Uhr
13° C
2 h
0 mm
20 %
0 %
0 cm
1840 m
4 km/h
24 Uhr
8° C
0 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1810 m
2 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.
06 Uhr
9° C
2 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1740 m
4 km/h
12 Uhr
16° C
1 h
0 mm
20 %
0 %
0 cm
1940 m
7 km/h
18 Uhr
13° C
1 h
0 mm
35 %
5 %
0 cm
1940 m
4 km/h
24 Uhr
8° C
0 h
0 mm
20 %
0 %
0 cm
1830 m
2 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
06 Uhr
10° C
1 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1810 m
4 km/h
12 Uhr
17° C
3 h
0.1 mm
25 %
0 %
0 cm
2000 m
8 km/h
18 Uhr
14° C
2 h
0 mm
40 %
5 %
0 cm
2130 m
2 km/h
24 Uhr
9° C
0 h
0 mm
25 %
0 %
0 cm
1850 m
3 km/h
Der DAV appelliert: Beim Bergsport diese wichtigen Regeln einhalten.

Die Prognose wird zwischen 4 und 5 sowie 13 und 14 Uhr aktualisiert.

Weltneuheit: Fernglas mit Tiererkennung

SWAROVSKI OPTIK präsentiert das dG

Mehr erfahren
Anzeige - Die Tiroler Firma SWAROVSKI OPTIK präsentiert das weltweit erste Fernglas mit Tieridentifikation. Leidenschaftliche Entdecker können jetzt unterwegs noch mehr über die Natur lernen und ihre Beobachtungen mit anderen teilen.

Bergsport in Coronazeiten: Empfehlungen

Sich und andere schützen

Mehr erfahren
Präambel: Als Berg- und Outdoorsportler kennen wir die Bedeutung von Eigenverantwortung, risikobewusstem Handeln, Kameradschaft und Erfahrung. Unerwartet und ohne Vorerfahrung sind wir nun mit einem neuen, gefährlichen Virus konfrontiert. Wir müssen daher unsere altvertrauten Sicherheitsvorkehrungen um einige Maßnahmen erweitern, damit wir das Infektionsrisiko bei der Ausübung unseres Sports minimieren. Experten des Deutschen Alpenvereins haben Empfehlungen für die Bergsportausübung in Zeiten von Corona erarbeitet, die mit den Verordnungen der Behörden in Einklang stehen und gleichzeitig eine zumutbare und befriedigende Sportausübung ermöglichen.

Notfälle und Rettung in den Alpen

Alle wichtigen Rufnummern

Mehr erfahren
Europaweiter Notruf: 112   Unter der Nummer 112 können Menschen in Notsituationen in allen EU-Mitgliedsstaaten gebührenfrei anrufen, um die Notrufzentralen der Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei zu erreichen. Auch alle Bergsportler und Bergsportlerinnen wählen unterwegs diese Nummer. Zusätzlich zur 112 gibt es in verschiedenen Ländern und Regionen spezielle Bergrettungs-Notrufnummern. Damit erreicht man die jeweilige Bergrettung direkt und nicht über allgemeine Rettungsleitstellen.   Deutschland: Einheitlicher Notruf: 112 Bergwacht Österreich: Alpin-Notruf Bergrettungsdienst Österreich aus dem Inland: 140 Aus dem Ausland mit Vorwahl 0043-512 z.B. für Innsbruck Italien und Südtirol: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung CNSAS Bergrettung Südtirol Bayern, Österreich und Südtirol: Notruf-App SOS-EU-ALP Schweiz: Alpine Rettung Schweiz und Rettungsflugwacht Rega aus dem Inland: 1414 Aus dem Ausland: 0041-333-333 333 Sanitätsnotruf Erste Hilfe (bei medizinischen Notfällen): 144 Frankreich: Zentraler Notruf aus dem Inland: 15 Rettungsleitstelle Chamonix (PGHM) aus dem Ausland: 0033-450-53 16 89 Liechtenstein Bergrettung aus dem Inland: 117 Slowenien: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung