logo-dav-116x55px

Bergwetter - Kärnten

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Viele Wolken, etwas Sonne
Fr, 26.04.
Regenwetter
Sa, 27.04.
Sonne und Wolken
So, 28.04.
Mäßiger Schneefall, überwiegend bewölkt
Mo, 29.04.
Kompakte Wolken
Di, 30.04.
Überwiegend sonnig
Mi, 01.05.
Sonne pur
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern
Nockberge
6° | 2000 m
1.6 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
17° | 1191 m
2.2 mm | 60%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
1° | 2780 m
3.7 mm | 75%
3 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
11° | 2000 m
0 mm | 15%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-2° | 3360 m
3.6 mm | 60%
3 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
7° | 2000 m
2.4 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
24° | 439 m
0.2 mm | 20%
0 cm | 439 m
Nockberge
6° | 2000 m
6.3 mm | 75%
0.1 cm | 2000 m
Mallnitz
15° | 1191 m
10 mm | 80%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
1° | 2780 m
14.1 mm | 85%
10 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
10° | 2000 m
0.7 mm | 45%
0.1 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-2° | 3360 m
9 mm | 80%
9 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
6° | 2000 m
10.3 mm | 85%
0.4 cm | 2000 m
Wörthersee
22° | 439 m
2.9 mm | 60%
0 cm | 439 m
Nockberge
3° | 2000 m
5.7 mm | 75%
5 cm | 2000 m
Mallnitz
11° | 1191 m
6.1 mm | 75%
3 cm | 1191 m
Hohe Warte
-2° | 2780 m
9.7 mm | 75%
10 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
3° | 2000 m
1.6 mm | 55%
1 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-8° | 3360 m
6.5 mm | 75%
10 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
4° | 2000 m
6.2 mm | 80%
5 cm | 2000 m
Wörthersee
18° | 439 m
3.2 mm | 65%
0 cm | 439 m
Nockberge
-3° | 2000 m
21.3 mm | 85%
18 cm | 2000 m
Mallnitz
6° | 1191 m
22.2 mm | 80%
1 cm | 1191 m
Hohe Warte
-6° | 2780 m
15.8 mm | 80%
20 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
1° | 2000 m
24.9 mm | 80%
21 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-11° | 3360 m
23.6 mm | 80%
43 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
-3° | 2000 m
18.1 mm | 85%
16 cm | 2000 m
Wörthersee
12° | 439 m
27.6 mm | 80%
0 cm | 439 m
Nockberge
-1° | 2000 m
14 mm | 60%
11 cm | 2000 m
Mallnitz
7° | 1191 m
17.6 mm | 60%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
-3° | 2780 m
5.6 mm | 45%
6 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
-1° | 2000 m
30.6 mm | 70%
24 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-10° | 3360 m
18.2 mm | 60%
29 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
0° | 2000 m
9 mm | 60%
7 cm | 2000 m
Wörthersee
13° | 439 m
17.9 mm | 65%
0 cm | 439 m
Nockberge
2° | 2000 m
0.7 mm | 35%
1 cm | 2000 m
Mallnitz
9° | 1191 m
2.7 mm | 40%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
-2° | 2780 m
0.1 mm | 30%
0.1 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
2° | 2000 m
0.5 mm | 50%
0.3 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-7° | 3360 m
2.9 mm | 40%
4 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
1° | 2000 m
0.6 mm | 35%
0.4 cm | 2000 m
Wörthersee
15° | 439 m
0.1 mm | 35%
0 cm | 439 m
Nockberge
4° | 2000 m
0.4 mm | 35%
0.2 cm | 2000 m
Mallnitz
12° | 1191 m
0.3 mm | 35%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
-1° | 2780 m
1.1 mm | 40%
1 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
4° | 2000 m
0.6 mm | 50%
0.3 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-5° | 3360 m
0.3 mm | 35%
0.3 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
4° | 2000 m
0.8 mm | 35%
0.4 cm | 2000 m
Wörthersee
17° | 439 m
0.4 mm | 40%
0 cm | 439 m

Kärnten

Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Ankogelgruppe, Gurktaler Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Kärnten am Donnerstag, 25.04.2019

Zu Mittag überwiegt auf den Bergen recht freundliches Wetter, im Westen können flache Quellwolken die Sichtverhältnisse jedoch einschränken. Während die Wolken in Oberkärnten am Nachmittag allgemein zunehmen, bleibt es in den östlichen Gebirgsgruppen meist recht sonnig. Es weht starker, in Hochlagen auch stürmischer Südwind. In 2000m steigen die Temperaturen noch auf bis zu 6 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Bergwetter Kärnten am Freitag, 26.04.2019

Am Freitag muss man in den westlichen Gebirgsgruppen ganztags mit eingeschränktem Bergwetter rechnen. Die Wolken sind dicht und die Sichtverhältnisse schlecht. Schon am Vormittag sind einzelne Regenschauer möglich, welche am Nachmittag häufiger und intensiver werden. Auch eingelagerte Gewitter sind dann regional möglich. Schneefallgrenze tagsüber über 2500m. Etwas freundlicher mit Sonnenschein am Vormittag ist es ganz im Osten, wo es auch in der zweiten Tageshälfte die längste Zeit trocken bleibt. Der zunächst stürmische Südwind lässt tagsüber deutlich nach. In 3000m hat es zu Mittag um -1, in 2000m etwa 5 und in 1000m rund 15 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Bergwetter Kärnten am Samstag, 27.04.2019

Der Samstag beginnt auf den Bergen oft noch stark bewölkt aber meist schon trocken. Am Vormittag lockern die Wolken dann recht verbreitet auf und es kann sich auch die Sonne zeigen. Die Sicht kann durch Nebelbänke aber teils eingeschränkt bleiben. Mit dem Sonnenschein bilden sich bald wieder Quellwolken, welche ab Mittag auch für isolierte Regenschauer sorgen können. Schneefallgrenze um 2000m. Bei nur schwachem Nordwestwind hat es in 2000m um 0 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 28.04.2019

Der Sonntag ist kalt und sehr unbeständig. Vor allem in den Ostalpen gibt es weiteren Schneefall, teils bis unter 1000m. Auch am Montag noch unbeständig. Für Dienstag und Mittwoch bestehen gute Chancen auf Zwischenhocheinfluss. Die Temperaturen steigen langsam wieder. Zuverlässigkeit der Prognose (>80% hoch, 60-80% mittel, <60% tief): mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.04.2019

Am Montag in den Ostalpen nass-kalt mit weiterem Neuschnee, unbeständig in den nördlichen und recht freundlich in den südlichen Westalpen. Am Dienstag ähnlich, voraussichtlich nicht mehr so viel Niederschlag im Osten. In weiterer Folge bleibt der Westen begünstigt, im Osten eher zögerliche Besserung. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): bis Samstag hoch, dann mittel bis tief (unsichere Zugbahn des abgetropften Tiefs).

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.04.2019

Am Montag in den Ostalpen nass-kalt mit weiterem Neuschnee, unbeständig in den nördlichen und recht freundlich in den südlichen Westalpen. Am Dienstag ähnlich, voraussichtlich nicht mehr so viel Niederschlag im Osten. In weiterer Folge bleibt der Westen begünstigt, im Osten eher zögerliche Besserung. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): bis Samstag hoch, dann mittel bis tief (unsichere Zugbahn des abgetropften Tiefs).

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.04.2019

Am Montag in den Ostalpen nass-kalt mit weiterem Neuschnee, unbeständig in den nördlichen und recht freundlich in den südlichen Westalpen. Am Dienstag ähnlich, voraussichtlich nicht mehr so viel Niederschlag im Osten. In weiterer Folge bleibt der Westen begünstigt, im Osten eher zögerliche Besserung. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): bis Samstag hoch, dann mittel bis tief (unsichere Zugbahn des abgetropften Tiefs).

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.04.2019 um 13:04 Uhr