logo-dav-116x55px

Bergwetter - Kärnten

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne, Wolken, Regenschauer
Do, 20.06.
Überwiegend sonnig
Fr, 21.06.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Sa, 22.06.
Sonne, Wolken, Regenschauer
So, 23.06.
Sonne und Wolken
Mo, 24.06.
Überwiegend sonnig
Di, 25.06.
Sonne pur
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern
Nockberge
13° | 2000 m
1.3 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
23° | 1191 m
3.7 mm | 75%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
8° | 2780 m
1.8 mm | 65%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
15° | 2000 m
0.6 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
4° | 3360 m
3.6 mm | 75%
2 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
14° | 2000 m
1.8 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
30° | 439 m
0.5 mm | 50%
0 cm | 439 m
Nockberge
14° | 2000 m
0.2 mm | 40%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
24° | 1191 m
0.4 mm | 50%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
8° | 2780 m
0.7 mm | 55%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
16° | 2000 m
0.6 mm | 40%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
3° | 3360 m
0.3 mm | 45%
0 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
13° | 2000 m
0.5 mm | 50%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
31° | 439 m
0 mm | 30%
0 cm | 439 m
Nockberge
12° | 2000 m
1.6 mm | 65%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
21° | 1191 m
2.4 mm | 80%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
8° | 2780 m
2 mm | 70%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
13° | 2000 m
2.5 mm | 65%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
3° | 3360 m
2.1 mm | 80%
1 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
13° | 2000 m
2.3 mm | 70%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
29° | 439 m
1.6 mm | 60%
0 cm | 439 m
Nockberge
12° | 2000 m
2.8 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
20° | 1191 m
3 mm | 80%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
7° | 2780 m
3.3 mm | 80%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
12° | 2000 m
3.5 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
3° | 3360 m
3 mm | 80%
2 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
11° | 2000 m
3.1 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
25° | 439 m
3.1 mm | 80%
0 cm | 439 m
Nockberge
13° | 2000 m
4.4 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
20° | 1191 m
1.5 mm | 45%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
8° | 2780 m
1.3 mm | 45%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
12° | 2000 m
4.2 mm | 65%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
4° | 3360 m
1.4 mm | 45%
1 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
13° | 2000 m
0.8 mm | 50%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
26° | 439 m
1 mm | 55%
0 cm | 439 m
Nockberge
14° | 2000 m
1 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
24° | 1191 m
0.6 mm | 20%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
10° | 2780 m
0.4 mm | 20%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
15° | 2000 m
1.1 mm | 30%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
7° | 3360 m
0.2 mm | 20%
0 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
15° | 2000 m
0.6 mm | 15%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
29° | 439 m
0.1 mm | 20%
0 cm | 439 m
Nockberge
16° | 2000 m
0 mm | 15%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
27° | 1191 m
0 mm | 25%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
12° | 2780 m
0 mm | 20%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
17° | 2000 m
0 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
9° | 3360 m
0 mm | 20%
0 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
16° | 2000 m
0 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
32° | 439 m
0 mm | 20%
0 cm | 439 m

Kärnten

Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Ankogelgruppe, Gurktaler Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Kärnten am Mittwoch, 19.06.2019

Der heutige Tag verläuft im Bergland nur noch zeitweise sonnig, in Oberkärnten ziehen sogar von Beginn an einige Wolken durch. Ab Mittag entstehen dann generell mächtige Quellwolken und es entstehen vor allem in Oberkärnten und von den Gurktaler Alpen bis zur Saualm einige, teils kräftige Gewitter. Isolierte Gewitterbildungen kann man aber auch im südöstlichen Bergland nicht ausschließen. Meist bleibt es windschwach, nur in Gewitternähe weht kurz kräftig auflebender Wind. In 3000m hat es zu Mittag um 6 Grad, in 2000m werden bis zu 13 Grad und in 1000m maximal 24 Grad erreicht.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Bergwetter Kärnten am Donnerstag, 20.06.2019

Am Donnerstag, zu Fronleichnam gibt es am Vormittag meist recht sonniges Bergwetter. Ab Mittag bilden sich dann wieder einige mächtige Quellwolken. Das Gewitterrisiko nimmt im Vergleich zum Vortag zwar etwas ab, speziell ab dem mittleren Nachmittag und bevorzugt im Westen sowie in den Gurktaler Alpen können sich aber lokale und teils kräftige Wärmegewitter bilden. Abseits der Schauer und Gewitter bleibt der Südwestwind schwach. In 2000m werden rund 14 Grad und in 3000m maximal 6 Grad erreicht. In 1000m liegt der Höchstwert bei etwa 24 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Bergwetter Kärnten am Freitag, 21.06.2019

Am Freitagvormittag gibt es meist noch recht sonniges Bergwetter. Ab Mittag entstehen in labil-geschichteter Luft wieder große Quellwolken und nachfolgend ist dann mit einigen, teils kräftigen Gewittern zu rechnen. Meist weht nur schwacher Südwestwind, der in Gewitternähe auffrischt. In 2000m hat es bis zu 13 Grad, in 3000m zu Mittag um 5 Grad und in 1000m werden höchstens 24 Grad erreicht.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 22.06.2019

Auch am Samstag dominiert eher labiles Sommerwetter mit vielen und teils dicht stehenden Quellwolken, Sonne zwischendurch und recht verbreitet Schaueraktivität, auch eingestreute Gewitter. Ab Sonntag von Westen her Hochdruckeinfluss mit wieder stabileren Verhältnissen, dazu sehr warme Luftmassen-die Nullgradgrenze steigt nächste Woche aus heutiger Sicht auf über 4600 m. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch bis mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 23.06.2019

Beruhigung am Sonntag, in den Westalpen klart es schon in der Nacht auf und der Tag beginnt oft sehr sonnig, lokal mit Restwolken. Es bleibt den ganzen Tag über stabil und bei guten Sichten auch meist frei von Schauern, die höchstens noch lokal entstehen können. Über den Ostalpen herrscht am Sonntag noch erhöhte Schauerneigung und meist auch dichtere Bewölkung, die sich erst in der Nacht auf Montag zurückziehen dürfte. Am Montag sommerliches Hoch, über den südlichen Ostalpen am ehesten Neigung zu Schauern aus den Quellungen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 19.06.2019 um 13:06 Uhr