logo-dav-116x55px

Bergwetter - Kärnten

zu Alpen-Gesamt
Früher Heute
Sonne pur
Di, 23.10.
Sonne und Wolken
Mi, 24.10.
Sonne, Wolken, Regenschauer
Do, 25.10.
Überwiegend sonnig
Fr, 26.10.
Dichte Wolken, etwas Regen
Sa, 27.10.
Regenwetter
So, 28.10.
Regenwetter
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Steiermark: Niedere Tauern, Totes Gebirge, Eisenerzer Alpen Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen
Nockberge
5° | 2000 m
0 mm | 0%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
11° | 1191 m
0 mm | 0%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
3° | 2780 m
0 mm | 0%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
3° | 2000 m
0 mm | 5%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-2° | 3360 m
0 mm | 10%
0 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
6° | 2000 m
0 mm | 0%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
13° | 439 m
0 mm | 0%
0 cm | 439 m
Nockberge
6° | 2000 m
1.4 mm | 85%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
13° | 1191 m
2.2 mm | 85%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
3° | 2780 m
0.2 mm | 50%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
5° | 2000 m
0.2 mm | 50%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-1° | 3360 m
2.7 mm | 85%
2 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
7° | 2000 m
0.8 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
16° | 439 m
0.1 mm | 50%
0 cm | 439 m
Nockberge
7° | 2000 m
6.8 mm | 95%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
11° | 1191 m
15.6 mm | 95%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
5° | 2780 m
1.6 mm | 95%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
7° | 2000 m
1.5 mm | 80%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-2° | 3360 m
18.5 mm | 95%
17 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
7° | 2000 m
6.6 mm | 95%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
18° | 439 m
0.5 mm | 95%
0 cm | 439 m
Nockberge
5° | 2000 m
0.1 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
9° | 1191 m
0 mm | 25%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
4° | 2780 m
0.8 mm | 40%
0 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
5° | 2000 m
0 mm | 20%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
2° | 3360 m
0.1 mm | 30%
0 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
7° | 2000 m
0.2 mm | 25%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
17° | 439 m
0 mm | 20%
0 cm | 439 m
Nockberge
6° | 2000 m
2.4 mm | 75%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
10° | 1191 m
3.4 mm | 75%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
3° | 2780 m
5.5 mm | 90%
5 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
7° | 2000 m
2.5 mm | 55%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
1° | 3360 m
3.3 mm | 70%
3 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
7° | 2000 m
4.4 mm | 90%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
18° | 439 m
5 mm | 75%
0 cm | 439 m
Nockberge
6° | 2000 m
39 mm | 95%
0 cm | 2000 m
Mallnitz
13° | 1191 m
40.1 mm | 95%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
1° | 2780 m
73.3 mm | 95%
69 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
7° | 2000 m
6.5 mm | 90%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-2° | 3360 m
36.8 mm | 95%
54 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
6° | 2000 m
50.9 mm | 95%
0 cm | 2000 m
Wörthersee
17° | 439 m
25.9 mm | 95%
0 cm | 439 m
Nockberge
6° | 2000 m
23 mm | 90%
1 cm | 2000 m
Mallnitz
13° | 1191 m
16 mm | 90%
0 cm | 1191 m
Hohe Warte
2° | 2780 m
33.4 mm | 95%
11 cm | 2780 m
Großer Speikkogel
7° | 2000 m
7.6 mm | 85%
0 cm | 2000 m
Hochalmspitze
-1° | 3360 m
15 mm | 90%
12 cm | 3360 m
Kreuzeckgruppe
6° | 2000 m
26.6 mm | 95%
2 cm | 2000 m
Wörthersee
16° | 439 m
19.5 mm | 90%
0 cm | 439 m

Kärnten

Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Ankogelgruppe, Gurktaler Alpen

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Kärnten am Montag, 22.10.2018

Heute Montag gibt es im westlichen Bergland oft ganztags strahlenden Sonnenschein. In den östlichen Gebirgsgruppen können sich mit teils recht lebhaftem Nordostwind hochnebelartige Wolken stauen, die bis gegen 2500m hinauf reichen können. Auf der Pack- und Koralm sowie in den östlichen Karawanken können zum Teil bis über Mittag die Sichtverhältnisse beeinträchtigt bleiben. In 3000m werden maximal -1 Grad, in 2000m von Ost nach West etwa 1 bis 4 Grad erreicht.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Bergwetter Kärnten am Dienstag, 23.10.2018

Der Dienstag bringt im Bergland zeitweise sonniges Wetter. Die Berge sind meist frei, nur zu Beginn können sich am Tauernhauptkamm von Norden her noch einige Wolken stauen. Im Tagesverlauf ziehen dann von Nordwesten her generell einige ausgedehnte hohe Wolkenfelder auf. Im Hochgebirge frischt im Tagesverlauf stürmischer Nordwestwind auf! In 3000m hat es zu Mittag rund -2 Grad, in 2000m werden bis zu 5 Grad erreicht und in 1000m bis 12 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Bergwetter Kärnten am Mittwoch, 24.10.2018

Am Mittwoch gibt es recht unwirtliches Bergwetter. Mit stürmischem, in exponierten Lagen im Hochgebirge orkanartigem Nordwestwind greifen bevorzugt in den nördlichen und westlichen Gebirgsgruppen zeitweise Schauer über, die Schneefallgrenze liegt voraussichtlich meist über 2000m. Im Norden stecken die Gipfel häufig in Wolken, im Süden sind sie meist frei. Dort ist auch nur kurzzeitig mit Regenschauern zu rechnen. In 2000m hat es zu Mittag oft um 5 Grad.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Donnerstag, 25.10.2018

Am Donnerstag Hochdruckeinfluss und von Westen her rasche Wetterbesserung, nur in der Nordosthälfte der Ostalpen dauert es bis in den Nachmittag hinein. In Hochlagen noch stürmisch, sonst nachlassender Wind. Ab Freitag mit Winddrehung auf Südwest auf der Alpensüdseite zunehmend bewölkt, im Norden aufkommender Föhn. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 26.10.2018

Ab Freitag mit Winddrehung auf Südwest auf der Alpensüdseite zunehmender Wolkenstau mit Niederschlag, im Norden aufkommender Föhn. Am Samstag verstärkt sich die der Südwind und damit auch die Bewölkung samt Niederschlag im Süden deutlich. In den Westalpen trifft voraussichtlich die nächste Kaltfront ein, während es im Nordosten noch föhnig und trocken bleibt. Auch am Sonntag im Westen und Süden trüb mit evtl. starkem Niederschlag, der langsam auch auf den nördlichen Ostalpenraum übergreift. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 26.10.2018

Ab Freitag mit Winddrehung auf Südwest auf der Alpensüdseite zunehmender Wolkenstau mit Niederschlag, im Norden aufkommender Föhn. Am Samstag verstärkt sich die der Südwind und damit auch die Bewölkung samt Niederschlag im Süden deutlich. In den Westalpen trifft voraussichtlich die nächste Kaltfront ein, während es im Nordosten noch föhnig und trocken bleibt. Auch am Sonntag im Westen und Süden trüb mit evtl. starkem Niederschlag, der langsam auch auf den nördlichen Ostalpenraum übergreift. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 26.10.2018

Ab Freitag mit Winddrehung auf Südwest auf der Alpensüdseite zunehmender Wolkenstau mit Niederschlag, im Norden aufkommender Föhn. Am Samstag verstärkt sich die der Südwind und damit auch die Bewölkung samt Niederschlag im Süden deutlich. In den Westalpen trifft voraussichtlich die nächste Kaltfront ein, während es im Nordosten noch föhnig und trocken bleibt. Auch am Sonntag im Westen und Süden trüb mit evtl. starkem Niederschlag, der langsam auch auf den nördlichen Ostalpenraum übergreift. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 22.10.2018 um 13:10 Uhr