logo-dav-116x55px

Bergwetter - Bayerische Alpen Ost, Österreich Nord

Bayerische Alpen Ost, Österreich Nord

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen am Samstag, 21.05.2022

Am Vormittag stecken die Berge in Wolken und es ziehen Regenschauer durch. Am Nachmittag lockern die Wolken von Nordwesten her auf und die Regenschauer klingen ab. Dazu weht lebhafter Wind mit Spitzen um 50 km/h aus Nordwest. In 1500 m hat es um 14 Grad, in 2500 m um 6 Grad.

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen am Sonntag, 22.05.2022

Am Sonntag geht es meist stabil weiter, oft zeigt sich die Sonne bei einzelnen Quellwolken. Am Nachmittag tauchen etwas mehr hohe Wolkenfelder auf, die Gewittergefahr ist aber sehr gering. Temperatur: In 1500 m morgens um 12 Grad, tagsüber bis 15 Grad. In 2500 m um 7 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit rund 35 km/h im Mittel.

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen am Montag, 23.05.2022

Am Vormittag mischen noch einige Wolkenfelder mit, die Sonne kommt aber öfter zum Vorschein. Die Sicht ist meist noch gut, am Nachmittag tauchen mehr Quellwolken auf. Die Gewitterneigung nimmt am späten Nachmittag in Tirol allmählich zu, ab den Abendstunden auch weiter östlicher. Temperatur: In 1500 m morgens um 16 Grad, tagsüber bis 18 Grad. In 2500 m um 9 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit rund 25 km/h im Mittel, Spitzen mittags bis 55 km/h.

Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 24.05.2022

In der Nacht auf Dienstag legt sich die Kaltfront an die Alpennordseite, es regnet am Vormittag teilweise schon kräftig westlich des Dachsteins, östlich davon nur sporadisch schon ein paar Schauer. Inneralpin sowie im Süden dürfte der Vormittag noch brauchbare Sichten bringen, ab Mittag muss man aber in den gesamten Nordalpen sowie im Süden westlich der Julischen Alpen mit zum Teil starken Schauern, vor allem im Süden auch mit Gewittern rechnen. Von den Julischen Alpen ostwärts bleibt es im Süden möglicherweise bis zum Abend und in die Nacht hinein trocken. Die Temperaturen sinken vor allem im Norden deutlich, es weht mäßiger Südwestwind.

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 25.05.2022

Ähnlich kühl und nass mit Schauern wird der Mittwoch, aus heutiger Sicht könnte es auch im Nordosten etwas bessere Sichten sowie einige Auflockerungen zwischen Wienerwald und Eisenwurzen geben, trocken oder nur wenige Schauer möglicherweise ganz im Osten zwischen Karawanken und Wienerwald. Der Donnerstag bringt dann zwar zumindest beim Regen eine Beruhigung, an der Alpennordseite sind durch Nordstau die Sichten aber weiterhin zumindest eingeschränkt. Nachmittags im Süden zudem Schauer, ganz im Osten hohe Bewölkung und wahrscheinlich trocken. Der Freitag und wahrscheinlich auch der Samstag bringen noch wenig Änderung. Es bleibt weiterhin im Norden trüb mit einigen schwachen Schauern, nach Osten wahrscheinlich trockener und etwas freundlicher so wie im Süden - dort aber anfällig für Schauer und Gewitter am Nachmittag und Abend.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 25.05.2022

Ähnlich kühl und nass mit Schauern wird der Mittwoch, aus heutiger Sicht könnte es auch im Nordosten etwas bessere Sichten sowie einige Auflockerungen zwischen Wienerwald und Eisenwurzen geben, trocken oder nur wenige Schauer möglicherweise ganz im Osten zwischen Karawanken und Wienerwald. Der Donnerstag bringt dann zwar zumindest beim Regen eine Beruhigung, an der Alpennordseite sind durch Nordstau die Sichten aber weiterhin zumindest eingeschränkt. Nachmittags im Süden zudem Schauer, ganz im Osten hohe Bewölkung und wahrscheinlich trocken. Der Freitag und wahrscheinlich auch der Samstag bringen noch wenig Änderung. Es bleibt weiterhin im Norden trüb mit einigen schwachen Schauern, nach Osten wahrscheinlich trockener und etwas freundlicher so wie im Süden - dort aber anfällig für Schauer und Gewitter am Nachmittag und Abend.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel

Trend Ostalpen ab Mittwoch, 25.05.2022

Ähnlich kühl und nass mit Schauern wird der Mittwoch, aus heutiger Sicht könnte es auch im Nordosten etwas bessere Sichten sowie einige Auflockerungen zwischen Wienerwald und Eisenwurzen geben, trocken oder nur wenige Schauer möglicherweise ganz im Osten zwischen Karawanken und Wienerwald. Der Donnerstag bringt dann zwar zumindest beim Regen eine Beruhigung, an der Alpennordseite sind durch Nordstau die Sichten aber weiterhin zumindest eingeschränkt. Nachmittags im Süden zudem Schauer, ganz im Osten hohe Bewölkung und wahrscheinlich trocken. Der Freitag und wahrscheinlich auch der Samstag bringen noch wenig Änderung. Es bleibt weiterhin im Norden trüb mit einigen schwachen Schauern, nach Osten wahrscheinlich trockener und etwas freundlicher so wie im Süden - dort aber anfällig für Schauer und Gewitter am Nachmittag und Abend.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel

Bergwetter für Chiemgau, Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann, Wendelstein, Chiemsee, Tegernsee, Salzkammergut, Dachstein, Kitzbüheler Alpen, Rofangebirge

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.05.2022 um 10:05 Uhr

Klettersteig: So geht das!

Alle Infos rund ums Klettersteiggehen

Mehr erfahren

Klimaneutral by fair means

So geht echter Klimaschutz

Mehr erfahren
Ihr habt gefragt, was der DAV tut, um klimaneutral zu werden. Wir antworten! Uns geht es in erster Linie darum, unsere Emissionen tatsächlich zu verringern - Vermeiden vor Reduzieren vor Kompensieren ist das Prinzip, dem wir folgen. Wir machen echten Klimaschutz - wie das geht, erklären wir im Video.