logo-dav-116x55px

Bergwetter - Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreich Nord

Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreich Nord

Der DAV appelliert: Beim Bergsport diese wichtigen Regeln einhalten.

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen am Dienstag, 21.09.2021

Hochnebelartige Bewölkung lockert teilweise nur langsam auf und wandelt sich in Hang- und Quellwolken um. Spätestens nachmittags sollte es zunehmend sonnig werden, die Wolken bilden sich zurück, die Sicht entlang der Berge wird immer besser. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 12 Grad, in 2500 m zwischen 0 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 5 km/h im Mittel.

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen am Mittwoch, 22.09.2021

Frühnebelfelder über den Tälern sind flache und verschwinden vormittags, auf den Bergen wird es von Beginn an überwiegend sonnig. Tagsüber queren nur ein paar hohe Schleierwolkenfelder, die den Sonnenschein nur wenig stören. Bei mäßigem bis lebhaftem Nordwind wird es noch ein bisschen wärmer als am Vortag. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 13 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen am Donnerstag, 23.09.2021

Ein weiterer ruhiger und sehr sonniger Tag mit nochmals steigender Temperatur. Schwacher Wind und nur wenige Schleierwolken am Himmel. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 1 und 17 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

Ostalpen: Aussichten für Freitag, 24.09.2021

Herrlich sonniger und warmer Spätsommertag. Es sind kaum Schleierwolken auszumachen. Nur im Osten von Österreich zeitweise dichter bewölkt, in der Pyhrn-Region und im Wienerwald kann es auch ein bisschen regnen.

Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

Trend Ostalpen ab Samstag, 25.09.2021

Am Samstag nochmals sonnig, warm und stabil. Am Nachmittag aber im Westen schon mehr Wolken. Am Sonntag zieht im Westen eine Kaltfront durch.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

Bergwetter für Bayerische Alpen West, Allgäu, Vorarlberg, Wetterstein, Karwendel, Zugspitze, Ammergauer Alpen

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 21.09.2021 um 10:09 Uhr

Auf Tour mit FORCLAZ

Trekkingmarke für Bergverliebte

Mehr erfahren
Anzeige - Raus in die Berge, von Hütte zu Hütte ziehen, traumhafte Landschaften entdecken: Ob Neuling oder Profi, wer leidenschaftlich gerne in der Natur unterwegs ist, sollte mit der richtigen Funktionskleidung und Ausrüstung für jede Situation und jedes Wetter gewappnet sein. Dabei muss gute Qualität nicht teuer sein - wie die Trekking-Eigenmarke FORCLAZ des französischen Sportartikelherstellers und -händlers beweist.

Hüttenbesuch&Bergsport in Corona-Zeiten

Aktuelle Regelungen in Deutschland und Österreich

Mehr erfahren

Alpenüberquerung

Bergpodcast Folge 37

Mehr erfahren
Alpenüberquerungen – oder generell Mehrtagestouren – sind ein ganz besonderes Bergerlebnis: Tagelang in der Natur unterwegs sein, an die eigenen Grenzen gehen, das einfache Leben genießen. Doch ohne Vorbereitung sollte man dieses Abenteuer nicht angehen. Die Bergfreundinnen haben mit vielen Expert*innen gesprochen und geben ihre Empfehlungen in dieser Folge weiter. Es geht um Routenplanung und Training, Essen und Rucksackpacken, Alpine Gefahren und Tipps gegen Rückenschmerzen, Blasen und Co.