logo-dav-116x55px

Informationen zur Vorderkaiserfeldenhütte

Mehr erfahren
Die Sektion Oberland teilt mit, dass die Zeltbegasung auf der Vorderkaiserfeldenhütte erfolgreich durchgeführt wurde und die Hütte am Freitag, 22. September 2017 wieder planmäßig öffnen konnte. Das aus dem Labor vorliegende Testergebnis bestätigt die Vernichtung der Wanzen. Bei weiteren Fragen bitten wir Sie sich direkt an die Sektion Oberland zu wenden: https://www.davplus.de/vorderkaiserfeldenhuette 

Ja, Sie sehen richtig!

Mehr erfahren
Herzlich Willkommen! Sie sehen richtig: Wir haben unseren Webauftritt überarbeitet - und laden Sie ein, das neue alpenverein.de kennen zu lernen.

Boulder WM läuft! Livestream von Halbfinale & Finale

IFSC Bouldering World Championships Munich 2014

Mehr erfahren
Die IFSC Boulder-WM ist gestartet! Am Donnerstag & Freitag finden die Qualifikationsrunden statt, am Samstag das Halbinale und das Finale - Livestream!

Spielend in den Bergsommer...

Die große Bergwelt von Playmobil

Mehr erfahren
Almhütte, Bergwacht, Murmeltier... die große Bergwelt von Playmobil trägt die schönen Klischees um Berge und Bergsport in Wohn- und Kinderzimmer.

FAT neu im Gegenrecht; BAC jetzt Sektion des OeAV

Änderungen im Gegenrecht

Mehr erfahren
Das Abkommen „Gegenrecht auf Hütten“ vergünstigt die Übernachtung auf den Schutzhütten im Alpenraum.

1. Deutscher Bouldercup 2012 ISPO München mit Livestream

Wettkampf News

Mehr erfahren
In wenigen Tagen startet die Deutsche Bouldercupserie mit dem traditionellen Auftakt auf der ISPO in München. Dieses Jahr kann man den Wettkampf sogar per Livestream verfolgen. Mehr dazu erfährt man hier.  

Livestream: Deutsche Meisterschaft Bouldern

16./17. Juni 2018

Mehr erfahren
Am 16./17. Juni geht in Firedrichshafen die Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018 über die Bühne. Erleben Sie das größte nationale Boulderevent des Jahres hier im Livestream!

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!

#missingtype - Kampagne zur Blutspende

Mehr erfahren
König Watzmann! Fehlt hier nicht irgend etwas? Richtig! Die Watzmannkinder. Sie gehören selbstverständlich mit zum bekannten Massiv in den Berchtesgadener Alpen. Und doch sind die meisten Bergsteiger nur an den Gipfeln des Großen Watzmanns unterwegs. Fehlen die wenig bekannten Nebengipfel aber im klassischen Watzmannbild, fällt's sofort auf. 

Der Boulderweltcup gastiert in der künftigen Olympiastadt

Mehr erfahren
Beim fünften von insgesamt sieben Boulderweltcups in diesem Jahr geht es für die internationalen Athletinnen und Athleten jetzt in das Gastgeberland der olympischen Spiele 2020. In der Stadt Hachioji, die zur Präfektur Tokio gehört, findet am 2. und 3. Juni 2018 der nächste Boulderweltcup statt. Das deutsche Team reist mit zehn Athleten an, darunter mit Christoph Schweiger (DAV Ringsee) auch ein Weltcup-Neuling.

Winter 2017/18: viel Schnee, sehr große Lawinengefahr

Rückblick der schweizer Schnee- und Lawinenforscher

Mehr erfahren
Im Winter 2017/2018 gab es außergewöhnlich viel Schnee und eine sehr große Lawinengefahr. – Zu diesem Ergebnis kommt das Schweizer Institut für Schnee und Lawinenforschung (SLF) in seinem Rückblick. Großflächig gab das SLF daher im Januar 2018 die höchste Lawinengefahrenstufe 5 – „sehr groß“ – heraus. In diesem Zeitraum gingen dann auch zahlreiche große und sehr große Lawinen ab; sie richteten Sachschäden an, Personen kamen nicht zu Schaden. In den übrigen Wintermonaten starben 26 Wintersportler in Lawinen. 

Höllentalklamm

Voraussichtlich erst ab Pfingsten begehbar

Mehr erfahren
Wegen der großen Schneemengen kann die Höllentalklamm in diesem Jahr nicht wie üblich zu Christi Himmelfahrt geöffnet werden.   Die Sektion Garmisch-Partenkirchen rechnet damit, dass die Klamm ab Pfingsten begehbar sein wird.  

... noch genügend Schnee im Hochgebirge

Neue Prager Hütte

Mehr erfahren
Schneehöhe gesamt: 200 cm Neuschnee: 30 cm Windverfrachtung: bis zu 75 cm   Im Tal hält der Frühling Einzug, am Berg herrscht noch tiefer Winter.   Im Venedigergebiet um die Neue Prager Hütte hat es dieses Jahr überdurchschnittlich viel Schnee. Seit zehn Jahren hat es das nicht mehr gegeben, so meinen Stimmen im Tal.   Wegen der großen Schneemengen startet etwa auch das Venedigerhaus in Innergschlöss dieses Jahr voraussichtlich erst an Pfingsten in die Sommersaison.   Die Neue Prager Hütte hat hingegen noch bis 23. April 2018 geöffnet. Die Wirtsleute Wilfried und Claudia Studer freuen sich über perfekte Tourenbedingungen um die Hütte am Fuße des Großvenedigers.   

Schutz vor Zecken

Start in die Wandersaison

Mehr erfahren
Zeckenstiche sind tückisch, weil sie meist unbemerkt bleiben. Der Grund: Zeckenspeichel enthält betäubende Substanzen. Gefahr droht bei infizierten Zecken, die Borrelien (Bakterien) oder Viren übertragen. Die Borreliose kann verschiedene Organe betreffen: Haut, Nervensystem oder Gelenke. Zu Borreliose-Fällen kommt es in Deutschland (je nach Region) jährlich bei 25 bis 100 Menschen pro 100.000 Einwohnern, in Österreich bei 150 bis 300 Menschen pro 100.000.  

Sterne des Sports 2018

Bewerbungsstart für „Oscar des Breitensports“

Mehr erfahren
Ab sofort können sich Vereine um die diesjährigen „Sterne des Sports“ bewerben. Der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken 2004 initiierte Wettbewerb zeichnet das Engagement der Sportvereine aus.

Umweltgütesiegel für die Pforzheimer Hütte

Auszeichnung für besonderen Umweltschutz

Mehr erfahren
Im Gleirschtal gelegen ist die Pforzheimer Hütte immer noch ein Geheimtipp im Sellrain. Im März erhielt die Hütte nun eine besondere Auszeichnung für ihren hervorragenden Einsatz zum Umweltschutz. 

Frauen am Berg, Frauen im DAV

6 Porträts

Mehr erfahren
Am 8. März 2018 wurde der Internationale Frauentag begangen. Grund genug, einmal mehr über Frauen und das gleichberechtigte Miteinander mit Männern - auch im Deutschen Alpenverein - zu sprechen. Rückblickend lässt sich – vor allem für die Jüngeren – kaum vorstellen, dass in Sachen Gleichberechtigung vieles noch vor gar nicht so langer Zeit noch ganz anders war:   Lange Jahre war das Eröffnen eines eigenen Bankkontos, das Erlangen des Führerschein und selbst das Arbeiten ohne Einwilligung des Ehemanns nicht möglich. Und das, obwohl seit 100 Jahren Frauen in Deutschland wählen dürfen und seit 1949 laut Grundgesetz mit Männern gleichberechtigt sind. 

Bergsportler gesucht: Studie zur Höhenkrankheit

Mehr erfahren
Wer schon einmal ein Höhen-Lungenödem hatte, kann sich für folgende Studie bei Dr. Marc Moritz Berger vom Uniklinikum Salzburg melden:

Adam Ondra: How to climb a 9c

Video: Erstbegehung von „Silence“

Mehr erfahren
Am 3. September 2017 hatte der Ausnahme-Kletterer Adam Ondra wieder einmal die Grenzen verschoben. Jetzt gibt es ein knapp 18-minütiges Video der Erstbegehung der zunächst als „Project Hard“ und inzwischen als „Silence“ bekannten Route in der norwegischen Flatanger-Höhle.

Abschied vom Woo-Lii-Meister

Jim Bridwell: 1944 – 2018

Mehr erfahren
Am 16. Februar starb im Alter von 73 Jahren Jim Bridwell, eine Yosemite-Legende, der im „Valley“, aber auch an den wildesten Wänden weltweit viele Routen in neuen Dimensionen von Schwierigkeit und psychischem Anspruch eröffnet hatte. Er war ein Radikaler, ein Mann mit Prinzipien. „Klettern ist nicht für jeden. Und ich finde es nicht in Ordnung, die Vergangenheit aus persönlicher Ambition zu zerstören. Man malt der Mona Lisa keinen Schnurrbart an!“ klagte er über den heutigen Trend zu mehr Sicherheit – in seinen einst haarsträubend riskanten Technorouten am El Capitan wie „Pacific Ocean Wall“, „Zenyatta Mondatta“ oder „Sea of Dreams“ gibt es heute bis zu fünfmal so viele Löcher für die Fortbewegung mit Cliffhängern wie er bei der Erstbegehung gebohrt hatte.   Mit solchen Routen hatte „The Bird“ vor allem in den 1970er Jahren die Maßstäbe des Yosemite-Kletterns neu kalibriert. Aber er war nicht nur ein Haken-, Birdbeak- und Cliffkünstler, er machte auch die ersten Freibegehungen im achten Grad (El Capitan Westwand, Nabisco Wall, Butterfingers) und kletterte als erster die „Nose“ (1000 m, VII, C2) an einem Tag. Das Bild der Speedbegeher – Bridwell, Billy Westbay, John Long – unter der Wand, mit bunten Hosen und psychedelischen Westen auf nacktem Oberkörper, Kippen im Mundwinkel hängend, ist eine Ikone der kalifornischen Klettermythologie. Von Bridwell stammt aber auch der Genussklassiker „Snake Dike“ am Half Dome, und er beteiligte sich an der Gründung des Yosemite-Bergrettungsdienstes YOSAR. 

WAKA WAKA Powerbank „Edition DAV“

Mitgliederpreis 49,95 Euro

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden