logo-dav-116x55px

Informationen zur Vorderkaiserfeldenhütte

Mehr erfahren
Die Sektion Oberland teilt mit, dass die Zeltbegasung auf der Vorderkaiserfeldenhütte erfolgreich durchgeführt wurde und die Hütte am Freitag, 22. September 2017 wieder planmäßig öffnen konnte. Das aus dem Labor vorliegende Testergebnis bestätigt die Vernichtung der Wanzen. Bei weiteren Fragen bitten wir Sie sich direkt an die Sektion Oberland zu wenden: https://www.davplus.de/vorderkaiserfeldenhuette 

Ja, Sie sehen richtig!

Mehr erfahren
Herzlich Willkommen! Sie sehen richtig: Wir haben unseren Webauftritt überarbeitet - und laden Sie ein, das neue alpenverein.de kennen zu lernen.

Boulder WM läuft! Livestream von Halbfinale & Finale

IFSC Bouldering World Championships Munich 2014

Mehr erfahren
Die IFSC Boulder-WM ist gestartet! Am Donnerstag & Freitag finden die Qualifikationsrunden statt, am Samstag das Halbinale und das Finale - Livestream!

Spielend in den Bergsommer...

Die große Bergwelt von Playmobil

Mehr erfahren
Almhütte, Bergwacht, Murmeltier... die große Bergwelt von Playmobil trägt die schönen Klischees um Berge und Bergsport in Wohn- und Kinderzimmer.

FAT neu im Gegenrecht; BAC jetzt Sektion des OeAV

Änderungen im Gegenrecht

Mehr erfahren
Das Abkommen „Gegenrecht auf Hütten“ vergünstigt die Übernachtung auf den Schutzhütten im Alpenraum.

1. Deutscher Bouldercup 2012 ISPO München mit Livestream

Wettkampf News

Mehr erfahren
In wenigen Tagen startet die Deutsche Bouldercupserie mit dem traditionellen Auftakt auf der ISPO in München. Dieses Jahr kann man den Wettkampf sogar per Livestream verfolgen. Mehr dazu erfährt man hier.  

Deutsche Meisterschaft Speed 2019 – bald geht's los!

Mehr erfahren
In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!

Weltblutspendetag am 14. Juni

Mehr erfahren
Happy Birthday, DAV! Zu unserem 150. Geburtstag haben wir 2019 einige Aktionen auf die Beine gestellt. Und auch ein paar Geburtstagskerzen angezündet. Fällt euch was auf?  

Deutsche Meisterschaft Speed am 22. Juni in Duisburg

Mehr erfahren
In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.

Vail: letzter Boulderweltcup der Saison

Mehr erfahren
Nach knapp dreiwöchiger Pause geht es für die besten Boulderinnen und Boulderer der Welt ins sonnige Colorado: In Vail (USA) findet der 6. und letzte Boulderweltcup 2019 statt. Beim Finale der Serie geht es nicht nur um den Tagessieg, es ist auch die letzte Möglichkeit, das Punktekonto für die Gesamtwertung noch einmal aufzufüllen. Im Olympia-Qualifikationsjahr spielt zudem noch ein weiterer Faktor eine wichtige Rolle: Vail bietet den Olympia-Aspiranten aus aller Welt die letzte Chance, im Bouldern wertvolle Punkte für die Qualifikation zu sammeln. Das wissen auch die Trainer des DAV-Teams und nehmen die derzeit sieben stärksten Athletinnen und Athleten mit in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Wanderer aufgepasst: Viel Schnee in den Bergen

Mehr erfahren
Ein sonniges Wochenende steht bevor, viele Bergsportlerinnen und Bergsportler werden Touren unternehmen. Bergwanderungen sollten allerdings gut gewählt werden: In den bayerischen Alpen und in den angrenzenden Regionen liegt oberhalb von rund 1500 Metern noch viel Schnee! Das Betreten von Schneefeldern kann sehr gefährlich sein, es sind in diesem Jahr bereits tödliche Unfälle passiert. Die Situation ist so ungewöhnlich, dass viele Hütten erst später in die Sommersaison starten. 

Große Wegschäden im gesamten nördlichen Alpenraum

Mehr erfahren
Der schneereiche Winter hat uns umfangreiche Wegschäden beschert. Wanderer sollten ihre Touren umsichtig planen. Die außergewöhnlichen Schneefälle Anfang Januar 2019, bei denen in kurzer Zeit so viel Schnee fiel, wie sonst im ganzen Monat, führten zu massivem Schneebruch. Dadurch liegen nun umgestürzte Bäume kreuz und quer in den alpinen Wäldern und versperren viele Wanderwege. Die Sektionen des DAV bemühen sich, ihre Wege Schritt für Schritt frei zu schneiden. Die Arbeiten werden sich jedoch voraussichtlich noch bis in den Sommer hinziehen. 

Jubiläumswoche des DAV

Was läuft wann?

Mehr erfahren
Der Deutsche Alpenverein wird am 9. Mai 150 Jahre alt. Anlass genug, während einer Jubiläumswoche vom 6. bis 12. Mai auf vielen Kanälen zu zeigen, was den größten Bergsportverband der Welt ausmacht.

China: 3. Boulder- und 2. Speed-Weltcup

Mehr erfahren
Der Weltcup-Zirkus zieht weiter ins Land des Lächelns, genau: in die chinesische Stadt Chongqing. Wer beim 3. Boulder- und 2. Speedweltcup der Saison von den Podiumsplätzen in das Publikum lächeln wird, steht allerdings noch in den Sternen. Weniger ungewiss sind die Athletinnen und Athleten, die in China um die Tops konkurrieren werden: Einmal mehr ist es die Weltauswahl, die im Olympia-Qualifikationsjahr gegeneinander antritt. Auch der DAV-Kader reist mit fünf Herren und drei Damen an.

China: 4. Boulder- und 3. Speed-Weltcup

Mehr erfahren
Der Weltcup-Zirkus verweilt nach dem Wettkampf am vergangenen Wochenende in Chongqing noch eine Station lang in China: Am kommenden Wochenende treffen sich die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt wieder – in Wujiang. Auch der DAV-Kader ist zwischen den beiden Events in China geblieben und hat trainiert. Fünf Herren und zwei Damen vom DAV gehen im zweiten Teil der China-Wettkämpfe an die Griffe. Kaum zu glauben: Nach diesem Wochenende werden bereits vier von sechs Boulderwettkämpfe beendet sein. Bei vielen Athletinnen und Athleten mit Olympia-Ambitionen werden nun die Hände unter den Griffen zunehmend schwitzig: Wer zum Qualifikationsevent in Toulouse möchte, muss in allen drei Disziplinen möglichst weit nach vorne klettern.  

Trauer um Lama, Auer und Rosskelley

Lawinenunglück in Kanada

Mehr erfahren
Letzte Woche wurden drei der besten Alpinisten der Welt bei einer gemeinsamen Bergtour am Howse Peak im kanadischen Banff-Nationalpark von einer Lawine verschüttet. Am Sonntag, den 21. April 2019, wurden schließlich die Leichen der beiden Österreicher Hansjörg Auer (35) und David Lama (28) sowie des Amerikaners Jess Roskelley (36) gefunden. Die internationale Bergsportszene trauert um den Verlust dieser herausragenden Persönlichkeiten.

Die Partner des IFSC Boulder Worldcups München 2019

Mehr erfahren
Am 18. und 19. Mai ist es wieder soweit. Das Finale des IFSC Boulder Worldcups findet im Münchner Olympiastadion statt. Rund 260 Athletinnen und Athleten bouldern um den Worldcuptitel 2019.   Neben viel organisatorischem Aufwand ist ein Worldcup immer auch eine kosten- und materialintensive Veranstaltung. Daher freut sich der DAV sehr über die Unterstützung seiner Partner. Neben den langjährigen Partnern T-Wall und Bänfer, ist im dritten Jahr der Ökostromanbieter Lichtblick dabei sowie erstmalig fritz-kola. 

Moskau: 2. Boulder- und 1. Speedweltcup

Mehr erfahren
Am kommenden Wochenende machen nicht nur die Boulderinnen und Boulderer Station in Moskau: Auch die "Sprinter des Kletterns" werden an der Speedwand zeigen, was es heißt, Vollgas zu geben. Die Meldeliste verzeichnet insbesondere beim Speed einen Anstieg der Teilnehmenden: Wer bei den Olympischen Spielen 2020 dabei sein will, muss auch im Speed bestehen. Darum findet man nun auch internationale Top-Boulderer unter den Sportlerinnen und Sportlern, die früher die Speedwand nicht einmal im Vorbeigehen angesehen haben.

Weitere Inhalte laden