logo-dav-116x55px

Berge im Web

Wer seine Bergsucht nicht nur lesend oder fernsehend befriedigen möchte, für den bietet das Internet eine Vielzahl an Quellen. Einige spannende Berg-Blogs, Podcasts, Profile in sozialen Netzwerken und virtuelle Bergtouren stellen wir hier vor. Die Liste wird laufend aktualisiert und angepasst. Regelmäßiges vorbeisurfen lohnt sich also.

Berge in 360 Grad

  • Mammut Projekt 360 – zahlreiche Berge, darunter auch hohe und schwierige, hat das Mammut-Team mit einer 360-Grad-Kamera "virtualisiert". User können die Touren zu Hause am Computer oder mit einer Handy-App ansehen. Besonders spannend: der Weg auf den Everest und natürlich die Durchsteigung der Eiger-Nordwand.
  • Yosemity – ganz ohne CO2-Belastung und ohne menschlichen Kontakt führt diese virtuelle Tour durch den Yosemite-Nationalpark.
  • Yellowstone – auch dieser Nationalpark bietet virtuelle Stationen an.
  • Google Earth – auch der nach eigenen Angaben "genaueste Globus der Welt" bietet sich für virtuelle Touren an. Realistische Geländemodelle, zahllose Fotos von Usern und auch das Tool Street View lassen Bergliebhaber vom Sofa aus die Welt erkunden.
  • Street View Treks – die besten Treks von Google's Street View sind hier gesammelt und können nachgewandert werden.
 

Blogs & Podcasts

  • Der Bergpodcast – unsere eigene Podcastproduktion. Von, mit und über Menschen, die die Berge lieben.
  • Rausgehört Podcast – unser Partner Globetrotter trifft einmal im Monat auf Weltenbummler, Forscherinnen und Abenteurer, die ihre bewegenden Geschichten teilen.
  • Hauptsache raus! – Auch das Magazin outdoor unterhält uns mit spannenden Themen und lässt uns vom nächsten Outdoor-Abenteuer träumen.
  • Ulligunde (p)lauscht – In ihrem Interviewpodcast spricht die Bloggerin mit Bergführern, Fotografen, Klimaschützerinnen und vielen mehr. 
  • Globetrotter Magazin und Portal – weitere spannende Geschichten zum Lesen und Inspirieren lassen gibt es im Globetrotter Magazin.
  • Dirtbag Diaries – ein spannender Podcast von Patagonia (englisch).
  • VAUDE Experience – der Blog unseres Partners VAUDE. Darin geht es vor allem ums Biken, Berg- und Wintersport – und natürlich um Nachhaltigkeit und soziales Engagement.
  • Mountain Equipment Blog – Athleten von Mountain Equipment erzählen von ihren Projekten, Expeditionen und Erfahrungen.
 

Profile in sozialen Netzwerken

  • VAUDE – Folge den Athletinnen und Athleten unseres Partners VAUDE auf Instagram und sieh dir an, wie sie ihre bergfreie Zeit verbringen.
  • Deutscher Alpenverein – Ein klein wenig Werbung in eigener Sache muss natürlich auch sein: In der bergfreien Zeit bieten wir viele Quizzes rund um das Thema Berge, Hüttenrezepte zum Nachkochen und bald schon eine besondere Serie an. Stay tuned.
  • DAV München & Oberland – Auch die größte deutsche DAV-Sektion unterhält euch in ihren Stories mit einem eigenen Berg-Quiz. Jeden Tag ab 17.00 Uhr gibt es neue Fragen.
  • Bergwelten – aus der österreichischen Quarantäne schickt Bergwelten mit einem Live-Training Bergfreunde und -freundinnen auf die Fitnessmatte. Das erste Live-Training ist vorbei, mehr folgen hoffentlich bald.

 

Wichtig: Um die Instagram-Profile vollständig ansehen zu können, benötigt man ein eigenes Benutzerkonto und die App. Alle Infos: www.instagram.com

 

Daheim fit bleiben!

Trainingstipps für die eigenen vier Wände

Mehr erfahren
Trainingstipps für Berg- und Klettersportler Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen zu verzichten. Dies gilt auch für überregionale tagestouristische Ausflüge. Für viele bedeutet das, wieder auf ihren Bergsport zu verzichten. Und nun steht auch noch die Plätzchen- und Lebkuchengeschwängerte Vorweihnachtszeit vor der Tür. Für alle, die die Sorge um Fitness und Figur umtreibt, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie ihr euch daheim optimal auf künftige Berg- oder Klettertouren vorbereitet. 

Berglexikon

Gängige Geländeformen kurz erklärt

Mehr erfahren
Ist das da vorne jetzt ein Joch, Pass oder Sattel? Folgt danach ein Grat, Kamm oder Rücken? Unser Berglexikon klärt die gängigsten Begriffe.

Fit & digital

Tipps für Trainingsapps

Mehr erfahren
Sind in letzter Zeit ein paar Pfunde dazugekommen? Keine Sorge, um fit zu werden oder zu bleiben, gibt es auch Zuhause Möglichkeiten – wenn man denn den inneren Schweinehund überwindet. Hilfe bieten dabei verschiedene Apps.