logo-dav-116x55px

06.02.2020, 19:00 Uhr
Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Expertinnengespräch "Frauen und Bergsteigen"

Seit den Anfängen der Bergbegeisterung und der Gründung der Alpenvereine im 19. Jahrhundert sind auch Frauen in den Bergen aktiv. Dennoch war der Alpenverein jahrzehntelang männlich geprägt und geführt. Die Gesprächspartnerinnen berichten von ihren Recherchen zu den bergsteigenden Frauen und ihrer Rolle im Alpenverein.

 

Mit Friederike Kaiser (DAV, Geschäftsbereichsleiterin Kultur), Stephanie Kleidt (Ausstellungskuratorin) und Ingrid Runggaldier (freie Publizistin)

 

Donnerstag, 6. Februar 2020, 19 Uhr

 

Kosten: € 7 / € 5*

 

*Kartenvorverkauf

Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de.

 

Wie schwer war es für Frauen noch im 20. Jahrhundert Bergsteigerin und Bergführerin zu werden oder was die Frauen bewegt und welche Hürden ihnen ganz anders als Männern in den Weg gelegt wurden: Damit beschäftigt sich auch Folge 4 unseres Bergpodcast