logo-dav-116x55px

17.09.2017
29.09.2017
Ackerlhütte, Haag

50 Jahre Gipfelkreuz Maukspitze

Wie das Kreuz auf den Gipfel kam

Diesen Sommer jährt sich die Errichtung des Gipfelkreuzes auf der Maukspitze im Wilden Kaiser zum 50sten mal. Die Sektion Haag lädt ein zur alljährlichen traditionellen Bergmesse an der Ackerlhütte und zu einem Festabend in Haag.

Sieben Besteigungen der Maukspitze und gut ein Jahr braucht es, bis es schließlich stand, das Gipfelkreuz auf dem östlichen Gipfel des Wilden Kaisers. Seit dem 27. August 1967 um 14:30 begrüßt es in 2231 m Höhe die Bergsteiger mit der Aufschrift: „Viele Wege führen zu Gott, davon einer über die Berge.“

Die Geschichte des Gipfelkreuzes ist abenteuerlich: Der Stammbalken fällt, als beim Transport das Stahlseil der Seilbahn reißt, 55 m tief in ein Schneefeld; den massiven Querbalken trägt Sepp Baumgartner ganz alleine auf den Gipfel.

 

Auch die jährliche Wartung durch Aktive der Sektion Haag und das seit 50 Jahren alljährlich begangene Jubiläum der Einweihungsmesse am dritten Sonntag im September zeigen: Viel Herzblut und ehrenamtliche Arbeit steckte von Beginn an und bis heute in diesem Gipfelkreuz.

 

Termine

16.09.2017

Sektionstour auf die Maukspitze mit Übernachtung auf der Ackerlhütte

Weitere Informationen zur Tour finden Sie auf www.alpenverein-haag.de

 

Die Ackerlhütte steht im Kaiser-Gebirge auf 1465 Metern.

Weiter Informationen zur Ackerlhütte finden Sie in der DAV-Hüttensuche.

 

17.09.2017

Jubiläumsbergmesse an der Ackerlhütte

Start: 11.00 Uhr, für den Aufstieg sollte man 2-3 Stunden einplanen.

 

29.09.2017

Festabend mit Diavortrag zur Gipfelkreuzerrichtung

ab 19.00 Uhr

Grandls Hofcafe in Lerchenberg bei Haag

Sandgrub 1

83527 Haag