logo-dav-116x55px

Ausstellung: Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

Mehr erfahren
Ab 9. März 2017 sehen Sie im Alpinen Museum in München eine neue Sonderausstellung, die sich den Wegen und Hütten in den Alpen widmet.

Café Isarlust im Alpinen Museum

Mehr erfahren
Schlemmen wie auf der Alm!   Im Café Isarlust, dem Museumscafé des Alpinen Museums gibt es neben dem beliebten Kuchen vom Café Ruffini auch Deftiges.   

Berge für zu Hause - der Museumsshop

Mehr erfahren
Das Alpine Museum holt die Gipfellust ins Museum.   In unserem Museumsshop können Sie sich die Berge auch nach Hause holen.   Der Shop bietet verschiedene kleine Geschenke und allerlei Artikel für Bergfreunde. 

Veranstaltungen, Führungen und Kurse im Alpinen Museum

Mehr erfahren
Das Alpine Museum bietet Ihnen neben der Ausstellung, dem Café und dem Museumsshop eine Vielzahl von Veranstaltungen.   Veranstaltungen, z.B. Lesungen, Expertengespräche, Vorträge, Buchpremieren Führungen durch die Ausstellung für Erwachsene Führungen durch die Ausstellung für Sektionen Führungen und Workshops für Schulen und Kitas Kindergeburtstage   Alle Infos finden Sie unter Veranstaltungen-Alpines-Museum oder unter Führungen & Kurse. 

Dauerausstellung des Alpinen Museums

Mehr erfahren
Die Dauerausstellung im Alpinen Museum wird momentan überarbeitet.   Daher ist die Dauerausstellung bis Anfang 2018 nicht zu sehen.   Im Museumsgarten finden Sie aber bereits jetzt Teile der neuen Dauerausstellung.   Zum einen die originale Ur-Hütte der Höllentalangerhütte und zum anderen das sogenannte Grathütterl, die Biwakschachtel vom Jubiläumsgrat an der Zugspitze. 

Frühere Ausstellungen

Mehr erfahren
Das Alpine Museum zeigt im jährlichen Wechsel eine Sonderausstellung.   Die Sonderausstellungen beleuchten aktuelle oder historische Fragestellungen rund um das Thema Berge.   Hier finden Sie alle Infos zu unseren Sonderausstellungen der letzten Jahre. 

Forschung und Sammlung des Alpinen Museums

Mehr erfahren
Die Sammlung des Alpinen Museums umfasst Gemälde und Grafiken von der Dürerzeit bis zur Gegenwart, historische Dokumente, Fotos, Plakate und Ausrüstungsgegenstände. Die Sammlung des Alpinen Museums zeigt die "Eroberung" und Nutzung der Berge durch Wissenschaftler, Touristen und Sportler, ist aber nur zum kleinen Teil im Alpinen Museum des DAV ausgestellt.   Eine Reihe bedeutender Gemälde und Grafiken sowie Höhepunkte der Sachgutsammlung, beispielsweise originale Ausrüstungsgegenstände der Expeditionen zum Nanga Parbat vor dem Zweiten Weltkrieg, sind im Alpinmuseum Kempten zu sehen.   5000 weitere Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände rund um den Alpinismus lagern im Depot und werden nur in Sonderausstellungen gezeigt. Der ganze Bestand des Archivs kann auf der Website des Historischen Alpenarchivs recherchiert werden: www.historisches-alpenarchiv.org. 

Kinderbuch "Berge"

Jetzt im DAV-Shop

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden