logo-dav-116x55px

Folgen Sie dem dringenden Appell der Alpenvereine, vorläufig auf sportliche Aktivitäten in den Bergen zu verzichten.

Bergwetter - Dauphiné (Meije), 3000 m

Überwiegend sonnig
-5°C/-7°C
7 h
0.2 mm
50 %
25 %
0.3 cm
1720 m
6 km/h
Leichte Schneeschauer, Sonne und Wolken
-7°C/-8°C
4 h
1.3 mm
80 %
35 %
2 cm
1590 m
9 km/h
Viele Wolken, etwas Sonne
-6°C/-8°C
2 h
0.6 mm
30 %
5 %
1 cm
1590 m
8 km/h
Überwiegend sonnig
-5°C/-8°C
7 h
0.1 mm
0 %
0 %
0.1 cm
1500 m
7 km/h
Überwiegend sonnig
-6°C/-9°C
10 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1360 m
9 km/h
Sonne pur
-7°C/-9°C
11 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1390 m
9 km/h
Sonne pur
-4°C/-7°C
11 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1500 m
8 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
03 Uhr
-5° C
0 h
0 mm
0 %
25 %
0 cm
2090 m
9 km/h
06 Uhr
-6° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1790 m
6 km/h
09 Uhr
-6° C
2 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1550 m
2 km/h
12 Uhr
-6° C
1 h
0 mm
10 %
0 %
0 cm
1640 m
3 km/h
15 Uhr
-6° C
1 h
0 mm
10 %
0 %
0 cm
1730 m
4 km/h
18 Uhr
-7° C
0 h
0.2 mm
20 %
0 %
0.2 cm
1720 m
6 km/h
21 Uhr
-6° C
0 h
0 mm
15 %
0 %
0 cm
1630 m
8 km/h
24 Uhr
-7° C
0 h
0 mm
50 %
25 %
0 cm
1810 m
11 km/h
Zunächst zeitweise Sonne, nachmittags Eintrübung und aufkommender Schneefall.
06 Uhr
-8° C
0 h
0 mm
45 %
20 %
0 cm
1740 m
10 km/h
12 Uhr
-7° C
3 h
0 mm
20 %
5 %
0 cm
1480 m
8 km/h
18 Uhr
-7° C
0 h
1.2 mm
80 %
35 %
1 cm
1630 m
6 km/h
24 Uhr
-8° C
0 h
0.1 mm
55 %
25 %
0.1 cm
1520 m
9 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
06 Uhr
-8° C
0 h
0.1 mm
50 %
5 %
0.1 cm
1470 m
6 km/h
12 Uhr
-8° C
0 h
0.3 mm
30 %
0 %
0.3 cm
1600 m
9 km/h
18 Uhr
-8° C
1 h
0.3 mm
20 %
0 %
0.4 cm
1560 m
14 km/h
24 Uhr
-6° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1640 m
6 km/h
Überwiegend sonnig, ein paar Wolken am Morgen und im späteren Tagesverlauf.
06 Uhr
-5° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1530 m
12 km/h
12 Uhr
-8° C
4 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1340 m
6 km/h
18 Uhr
-7° C
2 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1560 m
6 km/h
24 Uhr
-7° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0.1 cm
1470 m
6 km/h
Überwiegend sonnig, ein paar Wolken am Morgen und im späteren Tagesverlauf.
06 Uhr
-6° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1390 m
12 km/h
12 Uhr
-8° C
5 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1190 m
6 km/h
18 Uhr
-8° C
4 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1450 m
5 km/h
24 Uhr
-9° C
0 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1270 m
14 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
06 Uhr
-8° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
830 m
14 km/h
12 Uhr
-9° C
5 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
980 m
3 km/h
18 Uhr
-8° C
4 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1340 m
6 km/h
24 Uhr
-7° C
0 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1480 m
9 km/h
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
06 Uhr
-7° C
0 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1380 m
5 km/h
12 Uhr
-7° C
4 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1350 m
1 km/h
18 Uhr
-5° C
5 h
0 mm
0 %
0 %
0 cm
1610 m
4 km/h
24 Uhr
-5° C
0 h
0 mm
5 %
0 %
0 cm
1570 m
19 km/h

Die Prognose wird zwischen 4 und 5 sowie 13 und 14 Uhr aktualisiert.

DAV appelliert: Keine Bergtouren, aber in Bewegung bleiben!

Verhalten in der Corona-Krise

Mehr erfahren
Die Corona-Krise spitzt sich immer weiter zu, das öffentliche Leben wird immer mehr eingeschränkt. Das betrifft natürlich auch den Bergsport. DAV-Präsident Josef Klenner appelliert an die Bergsportgemeinde: „Bitte gehen Sie in der momentanen Situation nicht in die Berge – und unternehmen Sie insbesondere keine schwierigen und langen Touren!“ Es gehe darum, so Klenner, alpine Notfälle zu verhindern und dadurch sowohl das Rettungswesen als auch das medizinische System zu entlasten. „Ich bin mir sicher, dass die Bergsportlerinnen und Bergsportler dieses Zeichen der Solidarität gerne setzen!“ 

Notfälle und Rettung in den Alpen

Alle wichtigen Rufnummern

Mehr erfahren
Europaweiter Notruf: 112   Unter der Nummer 112 können Menschen in Notsituationen in allen EU-Mitgliedsstaaten gebührenfrei anrufen, um die Notrufzentralen der Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei zu erreichen. Auch alle Bergsportler und Bergsportlerinnen wählen unterwegs diese Nummer. Zusätzlich zur 112 gibt es in verschiedenen Ländern und Regionen spezielle Bergrettungs-Notrufnummern. Damit erreicht man die jeweilige Bergrettung direkt und nicht über allgemeine Rettungsleitstellen.   Deutschland: Einheitlicher Notruf: 112 Bergwacht Österreich: Alpin-Notruf Bergrettungsdienst Österreich aus dem Inland: 140 Aus dem Ausland mit Vorwahl 0043-512 z.B. für Innsbruck Italien und Südtirol: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung CNSAS Bergrettung Südtirol Bayern, Österreich und Südtirol: Notruf-App SOS-EU-ALP Schweiz: Alpine Rettung Schweiz und Rettungsflugwacht Rega aus dem Inland: 1414 Aus dem Ausland: 0041-333-333 333 Sanitätsnotruf Erste Hilfe (bei medizinischen Notfällen): 144 Frankreich: Zentraler Notruf aus dem Inland: 15 Rettungsleitstelle Chamonix (PGHM) aus dem Ausland: 0033-450-53 16 89 Liechtenstein Bergrettung aus dem Inland: 117 Slowenien: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung