logo-dav-116x55px

Hüttensuche

Hüttensuche

Unter 18 alleine auf Hütten?

Infos zu alleinreisende Jugendliche

Mehr erfahren
Wer noch unter 18 Jahre alt ist, ist noch minderjährig.   Aber muss man überhaupt volljährig sein, um auf einer Alpenvereinshütte übernachten zu können?   Nein, muss man nicht. Eine Übernachtung auf den Alpenvereinshütten ist als Minderjährige/r möglich. Allerding empfehlen wir euch ein paar Dinge zu beachten.   Fact: In Deutschland gibt es zu diesem Thema keine gesetzlichen Vorgaben. Wenn ihr ins Ausland reist, checkt bitte dort die Bestimmungen. Faustregel: Ab etwa 14 Jahren können Kinder und Jugendlichen ohne Aufsichtsperson allein oder mit anderen Jugendlichen verreisen. Trotzdem braucht ihr die Einwilligung eurer Eltern, da sie nach wie vor die Aufsichtspflicht für euch haben und zur Verantwortung gezogen werden, wenn euch unterwegs etwas passiert.    Nehmt deshalb unbedingt euren Pass oder euren Personalausweis, eine sog. Reisevollmacht der Eltern und eine Fotokopie des Personalausweises eurer Eltern mit.   Bevor ihr auf die Hütte geht, reserviert euch einen Schlafplatz. Dabei könnt ihr euch beim Hüttenwirt als Jugendliche ankündigen. 

Platz für alle!

24 Hütten abseits des Mainstreams

Mehr erfahren
Alpenvereinshütten sind ein idealer Ort, um Abstand zum Alltag zu gewinnen und um über den Dingen zu stehen. Sie stehen allen Menschen im Gebirge offen, sowohl als Schutzraum als auch zur Einkehr oder Übernachtung.   Den Gipfeln nahe sein und den Alltag zurücklassen, das wünschen sich viele Wanderer und Bergsteiger bei der Planung ihrer Tour in die Berge. Während der Hauptsaison oder an den Wochenenden wird es aber auch mal eng auf den Hütten. Die ersehnte Freiheit in den Bergen kann dann ein jähes Ende nehmen.   Wer die überlaufenen Gebiete meist auf der Strecke zwischen den Bayerischen Alpen und den Dolomiten meidet und sich von den großen, bekannten Berggipfeln oder Modetouren fern hält, kann die Bergwelt und den Hüttenaufenthalt auch in aller Ruhe genießen. 

Packliste für Wanderungen im Frühjahr

Mehr erfahren
Bald startet die Wandersaison in den Bergen. Warme Temperaturen im Tal, vereiste Wege und Schneefelder in Wäldern und an nordseitigen Hängen – bei Touren im Frühjahr kommen ganz besondere Anforderungen auf Berg-Liebhaberinnen und -Liebhaber zu. Damit Sie gut in die Wander-Saison starten, haben wir mit Unterstützung unseres Partners Globetrotter eine Packliste zusammengestellt. Natürlich erhebt die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit: Je nach Art, Dauer und Länge der Tour kommen ganz unterschiedliche Anforderungen auf Material und Wanderer zu. Sie dient jedoch als guter Startpunkt, als Basis. Weitere Infos zu einzelnen Bereichen (zum Beispiel Nachhaltige Fasern) finden Sie ganz unten unter Downloads. 

Planen für eine gelungene Hüttentour

Hinweise und Tipps

Mehr erfahren
Nirgends lässt sich besser Abstand von der Hektik des Alltags finden als draußen in der Natur. In den Ostalpen, verteilt über die Täler und Gipfel befinden sich die Alpenvereinshütten des DAV, ÖAV und AVS. Unsere Hüttenwirte und –wirtinnen laden euch ein, eine Weile zu bleiben, für eine kleine Verschnaufpause auf dem Weg oder über Nacht. Sie heißen euch willkommen im einfachen Leben inmitten der wilden Bergnatur mit ihren Bewohnern.   Damit ihr eine erlebnisreiche Tour und einen entspannten Hüttenaufenthalt genießen könnt, ist eine gute Planung wichtig. Wir haben euch einige Tipps und Hinweise zusammengestellt. 

Saisonstart auf unseren Alpenvereinshütten

Wann öffnet welche Hütte?

Mehr erfahren
Alle Termine auf einen Blick Die Temperaturen steigen und bald beginnt die Sommersaison auf den Alpenvereinshütten. Die Vorbereitungen für die kommende Bergsaison haben begonnen und einige Hütten öffnen bereits Anfang Mai ihre Türen.   Die Öffnungsdaten der Hütten können Sie unserer Liste entnehmen. Ergänzend zu unserer Hüttensuche auf alpenverein.de informiert folgende Aufstellung über möglichst taggenaue Termine, an denen die genannten Hütten öffnen. Wir haben dafür einige beliebte Hütten des Alpenraumes ausgewählt. Die Daten sind sorgfältig recherchiert - wir empfehlen aber trotzdem, sich vor einer geplanten Übernachtung telefonisch oder auf der Website bei der Hütte zu erkundigen. Achtung: Je nach Wetterlage kann sich die Öffnungszeit kurzfristig verschieben.  

Neuer Wind auf der Brunnenkopfhütte

Luis Baudrexl ist der neue Wirt auf der Hütte

Mehr erfahren
Luis Baudrexl ist neuer Wirt Die Brunnenkopfhütte im Ettaler Forst der Sektion Bergland startet in die kommende Sommersaison mit einem neuen Wirt. Luis Baudrexl aus Garmisch-Partenkirchen führte über 10 Jahre einen eigenen Betrieb (Natur- &Kunststeinarbeiten) bevor er sich als Pächter für die Brunnkopfhütte bewarb. Jetzt startet er voller Motivation in die kommende Sommersaison und lädt zu sich auf die Hütte ein. Wir haben ihm einige Fragen gestellt um ihn euch vorstellen zu können.     

Alpenvereinshütten-Knigge

Hinweise und Tipps für ein friedliches Zusammensein

Mehr erfahren
Das Interesse, die Anforderungen, Erwartungen und Nutzung von Hütten in den Alpen sind, für alle die Zeit auf ihnen verbringen, vielfältig. Damit das Beisammensein so schön wie möglich wird, gibt´s anbei ein paar Hinweise und Tipps. Der Winter ist bereits Vergangenheit und der Frühling hält Einzug. Nicht mehr lange und die ersten Alpenvereinshütten öffnen wieder ihre Türen und starten in die Sommersaison. Die Lage, ob in den sanfteren bayerischen Voralpen oder im kargen Hochgebirge, die Erreichbarkeit, mit Seilbahn, über breite Forststraßen oder schmale Pfade, die Ausstattung und die Hüttenwirtsleute charakterisieren jede Alpenvereinshütte und machen sie individuell und einzigartig.  

Lust auf einen außergewöhnlichen Job? Lust auf Bergluft?

Mehr erfahren
Arbeiten, wo andere Bergsteigen: Aktuell suchen unsere Hüttenwirte auf den Alpenvereinshütten wieder tatkräftige Unterstützung! In unserer Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote für die bevorstehende Bergsaison. Sie sind beruflich in der Küche, im Service, als Bäcker/in und/oder als Alleskönner/in unterwegs, und möchten nicht nur am Wochenende in die Berge fahren, sondern dort eine Zeit lang (mindestens eine Saison) leben und arbeiten? Zudem bringen Sie eine Portion Humor, Durchhaltevermögen, ein sonniges Gemüt und Freude am Umgang mit Menschen mit? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bewerben Sie sich jetzt: direkt bei den Hüttenwirtsleuten in unser Jobbörse oder füllen Sie den Bewerbungssteckbrief aus und senden Sie ihn an huetten[Punkt]wege[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de. Wir leiten Ihre Bewerbung gerne an unsere personalsuchenden Hüttenwirte weiter!   

Brauchen Berge Komfort?

Expertenforum 09.-10.11.2018 auf der Albert-Link Hütte

Mehr erfahren
Alpen, Hütten und Naturerlebnisse – Das sind gemeinsame Vorstellungen, die uns alle verbinden. Doch gleichzeitig gibt es ganz unterschiedliche Ansichten, wie die gemeinsame Vorstellung dann im Detail aussehen soll. 

Gaudeamushütte - Winterraum wieder zugänglich!

Mehr erfahren
Auf Anraten der Lawinen-Kommission war der Winterraum der Gaudeamus-Hütte wegen der starken Schneefälle ab Januar gesperrt. Der Winterraum ist ab Ende März wieder zugänglich.         

Umfrage: Wieviel würden Sie für den Parkplatz zahlen?

Masterarbeit über Pisten-Skitourengeher

Mehr erfahren

Hüttenfachleute diskutieren über alpines Bauen

Hüttenfachsymposium 2019

Mehr erfahren
Um die Bauten und das Bauen im Hochgebirge ging es am 22./23. Februar 2019 beim 18. Internationalen Hüttenfachsymposium im Kloster Benediktbeuern. Mehr als 230 Hüttenexpertinnen und -experten folgten der Einladung des Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Alpenvereins und diskutierten über Hüttenbauten, Landschaftsschutz, Brandschutz und auch Bettwanzen. Zum Auftakt des Symposiums schlug Dr. Dr. Raimund Rodewald von der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz den internationalen Bogen von den Alpinbauten der Schweiz und den damit einhergehenden Herausforderungen aus Sicht des Landschaftsschutzes zu den aktuellen Hüttenprojekten des DAV und ÖAV. Mit ausdruckstarken Bildern und markanten Aussagen führte er den Anwesenden die schwierige und viel diskutierte Thematik vor Augen.  

Geöffnete Hütten im Februar/März 2019

Wichtige Infos für die Skitourensaison

Mehr erfahren
Auf geht's in die bunte Jahreszeit! Hier findet Ihr eine Liste mit geöffneten Hütten im Februar und März 2019. Für alle die den Fasching auf einer Hütte genießen möchten haben wir hier eine Liste der offenen Hütten im Februar und März zusammengestellt. Detaillierte Informationen findet Ihr auf den Webseiten der Hütte und den DAV-Sektionen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken und Erkunden. 

Weitere Inhalte laden