logo-dav-116x55px

DAV-Fels-Info

 

Pitztal-Ötztal: Unterlagen noch unvollständig

Verhandlung zur Umweltverträglichkeit vertagt

Mehr erfahren
Die mündliche Verhandlung über die Umweltverträglichkeit des Zusammenschluss von Pitztal und Ötztal findet erst im Januar 2020 statt. Dem Land Tirol liegen aktuell noch nicht alle nötigen Unterlagen und Gutachten vor.

"Die Zeit des Zauderns ist vorbei"

Resolution für eine konsequente Klimapolitik

Mehr erfahren
Der Deutsche Alpenverein hat auf seiner Hauptversammlung 2019 eine Resolution verabschiedet, die zu einer konsequenteren Klimapolitik auffordern soll - denn: "Die Zeit des Zauderns ist vorbei, wir müssen handeln. Jetzt!" Wir schreiben das Jahr 2050: Hochgelegene Alpenvereinshütten schließen aufgrund dauerhaften Wassermangels. Stürme legen ganze Wälder um, etliche Täler sind nicht mehr passierbar. Der Zugspitzgipfel fällt auseinander. Der Permafrost ist nicht mehr stabil, Einhausung mit Sarkophag ist die letzte Rettung. Drei Horrorszenen der Klimakrise! Nur Fiktion oder Wirklichkeit? Die Folgen des Klimawandels bekommen wir, als Bergsteigerinnen und Bergsteiger heute schon besonders zu spüren, denn die Temperaturen im Alpenraum steigen - und sind in der jüngsten Vergangenheit überproportional gestiegen. Der Gletscherrückgang ist dramatisch, "ewiges Eis" gibt ́s nicht mehr. Mit auftauendem Permafrost steigt die Bergsturzgefahr. Auch die natürliche Skisaison wird nachweislich immer kürzer. Wenn wir die 1,5°C Grenze überschreiten, wird die Frage der Skisaison jedoch keine relevante mehr sein.  

Pitztal-Ötztal: Nein zur Gletscher-Verbauung

Online-Petition gestartet

Mehr erfahren
In den Ötztaler Alpen droht die Erschließung von drei Gletschern und dem Linken Fernerkogel. Eine Online-Petition macht jetzt mobil.

Klimaneutral leben im Alltag – ein Erklärfilm

Mehr erfahren
Wie können wir klimafreundlicher leben? Dieser Frage geht ein Erklärfilm des Umweltbundesamtes (UBA) nach. Im Fokus des Clips steht der CO2-Fußabdruck, der durch Mobilität, Wohnen und Ernährung verursacht wird.

Petition: Climbers for Future

Forderung: Echter Klimaschutz

Mehr erfahren
Mit der Petition „Climbers for future” wenden sich Menschen, die bergsteigen, wandern, klettern oder einfach die Alpen lieben, an die österreichische Regierung: Sie rufen zum „Klimagipfel“ auf und fordern einen echten Umwelt- und Klimaschutz ein.

Alpine Eagle Race

Adler dokumentiert Gletscherschwund

Mehr erfahren
Mit einer Kamera auf dem Rücken flog der Seeadler Victor von fünf Alpengipfeln ins Tal und dokumentierte dabei den Gletscherschwund. Die Eagle Wings Foundation möchte mit dieser besonderen Aktion für den Klimawandel sensibilisieren.

Der Gams geht’s gut

Rückzugsräume helfen

Mehr erfahren
Meterhoch lag der Schnee im letzten Winter vielerorts in den bayerischen Alpen. Und es war zu befürchten, dass die besonders harschen Bedingungen für viel totes Wild sorgen könnte. Auswertungen der Bayerischen Staatsforsten zeigen inzwischen, dass das Gamswild sehr gut zurechtgekommen ist.

Steinerne Naturwunder

„Nationale Geotope“ gekürt

Mehr erfahren
Ein Blick weit zurück in die Erdgeschichte lässt sich an Geotopen erhaschen. Schon 2006 richtete die Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologien ein Verzeichnis der Geotope von nationalem Rang ein; nun hat sie eine Reihe zusätzlichen geologischer Sehenswürdigkeiten mit dem Prädikat „Nationales Geotop“ gekürt. Allein acht Neuzugänge sind in Bayern zu finden, darunter die Nagelfluhkette in den Allgäuer Alpen.

Besucherlenkung im Ammertal

Optimierung der Skiroute auf den Scheinberg

Mehr erfahren
Ein Team des neuen Naturparks „Ammergauer Alpen“ hat die beliebte Skiroute zum Scheinberg in den zugewachsenen Waldabschnitten ambitioniert ausgeschnitten und damit deutlich verbessert. Zusätzliche Schilder und eine neue Infotafel werden in Zusammenarbeit mit der DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“ am Ausgangspunkt angebracht.

Weitere Inhalte laden