logo-dav-116x55px

DAV-Fels-Info

 

Aktion Schutzwald: Einsatz für eine gute Sache

Machen auch Sie mit!

Mehr erfahren
Trotz tropischen Temparaturen arbeiteten sieben Freiwillige des DAV im Berg- und Schutzwald und hatten dabei viel Spass.

Jetzt noch bis 24. August anmelden!

Wege zu einem nachhaltigen Bergsport: Auf der DAV-Naturschutztagung vom 28. bis 30.9. werden wir über Bildung für nachhaltige Entwicklung, Besucherlenkung, nachhaltige Mobilität und die Zukunftsperspektive im Naturschutz diskutieren.

Mehr erfahren

Neues Bergsteigerdorf in den Dolomiten

Lungiarü dem Netzwerk beigetreten

Mehr erfahren
Im Herzen der Dolomiten, unweit vom Gadertal und doch ziemlich ab vom Schuss: am Sonntag wurde das ladinische Dorf Lungiarü in der Puez-Geisler-Gruppe zum Netzwerk der Bergsteigerdörfer aufgenommen.

Fachsymposium "Neue Wege an der Oberen Isar"

Freitag, 09.11.2018, Alpines Museum

Mehr erfahren
Die Obere Isar zwischen Krün und Sylvensteinspeicher gilt als der letzte Wildflussabschnitt der Bayerischen Alpen. Doch die Isar hat mit zahlreichen Problemen zu kämpfen: Wehre blockieren das Wandern der Fische und den Kiestransport, Uferverbauungen verhindern Dynamik, Wasser wird zur Energiegewinnung abgeleitet und die Freizeitnutzung nimmt stetig zu.   Mit Vorträgen und Workshops widmet sich dieses Symposium aktuellen Fragestellungen und will im Dialog den Lösungen ein Stück näher kommen.   Moderation: Dr. Georg Bayerle   Ort: Alpines Museum des DAV, Praterinsel 5, 80538 München Teilnahme kostenlos Anmeldung unter natur[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de   Das vorläufige Programm gibt es unten zum Download. 

40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden

Wegbereiter für naturverträglichen Bergsport

Mehr erfahren
Der Nationalpark Berchtesgaden gilt als ein Wegbereiter des Naturschutzes im Alpenraum. Seit 40 Jahren nun schützt er die Natur, forscht, informiert und bietet hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen. Der DAV gratuliert und freut sich auf die kommenden Jahre guter Kooperation!

Ressourcen der Erde sind verbraucht

"Earth Overshoot Day" am 1. August 2018

Mehr erfahren
Der 1. August 2018 ist der diesjährige „Earth Overshoot Day". Am sogenannten „Welterschöpfungstag“ sind die Ressourcen aufgebraucht, welche die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren kann. Er liegt in diesem Jahr einen Tag früher als in 2017. Der Tag, ab dem wir für den Rest des Jahres "über unseren Verhältnissen" leben, ist von 1970 bis heute stetig nach vorn gerückt. So liegt der desjährige Welterschöpfungstag auf dem bisher frühesten Datum. Ab dem 1. August überschreiten wir für den Rest des Jahres unseren Vorrat an Ressourcen, der sich selbst regenieren kann. Wir leben sozusagen "auf Pump" - zu Lasten der Natur, des Klimas und kommender Generationen. Die Zahlen verdeutlichen: Die Menschen auf der Erde verbrauchen immer schneller mehr und mehr Ressourcen. "Auf lange Sicht wird die Erde uns keinen Kredit mehr geben können. Brennende Wälder, schmelzende Gletscher – längst leuchten die roten Warnlampen des Planeten", so Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND. 

Neuer Bergsteigerbus in Kreuth

Das Bergsteigerdorf verbessert die Anbindung ins Mangfallgebirge

Mehr erfahren
Das neue Bergsteigerdorf Kreuth lässt gleich Taten folgen: seit dem 13. Juli fährt der Bergsteigerbus zwischen Tegernsee und Achensee! Wenn du also raus willst, dann rein in den Bus und dabei was gutes für die Umwelt getan!

Umweltpolitische Forderungen für die Europawahl 2019

DNR veröffentlicht Forderungspapier "Meine Stimme für Europas Zukunft"

Mehr erfahren
Der Deutsche Naturschutzring - und damit 87 Umwelt-, Natur- und Tierschutzverbände- haben ihre Forderung an die Europaabgeordneten für ein nachhaltigeres und lebenswertes Europa gestellt. Auch der DAV unterstützt das Forderungspapier "Meine Stimme für Europa's Zukunft", sind doch die Alpen besonders stark von Klimaänderungen, Verlust an Biodiversität und einer Zunahme von Nutzungskonflikten betroffen.

gerade wild. Alpenflüsse

Sonderausstellung im Alpinen Museum ab 17. Mai 2018

Mehr erfahren
Vom 17. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 zeigt der DAV die Sonderausstellung zu Alpenflüssen im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München.       

Klean Kanteen Classic "Edition DAV"

Robust und handlich

Mehr erfahren

Nützliche Links

Natur- & Umeltschutz

Mehr erfahren
Hier haben wir für Sie nützliche und interessante Links zum Thema Natur - & Umweltschutz gesammelt.

Klean Kanteen Classic "Edition DAV"

Robust und handlich

Mehr erfahren

SWIZA Taschenmesser

Schnitzen, schrauben, sägen - jetzt im DAV-Shop!

Mehr erfahren

DAV Bergsteiger- und Wanderrucksack

Perfekt für die Hüttentour mit der Familie

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden