logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Schafreuter

18.07.2019, 15:30 Uhr

Am kommenden Wochenende erwartet uns sonniges Hochsommerwetter, wobei vor allem am Sonntag Gewitter nicht auszuschließen sind (siehe Bergbericht). Die südseitige Route über die Tölzer Hütte ist auch bei Sonnenschein gut möglich, da ein Großteil des Anstiegs im Schatten spendenden Wald verläuft. Dennoch sollte man möglichst früh für diese durchaus lange Tour starten.

Wer auf dem Rückweg übrigens nicht auf der urigen Tölzer Hütte einkehren möchte, kann alternativ eine Überschreitung anschließen und über die Moosenalm und den Wiesenbauern Hochleger ins Risstal zurück kehren.

 

Sehr ans Herz legen möchten wir an dieser Stelle die Anreise mit öffentlichen Verkehsrmitteln und zwar mit dem Bergsteigerbus zum Großen Ahornboden. Als Projektpartner dieses INTERREG Projekts möchte der DAV zur Verbesserung der klimafreundlichen Mobilität im Karwendel beitragen.

 

Diese Tour stammt aus dem neuen "DAV Jubiläumstourenbuch", das zum 150-jährigen Bestehen des Deutschen Alpenvereins herausgegeben wurde. In alpenvereinaktiv.com sind diese Touren übrigens in der Liste "150 Jubiläumstouren" zusammengefasst.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

19. bis 21. Juli 2019

Mehr erfahren
In den kommenden Tagen ist leicht labiles Hochsommerwetter zu erwarten, weswegen man seine Bergtour vor allem am Sonntag frühzeitig starten sollte.