logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Hirschhörndlkopf

Tour zum 3. bis 6. Oktober 2019

02.10.2019, 12:35 Uhr

Die kommenden Tage bringen eher unbeständiges bis (vor allem am Samstag) regnerisches Bergwetter (siehe Bergbericht). Zudem soll es in der Nacht auf Donnerstag bis 1200 Meter hinab schneien. Wir empfehlen daher eine südseitige Tour in den Bayerischen Voralpen, die auch bei einer eventuellen Schneelage am Gipfelrücken gut machbar ist. Zur Sicherheit sollte man aber Teleskopstöcke mitnehmen und feste Bergschuhe mit gutem Profil anhaben.

 

Die ideale Herbst-Tour auf den Hirschhörndlkopf startet in der Jachenau und bietet wunderschöne Ausblicke die bei guter Fernsicht bis zum Alpenhauptkamm reichen. Die besten Chancen darauf dürfte man (nach heutigem Stand) Freitag Vormittag und Sonntag Vormittag haben, wo durchaus auch die Sonne zum Vorschein kommen soll.

 

Den Ausgangspunkt kann man übrigens sehr gut mit öffentlichen verkehrsmitteln erreichen, indem man mit dem Zug nach Lenggries fährt und von dort in den Bus 9595 in die Jachenau umsteigt.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

3. bis 6. Oktober 2019

Mehr erfahren
Wegen des morgigen Feiertags präsentieren wir den DAV-Bergbericht schon am heutigen Mittwoch. Das macht vor allem auch deshalb großen Sinn, weil am „Tag der Deutschen Einheit“ wohl noch die besten Tourenbedingungen zu erwarten sind.