logo-dav-116x55px

Aufruf zur Überprüfung: EDELRID Topper/Topper Station/Topper Station Refit

05.06.2019, 07:05 Uhr

Edelrid ruft alle Betreiber von künstlichen Kletteranlagen, die die Umlenker Topper (Topper, Topper Station oder Topper Station Refit) im Außenbereich einsetzen, auf, diese auf Korrosion zu überprüfen.

Hintergrund

Im Rahmen einer Routineüberprüfung einer Kletterwand im Außenbereich wurde ein Topper gefunden, bei dem an einem der beiden Hakenflanschen ein durch Korrosion entstandener Riss sichtbar war (siehe Abbildung). Eine Topper Station mit einem vollständig durchtrennten Flansch weist eine Festigkeit von 16kN (Neuzustand 20kN) auf, daher besteht kein Risiko. Es ist davon auszugehen, dass eine stark korrosive Umgebung das Problem hervorgerufen hat. Ein unabhängiges Gutachten zur vollständigen Aufklärung des Problems wird derzeit erstellt.
Um jede Gefahr für Kletternde an Topper Umlenkern auszuschließen, ruft EDELRID daher die Sicherheitsbeauftragten dazu auf, die im Außenbereich verbauten Produkte Topper,
Topper Station und Topper Station Refit auf Korrosionserscheinungen, insbesondere Haarrisse zu überprüfen. Topper Umlenker, die im Innenbereich eingesetzt werden, sind ausdrücklich nicht von diesem Aufruf betroffen.

Die Prüfanweisung von Edelrid finden Sie im Downloadbereich.

 

Edelrid bittet zudem darum, die in Außenbereichen verbauten Stückzahlen Topper, Topper Station und Topper Station Refit an service[Klammeraffe]edelrid[Punkt]de zu melden. Verwenden Sie bitte dafür die Vorlage im Downloadbereich.

 

Seit der Entwicklung der Topper-Familie wurde die Norm für Bohrhaken im Klettersport, die EN 959, dahingehend aktualisiert, dass die für Anschlagpunkte verwendeten Stahllegierungen in die Klassen „Nur Innenbereich“, „Außenbereich“ und „Außenbereich hochkorrosiv“ eingeteilt wurden. Der verwendete Stahl der Hakenflansche des Toppers wird nach dem heute gültigen Stand der Norm in die Kategorie „Nur Innenbereich“ klassifiziert. EDELRID bereitet deshalb eine für den Außenbereich geeignete Version der genannten Produkte auf und wird für alle in Außenbereichen verbauten Produkte kostenlosen Ersatz anbieten. Produkte, die in Innenbereichen verbaut sind, sind von diesem Aufruf nicht betroffen.