logo-dav-116x55px

12.09.2021
19.09.2021
Garmisch-Partenkirchen, auch per Livestream

Wenn der Berg ruft - Forum Berge und Religion

Vom 12. bis 19. September 2021 veranstalten Das Katholische Kreisbildungswerk Garmisch-Partenkirchen und die Evangelische Kirchengemeinde Garmisch-Partenkirchen eine Themenwoche mit dem Titel „Wenn der Berg ruft - Forum Berge und Religion“.

Viele Menschen gehen in die Berge, um Abstand zum Alltag zu gewinnen und zu sich selbst zu finden. Die Einsamkeit in erhabener Natur zu erleben kann dabei meditativ wirken. Auch Grenzerfahrungen beim Bergsport berühren das Innere des Menschen. Die Veranstaltungswoche möchte in Zeiten des Overtourismus, des Leistungsdenkens und der Bedrohung von natürlichen Lebensräumen die sanften, stillen Seiten des Bergerlebens thematisieren. Dabei wird die Thematik aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

 

Aus dem Programm

Die Themenwoche bietet viele interessante Veranstaltungen, darunter:

  • Klimawandel vor Unserer Haustüre: Der Gletscherrückgang in den Alpen. Live-Abend mit Bildern, Filmen und Gespräch. Mitwirkende: Charly Gabl (Meteorloge), Naomi Baumgartl (Fotografin), Helmut Achatz (Produktionsleiter und Adlerexperte), 14.9., 20 Uhr, Hochland-Kino
  • Wenn Der Berg Ruft … – Der Gipfel ist mehr als ein Sportgerät. Podiumsgespräch u.a. mit Michael Pause (Ex-Moderator bergauf bergab), Billi Bierling (Bergsteigerin und Journalistin), Prof. Dr. Georg Fischer (Theologe), 15.9., 19 Uhr, Kongresshaus, Teilnahme per Livestream möglich
  • Die innere Dimension des Bergsteigens. Vortragsabend mit Gerlinde Kaltenbrunner. 17.9., 19 Uhr, Bayernhalle, Teilnahme per Livestream möglich

Mehr Infos unter www.kreisbildungswerk-gap.de 

Das komplette Programm hier zum Download.