logo-dav-116x55px

Teilnahmebedingungen: Bergader Hüttenevent

26.10.2021, 11:55 Uhr

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird veranstaltet von Deutscher Alpenverein e.V. (DAV), Anni-Albers-Straße 7, 80807 München.

 

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren, die körperlich und gesundheitlich in der Lage sind, eine Tageswanderung von ca. vier Stunden und 600-800 Höhenmeter zu bewältigen. Trittsicherheit auf leichten bis mittelschweren Wanderwegen ist Voraussetzung.

Mitarbeitende des DAV sowie alle anderen an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades und mit ihnen in eheähnlicher oder häuslicher Gemeinschaft lebende Personen.

 

3. Gewinnspielregeln und -ablauf

Vom 05.11.2021 bis zum Einsendeschluss am 14.11.2021 kannst du kostenlos am Gewinnspiel teilnehmen. Dazu musst du:

- das Kontaktformular auf der Gewinnspielseite unter www.alpenverein.de vollständig und korrekt ausfüllen und versenden sowie

- unsere Gewinnspielfrage korrekt beantworten.

Die Teilnahme ist ausschließlich über das Kontaktformular auf der Gewinnspielseite unter www.alpenverein.de möglich. Anderweitig eingesandte Beiträge werden nicht berücksichtigt.

Die 10 Gewinner*innen werden bis zum 15.11.2021 vom Marketing Team des DAV ausgelost. Nicht teilnahme- oder gewinnberechtigte Teilnehmer*innen nehmen an der Verlosung nicht teil.

 

4. Gewinnbenachrichtigung

Die Gewinner*innen werden bis zum 15.11.2021 per E-Mail kontaktiert und in dieser Mail gebeten, die Entgegennahme des Gewinns mit einer E-Mail an marketing[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de innerhalb von 5 Tagen nach Eingang der Gewinnbenachrichtigung zu bestätigen. Meldet sich ein*e Gewinner*in daraufhin nicht innerhalb der Frist, verfällt sein*ihr Gewinnanspruch.

Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt und nicht getauscht werden.

 

5. Vorzeitige Beendigung oder Änderung des Gewinnspiels, Ausschluss von Teilnehmenden

Der DAV behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der DAV insbesondere dann Gebrauch, wenn er aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleisten kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines*einer Teilnehmenden verursacht wird, behält sich der DAV vor, die dadurch entstandenen Schäden von der Person ersetzt zu verlangen.

Personen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, kann der DAV vom Gewinnspiel ausschließen. Ferner kann der DAV in solchen Fällen Gewinne zurückbehalten / anderweitig verteilen bzw. nachträglich aberkennen und zurückfordern. Das Gleiche gilt, wenn Teilnehmende das System und/oder die Verlosung/Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.

 

6. Durchführung der Veranstaltung

Die Gewinne bestehen aus der Berechtigung des ausgelosten Personen, an der Veranstaltung „Spüre dich selbst & entdecke deine Bergader“ am 04.12.2021 am DAV Spitzsteinhaus teilzunehmen. Der*die Gewinner*in muss den Anforderungen an das Event (s.o.) körperlich gewachsen sein.

Veranstalter dieses Events ist der DAV. Die genauen Modalitäten der Veranstaltung (Ort u. Zeit des Treffpunkts etc.) wird der Veranstalter den Gewinner*innen rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin mitteilen.

Teilnehmer*innen entstehen durch die Teilnahme an der Veranstaltung keine Kosten mit Ausnahme der individuellen Kosten für An- u. Abreise zum Veranstaltungstreffpunkt. Der Veranstalter sorgt insbesondere für die Verpflegung.

Eine Stornierung durch den*die Teilnehmer*in sollte mindestens sieben Tage vor der Veranstaltung an den Veranstalter erfolgen. Bei einer Stornierung durch den*die Teilnehmer*in hat diese*r keine Ersatzansprüche. Für den*die Teilnehmer*in entstehen auch bei Absage keine Kosten. 

 

7. Absage durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus wichtigem Grunde (insbesondere Ankündigung schlechten Wetters, pandemiebedingte Umstände), auch kurzfristig abzusagen. Es besteht kein Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung. Bereits entstandene Kosten der Teilnehmer*innen werden nicht erstattet.

 

8. Versicherung der Teilnehmenden

Der*die Teilnehmer*in ist für jegliche Art von Versicherung, insbesondere bei Reiserücktritt, Krankheit oder Unfall selbst verantwortlich. Ein Versicherungsschutz im Rahmen der DAV-Mitgliedschaft nach den gültigen Versicherungsbedingungen bleibt unberührt.

 

9. Haftung

Die Tour wird von ausgebildetem Personal im Auftrag des DAV begleitet. Dessen Anweisungen ist Folge zu leisten. Die Gewinner*innen, die an dem Event teilnehmen, erkennen durch Teilnahme an dem Gewinnspiel an, dass Bergwanderungen und Aufenthalte auf Bergen und in Hütten Eigenverantwortung bedingen und alpine Risiken durch Wegebeschaffenheit, Ausgesetztsein, Höhe und Witterung ebenso wie die Übernachtungsverhältnisse – der DAV betreibt das Spitzsteinhaus nicht selbst – nicht vom DAV übernommen werden, und erklären dies zu Beginn des Events nochmals ausdrücklich schriftlich.

Die Haftung des DAV für leicht fahrlässig verursachte Vermögensschäden der Gewinner*innen (z.B. Fehlinformationen über Zeit, Dauer und Ort des Events und vergeblich aufgewandte An- und Abreisekosten) ist ausgeschlossen.

 

10. Einräumung von Nutzungsrechten

Der*die Teilnehmer*in willigt ein, dass der DAV sowie sein Sponsor Bergader (Bergader GmbH, Weixlerstraße 16, 83329 Waging am See) die auf der Veranstaltung entstandenen Fotografien, auf denen der*die Teilnehmer*in erkennbar ist, zum Zwecke der Eigenwerbung und Berichterstattung auf seiner jeweiligen Website, in den jeweiligen Publikationen (einschließlich derjenigen des DAV und seinen Sektionen) sowie in sämtlichen eigenen Social-Media-Kanälen veröffentlichen dürfen.

Sollten solche Ablichtungen zu weitergehenden kommerziellen Zwecken außerhalb der eben genannten Zwecke weiterverwertet werden, z. B. zur Vermarktung im DAV-Shop, so erhält der*die Teilnehmer*in hierfür ein Angebot zum Abschluss einer diesbezüglichen Vereinbarung.

 

11. Abstandserklärung für Instagram / Facebook

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram / Facebook und wird in keiner Weise von Instagram/ Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für keinen der im Rahmen dieses Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte ist Instagram / Facebook verantwortlich. Der Empfänger, der von den Teilnehmenden bereitgestellten Informationen, ist nicht Instagram / Facebook, sondern der DAV. Die bereitgestellten Daten werden einzig für die Kontaktaufnahme im Falle eines Gewinns verwendet. Wir stellen Instagram / Facebook von jeglichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Aktion sind nicht an Instagram / Facebook zu richten, sondern an marketing[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de.

 

12. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Stand der Teilnahmebedingungen: 26.10.2021