logo-dav-116x55px

Neuer Eisenweg an alter Eisenbahnbrücke

DAV Sektion Mülheim errichtet Klettersteiganlage

23.09.2021, 11:23 Uhr

Im September 2021 konnte die DAV Sektion Mülheim eine langjährige Idee umsetzen: an der Vorlandbrücke im MüGa-Park entstand eine Klettersteiganlage und damit ein neuer Treffpunkt für Kletterbegeisterte aus der Ruhrstadt und der Umgebung.

Klettern fern der Berge

Mehrere Tage hatte ein Bauteam zu tun: es hieß Bohrungen machen, Verankerungen setzen und kleben, Drahtseile verlegen und spannen, Tritt- und Greifelemente anbringen. Nun ist die Idee Wirklichkeit geworden und an der Brücke, über die früher die Eisenbahn rumpelte, lässt sich künftig elegant oder auch kraftvoll ein Eisenweg begehen.

 

Die Via Ferrata ist etwa 60 Meter lang, der Klettersteig lädt in verschiedenen Varianten und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu Erkundungen ein. Damit ist die Anlage auch ein ideales Übungs- und Trainingsgelände, bevor Klettersteige im Mittel- oder Hochgebirge angesteuert werden.

 

Bis zum Ende der Saison im Oktober sollen erst einmal Fachübungsleitende, Trainer*innen und Jugendleiter*innen die Klettersteiganlage nutzen, um deren Eigenheiten und Möglichkeiten ausgiebig kennenzulernen, wie beispielsweise die Seilbrücke am mittleren Brückenbogen.

 

Immer mitgedacht: Natur- und Denkmalschutz

Bis zum Frühjahr 2022 ruht der Klettersteigbetrieb dann wieder, um unter anderem die verschiedenen Fledermausarten in ihren Winterquartieren im Brückeninneren nicht zu stören. Auch im Sommerhalbjahr, wenn die Via Ferrata zur Nutzung freigegeben ist, sollen Natur- und Artenschutz eine wichtige Rolle spielen: Geklettert wird nur bei Tageslicht, um den Fledermäusen in ihrem Revier nicht ins Gehege zu kommen.

 

Bei dem Klettersteig-Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem Mülheimer Sportservice (MSS) umgesetzt wurde, hat die DAV-Sektion von Beginn an eng mit der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt zusammengearbeitet; auch Denkmalschutzfragen rund um das ursprünglich 1865 eingeweihte Bauwerk waren im Vorfeld zu klären. – Eine Mammutaufgabe, die ehrenamtlich gestemmt wurde und für die es viel Unterstützung im Hintergrund gab.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Via Ferrata an der Vorlandbrücke sowie zu den Aktivitäten der DAV-Sektion Mülheim auf deren Website.