logo-dav-116x55px

Veganer Schokokuchen von der Albert-Link-Hütte

18.03.2020, 08:00 Uhr

Vegan oder/und Vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

Die Albert-Link-Hütte der Sektion München in den Schlierseer Bergen ist ganzjährig geöffnet und zählt zu einer der beliebtesten Hütten im Gebiet.

Sie ist Stützpunkt der 3-tägigen Drei-Seen-Tour und eignet sich ideal als Ausflugsziel für Familien und Kinder. 

Die Ausrichtung der Hüttenwirtsleute Uwe Gruber und Ute Werner ist eindeutig: "Wir wollen in die Berge gehen und gesunde Ernährung machen." Neben der Teilnahme an der Initiative So schmecken die Berge, zeichnet sich die Hütte durch das Umweltgütesiegel aus. 

 

Für den Kuchen braucht ihr:

  • 300 g Weizenmehl
  • 225 g Zucker
  • 50 g Kakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Wasser
  • 150 ml. neutrales Öl
  • 100 g vegane Schokolade
  • 50 g vegane Schokodrops
  • nach Belieben 50 g gemahlene Haselnüsse
 

Zubereitung:

  1. Vegane Schokolade auflösen
  2. Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und mischen
  3. Wasser und Öl hinzufügen, gut umrühren
  4. Geschmolzene Schokolade hinzufügen
  5. Schokodrops und evtl. gemahlene Haselnüsse unterrühren
  6. Masse in eine Backform geben
  7. Ca. 50 Minuten backen bei 180 Grad

Die Menge reicht für ca. 12 Stücke.