logo-dav-116x55px

Blaubeerschmarrn vom Solsteinhaus

22.06.2021, 16:28 Uhr

Vegan oder/und vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

Das Solsteinhaus

Auf 1805 Metern im Herzen des Karwendels liegt das Solsteinhaus unterhalb der gleichnamigen Gipfel kleiner und großer Solstein.
Bereits seit 1914 ist das Solsteinhaus ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen und anspruchsvolle Bergtouren.
Die Küche des Solsteinhauses sorgt für die passende Stärkung und ist seit mehreren Jahren Teil der Initiative "So schmecken die Berge". Für die Zubereitung der Gerichte verwendet das Team vom Solsteinhaus überwiegend regionale Produkte.

 

Passend zur Beerenzeit teilt der Hüttenwirt Robert das Rezept seines leckeren Blaubeerschmarrns mit euch. Als Tipp empfiehlt er den Schmarrn mit einer Kugel Vanilleeis zu verfeinern. Lasst es euch schmecken, egal ob auf der Hütte oder zu Hause.

 

Rezept Blaubeerschmarrn

Zutaten:

- ca. 100 g griffiges Mehl

- ca. 125 ml Milch

- 1 Prise Salz

- 3 Eier

- Margarine zum anbraten

- eine Handvoll Blaubeeren

- 1 EL Vanillezucker

- Staubzucker und Apfelmus zum servieren

- Vanilleeis je nach Geschmack

 

Zubereitung:

1. Aus griffigem Mehl, Milch und einer Prise Salz eine dickflüssige Masse anrühren.

2. Pro Portion (250ml Masse) 3 Eier unterheben.

3. In eine heiße Edelstahlpfanne mit flüssiger Margarine geben und auf einer Seite goldgelb anbraten und wenden.

4. Eine Handvoll Blaubeeren dazugeben und ein EL Vanille-Zucker hinzufügen.

5. Nachdem der Schmarren fertig gebraten ist, in kleine Stücke reißen und mit Staubzucker und Apfelmus servieren.

Tipp: Mit einer Kugel Vanilleeis verfeinern

 

Der Karwendel Höhenweg

Das Solsteinhaus liegt auf dem Karwendel Höhenweg, der von Westen nach Osten eindrucksvolle Einblicke in das Karwendelgebirge verspricht. Die Hütten auf dem Weg ermöglichen gemütliche Hüttenabende mit regionalem Essen. Ganz besonders: Alle Hütten entlang des Karwendel Höhenwegs sind Teil der Initiative "So schmecken die Berge".

 

Mehr über das Solsteinhaus

Weitere Informationen zum Solsteinhaus, seinen Zustiegen und Touren findest du auf alpenvereinaktiv.

 

Das Hüttenteam vom Solsteinhaus freut sich auf euren Besuch!

 

Veganer Linseneintopf mit Weißkraut und Curry von der Bettelwurfhütte

Vegan oder/und vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

Mehr erfahren
Vegan oder/und vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

Gefüllter Kürbis mit Kartoffelecken von der Pfeishütte

Vegan oder/und vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

Mehr erfahren
Vegan oder/und vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten Die, seit 2016 aufgrund ihrer original erhaltenen Stuben, Zimmern & Lagern unter Denmkmalschutz stehende, Pfeishütte im südlichen Karwendel ist der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Touren auf die Gipfel der Umgebung. Geführt wird sie mit viel Liebe und Engagement von Veronik, Michael und ihrer kleinen Tochter Flora. Heute teilen sie ihr veganes Rezept für einen gefüllten Kürbis mit uns. Viel Spass beim ausprobieren! 

Infos über die Initiative "So schmecken die Berge"

Unser Einsatz für Regionalentwicklung!

Mehr erfahren
Auf Alpenvereinshütten mit der Auszeichnung "So schmecken die Berge" kommen hauptsächlich regionale Speisen und Getränke auf den Tisch. Der Großteil der Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern – und möglichst aus ökologischer Berglandwirtschaft. Es gilt: so lokal und regional wie möglich.