logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Zwieselbacher Rosskogel von Haggen

22.03.2018, 15:30 Uhr

Da ein schönes März-Wochenende mit wieder etwas ansteigenden Temperaturen zu erwarten ist (siehe Bergbericht), macht ein zweitägiges Tourenwochenende mit höherem Ausgangspunkt durchaus Sinn.
Da man auf den meisten Hütten aber kurzfristig wohl keinen Platz mehr bekommt, sind Gebiete wie das Sellrain ideal, die eine große Palette an Tagestouren bieten und wo man in einem der Talorte auch spontan noch eine Unterkunft finden sollte.

 

Besonders großartig ist in diesem Gebiet die Skitour von Haggen zum Zwieselbacher Rosskogel, die durch einen sehr beeindruckenden Taleinschnitt führt. Dank der nordseitigen Exposition dürfte man in Sachen Tagesgang der Lawinengefahr hier bestimmt kein Problem haben. Auf jeden Fall darf aber maximal eine mäßige Lawinengefahr herrschen, was aber für das Wochenenende dort wohl zu erwarten ist. Natürlich muss man am Tag dieser großen Tour die aktuelle Gefahreneinschätzung einholen.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung - am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

23. bis 25. März 2018

Mehr erfahren
Eine für die Jahreszeit überdurchschnittlich hohe Schneelage, gutes Wetter und voraussichtlich eine verbreitet mäßige Lawinengefahr … die kommenden Tage könnten uns eines der besten Skitourenwochenenden des bisherigen Winters bescheren.