DAV-Logo-freigestellt

Tour der Woche: Schildenstein

30.07.2020, 08:50 Uhr

Die besonders abwechslungsreiche Rundtour auf den Schildenstein sollte man an besten am Freitag oder Samstag unternehmen, da an diesen beiden Tagen recht stabile Wetterverhältnisse zu erwarten sind (siehe Bergbericht). Trotz des nordseitigen Anstiegs ist es gut, möglichst früh unterwegs zu sein, da beide Tage wohl recht heiß werden.

 

Allerdings braucht man für den steilen Anstieg durch die Wolfsschlucht gute Trittsicherheit und an der einen oder anderen Stelle auch etwas Schwindelfreiheit. Wer sich diesen Anstieg nicht zutraut kann den beschriebenen Abstieg über die Geißalm auch als Anstieg wählen.

 

So oder so lohnt es sich auf dem Rückweg ins Tal bei der urigen Königsalm einzukehren und sich nach der Tour in einer Gumpe der Hofbauernweißach so richtig zu erfrischen.

 

Da die Anreise durch das Tegernseer Tal erfolgt, deren Bewohner stark unter dem Ausflugsverkehr an Wochenenden leiden, sollte man mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Vom Bahnhof Tegernsee besteht eine gute Busverbindung mit Linie 9550 bzw. 9556 zur Bushaltestelle Siebenhütten.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

31. Juli bis 2. August 2020

Mehr erfahren
Die kommenden Tage bringen heiße Temperaturen bei zunächst noch recht stabilem Bergwetter. Deshalb sollte man den Samstag ausnutzen bevor am Sonntag eine Störung für teils kräftige, gewittrige Schauer sorgt.