DAV-Logo-freigestellt

Tour der Woche: Laber

05.03.2020, 09:24 Uhr

Wer in diesem Winter in den Bayerischen Voralpen unterwegs sein möchte, ist wegen der nach wie vor sehr geringen Schneelage (siehe Bergbericht) mit Schneeschuh-Wanderungen gut beraten. Die abwechslungsreiche Tour auf den Laber bietet vom Gipfel aus weite Aussichten auf das Alpenvorland. Oben angekommen kann man sich dann entscheiden, ob man mit der (fast nostalgischen) Laber Bergbahn zu Tal fährt oder auf dem schönen Anstiegsweg wieder nach Oberammergau absteigt.

 

Übrigens ist der Ausgangspunkt an der Talstation der Laber Bergbahn auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der beste Tag für diese Schneeschuhtour wird wohl der Sonntag sein, an dem etwas Sonne und auch frisch verschneite Bäume zu erwarten sind.

 

Und noch ein Tipp für alle, die keine Schneeschuhe besitzen. Alpenvereinsmitglieder können Schneeschuhe bei den meisten Sektionen sehr kostengünstig ausleihen. Weitere Schneeschuhtouren in den Ammergauer Alpen hat das DAV Projekt "Natürlich auf Tour" zusammengestellt.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

6. bis 8. März 2020

Mehr erfahren
Mit dem März verabschiedete sich der zweitwärmste Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dementsprechend liegt am Alpenrand weiterhin äußerst wenig Schnee. Und auch dem Neuschnee vom Dienstag wird es heute mit Regen bis auf 1600 m wieder an den Kragen gehen.