logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Hochries

Tour zum 26. bis 28. Juli 2019

25.07.2019, 14:57 Uhr

Da am letzten Juli-Wochenende verbreitet mit Gewittern zu rechnen ist (siehe Bergbericht) muss man sehr früh starten und sollte keine allzu lange Bergtouren unternehmen. Der Anstieg zur Hochries hat zudem den Vorteil, dass man bei Blitz und Donner auf der direkt am Gipfel gelegenen Alpenvereinshütte Schutz findet.

 

Der abwechslungsreiche Westanstieg führt zumeist über schönes Almgelände zum breiten Gipfelrücken hinauf. Sollte das Wetter doch länger halten, bietet sich nach der Gipfelpause noch die Rundtour über den Karkopf in Richtung Feichteck an. Ansonsten sollte man den direkten Anstiegsweg auch für den Abstieg wählen.

 

Diese Tour stammt aus dem neuen "DAV Jubiläumstourenbuch", das zum 150-jährigen Bestehen des Deutschen Alpenvereins herausgegeben wurde. In alpenvereinaktiv.com sind diese Touren übrigens in der Liste "150 Jubiläumstouren" zusammengefasst.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

26. bis 28. Juli 2019

Mehr erfahren
Leider wird das heiße, aber bislang stabile Sommerwetter, in den kommenden Tagen zunehmend Gewitter anfällig. Das macht eine umsichtige Zeitplanung am Wochenende unabdingbar.