DAV-Logo-freigestellt

Kaspressknödel von der Tutzinger Hütte

08.06.2020, 08:00 Uhr

Vegan oder/und Vegetarisch - Gesunde Rezepte von Alpenvereinshütten

In den bayerischen Voralpen, am Fuße der Benediktenwand auf 1.327 m liegt die Tutzinger Hütte. Die Hüttenwirtsleute Thomas, Sabine und Tine versorgen mit ihrem Hüttenteam ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten.  

 

Neben Bayerischen Schmankerln und Tiroler Spezialitäten wird auch feine Hausmannskost angeboten. Die Hüttenwirtsleute wählen die Lebensmittel in Anbetracht der Qualität und Herkunft aus, wobei besonders heimische und regionale Anbieter sowie ökologische Produkte unterstützt werden. Die DAV-Initiative "So schmecken die Berge" ist für das Hüttenteam eine Herzensangelegenheit. Auf der Tutzinger Hütte gilt: "So lokal und regional wie möglich."

 

 

Zutaten (für 5 Personen)

  • 500 g Knödelbrot
  • 3 Eier
  • 200 g Käse (Bergkäse, Appenzeller oder auch Graukäse)
  • Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie (am besten frische)
 

Zubereitung

  1. alle Zutaten vermengen und mit warmer Milch aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  2. Sollte der Teig zu weich sein, einfach mit Semmelbrösel durchmengen
  3. Die Kaspressknödel formen und in Butterschmalz rausbacken
  4. Entweder mit Rinderkraftbrühe, mit Sauerkraut oder auch mit einer bunt gemischten Salatplatte genießen

Guten Appetit!