DAV-Logo-freigestellt

Bergwetter - Tirol

Zurück zur Alpen-Übersicht
Früher Heute
Sonne pur
Sa, 27.08.
Sonne pur
So, 28.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Mo, 29.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Di, 30.08.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Mi, 31.08.
Sonne pur
Do, 01.09.
Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Alpen südost: Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken, Venezianer Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Gardasee: Gardaseeberge, Bergamasker Alpen, Adamellogruppe Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Bayerische & Allgäuer Alpen: Wettersteingebirge, Zugspitze, Berchtesgadener Alpen
Brenner
27° | 1370 m
Glockner
11° | 3000 m
Hochfeiler
12° | 3000 m
Innsbruck
30° | 579 m
Lienzer Dolomiten
17° | 2000 m
Reschenpass
25° | 1508 m
Stubaital
28° | 994 m
Wilder Kaiser
19° | 2000 m
Wildspitze
10° | 3768 m
Parseierspitze
15° | 3036 m
Achensee
28° | 930 m
Birkkarspitze
14° | 2749 m
Venediger
12° | 3000 m
Zillertal
29° | 630 m
Brenner
28° | 1370 m
Glockner
11° | 3000 m
Hochfeiler
12° | 3000 m
Innsbruck
31° | 579 m
Lienzer Dolomiten
18° | 2000 m
Reschenpass
25° | 1508 m
Stubaital
28° | 994 m
Wilder Kaiser
19° | 2000 m
Wildspitze
9° | 3768 m
Parseierspitze
15° | 3036 m
Achensee
28° | 930 m
Birkkarspitze
14° | 2749 m
Venediger
11° | 3000 m
Zillertal
31° | 630 m
Brenner
25° | 1370 m
Glockner
10° | 3000 m
Hochfeiler
9° | 3000 m
Innsbruck
29° | 579 m
Lienzer Dolomiten
18° | 2000 m
Reschenpass
23° | 1508 m
Stubaital
26° | 994 m
Wilder Kaiser
17° | 2000 m
Wildspitze
7° | 3768 m
Parseierspitze
13° | 3036 m
Achensee
27° | 930 m
Birkkarspitze
13° | 2749 m
Venediger
10° | 3000 m
Zillertal
28° | 630 m
Brenner
22° | 1370 m
Glockner
8° | 3000 m
Hochfeiler
8° | 3000 m
Innsbruck
27° | 579 m
Lienzer Dolomiten
14° | 2000 m
Reschenpass
21° | 1508 m
Stubaital
24° | 994 m
Wilder Kaiser
15° | 2000 m
Wildspitze
6° | 3768 m
Parseierspitze
11° | 3036 m
Achensee
25° | 930 m
Birkkarspitze
11° | 2749 m
Venediger
9° | 3000 m
Zillertal
25° | 630 m
Brenner
21° | 1370 m
Glockner
6° | 3000 m
Hochfeiler
7° | 3000 m
Innsbruck
25° | 579 m
Lienzer Dolomiten
14° | 2000 m
Reschenpass
20° | 1508 m
Stubaital
21° | 994 m
Wilder Kaiser
12° | 2000 m
Wildspitze
3° | 3768 m
Parseierspitze
9° | 3036 m
Achensee
19° | 930 m
Birkkarspitze
10° | 2749 m
Venediger
7° | 3000 m
Zillertal
22° | 630 m
Brenner
22° | 1370 m
Glockner
7° | 3000 m
Hochfeiler
8° | 3000 m
Innsbruck
28° | 579 m
Lienzer Dolomiten
15° | 2000 m
Reschenpass
21° | 1508 m
Stubaital
24° | 994 m
Wilder Kaiser
14° | 2000 m
Wildspitze
6° | 3768 m
Parseierspitze
12° | 3036 m
Achensee
24° | 930 m
Birkkarspitze
11° | 2749 m
Venediger
7° | 3000 m
Zillertal
25° | 630 m
Brenner
21° | 1370 m
Glockner
7° | 3000 m
Hochfeiler
7° | 3000 m
Innsbruck
27° | 579 m
Lienzer Dolomiten
15° | 2000 m
Reschenpass
21° | 1508 m
Stubaital
22° | 994 m
Wilder Kaiser
14° | 2000 m
Wildspitze
3° | 3768 m
Parseierspitze
11° | 3036 m
Achensee
23° | 930 m
Birkkarspitze
11° | 2749 m
Venediger
7° | 3000 m
Zillertal
25° | 630 m

Tirol

Karwendelgebirge, Kaisergebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, Venedigergruppe, Glocknergruppe, Achensee, Lechtaler Alpen, Silvretta

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Tirol am Freitag, 26.08.2016

Optimales Bergwetter auch für lange Touren: Es wird ungetrübt sonnig und in der außergewöhnlich trockenen Luft ist die Fernsicht ausgezeichnet. Allerdings ist es sehr warm, die Nullgradgrenze liegt bei 4600m. Temperatur in 2000m: 19 Grad. Temperatur in 3000m: 11 Grad. Höhenwind: schwach aus vorwiegend Nord.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Bergwetter Tirol am Samstag, 27.08.2016

Bestes Wetter für alle Unternehmungen im Gebirge. Bei ungetrübtem Sonnenschein ist es ausgesprochen warm, die Frostgrenze liegt bei 4500m! Ein paar Quellwolken gibt es höchstens am westlichen Hauptkamm und in der Ortlergruppe. Temperatur in 2000m: 20 Grad. Temperatur in 3000m: 12 Grad. Höhenwind: sehr windschwach.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Sonntag, 28.08.2016

Am Sonntag verlagert sich das Hoch weiter nach Nordosten, im Westen und Süden lässt sein Einfluss nach. Nach einem zumeist noch sonnigen Vormittag bilden sich zunehmend große Quellwolken, am meisten steigt das Gewitterrisiko zwischen südlichen Walliser Alpen und den Dolomiten. Auch am Montag erst sonnig, dann mit einer schwachen Kaltfront zunehmend gewittrig. Im Laufe des Dienstags dürfte von Westen her der Hochdruckeinfluss allmählich wieder zunehmen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.08.2016

Am Montag zieht eine schwache Störung über Mitteldeutschland, die Luftmassen über dem Alpenraum werden zunehmend labiler, am Nachmittag steigt verbreitet das Schauer- und Gewitterrisiko an. In der Nacht zieht die Störung über die Nordostalpen. Im Laufe des Dienstags dürfte von Westen her der Hochdruckeinfluss allmählich wieder zunehmen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.08.2016

Am Montag zieht eine schwache Störung über Mitteldeutschland, die Luftmassen über dem Alpenraum werden zunehmend labiler, am Nachmittag steigt verbreitet das Schauer- und Gewitterrisiko an. In der Nacht zieht die Störung über die Nordostalpen. Im Laufe des Dienstags dürfte von Westen her der Hochdruckeinfluss allmählich wieder zunehmen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.08.2016

Am Montag zieht eine schwache Störung über Mitteldeutschland, die Luftmassen über dem Alpenraum werden zunehmend labiler, am Nachmittag steigt verbreitet das Schauer- und Gewitterrisiko an. In der Nacht zieht die Störung über die Nordostalpen. Im Laufe des Dienstags dürfte von Westen her der Hochdruckeinfluss allmählich wieder zunehmen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 29.08.2016

Am Montag zieht eine schwache Störung über Mitteldeutschland, die Luftmassen über dem Alpenraum werden zunehmend labiler, am Nachmittag steigt verbreitet das Schauer- und Gewitterrisiko an. In der Nacht zieht die Störung über die Nordostalpen. Im Laufe des Dienstags dürfte von Westen her der Hochdruckeinfluss allmählich wieder zunehmen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 25.08.2016 um 12:08 Uhr