logo-dav-116x55px

12.10.2019, 10:00 Uhr
20.10.2019
Bayerische Alpen

Internationaler Bartgeierbeobachtungstag

Alle Interessierten sind aufgerufen, in den Tagen vom 12. bis 20. Oktober 2019 eine Bergtour zu machen und nach Bartgeiern Ausschau zu halten. Der Schwerpunkt der Beobachtungstage liegt beim 12. Oktober (9 bis 15 Uhr, mindestens 10 bis 14 Uhr).
 
Die wohl besten Chancen für Sichtungen bestehen für Deutschland derzeit in den Allgäuer Hochalpen – weil die nächstgelegenen Brut- und Kerngebiete nicht weit sind und im Tiroler Lechtal 2019 eine erfolgreiche Bartgeierbrut dokumentiert wurde. Aber auch in den anderen Teilen der bayerischen Alpen können Geier auftauchen.
 

Wer keine Bartgeier vor Ort antrifft, kann dennoch wertvolle Daten dokumentieren. Gerade in den
Bergen gibt es immer noch Lücken zur Verbreitung verschiedener Alpenvogelarten, wie Steinadler
oder Alpenschneeschneehuhn.


Bitte senden Sie ihre Beobachtungen an geiermeldung[Klammeraffe]lbv[Punkt]de

 

Unten gibt's noch weitere Informationen zum Download.