Logo-DAV-116x55px

Gipfelsound und Berggezwitscher

Zwischen 1. und 31. Mai Vogelkonzerte aufnehmen

02.05.2023, 10:08 Uhr

Vogelstimmen mit der ganzen Welt teilen und damit Forschung und Artenschutz unterstützen

In Kooperation mit dem Landesbund für Vogel- und Naturschutz sowie BIOTOPIA unterstützt der DAV das Citizin Science-Projekt "Dawn Chorus".

 

Jede*r ist dazu aufgerufen in den Morgenstunden Vogelstimmen aufzunehmen und hochzuladen, damit sie dann wissenschaftlich ausgewertet werden. Viele Vogelarten können als sogenannte Indikatorspezies Aufschluss über verschiedene Merkmale von Lebensräumen geben. Die langfristige Sammlung von Tonaufnahmen des Morgenkonzerts der Vögel kann also dabei helfen, Veränderungen in Lebensräumen zu erkennen – zum Beispiel, indem sie aufzeigen, wo Arten verschwinden oder hinzukommen, oder wie Vögel ihr Verhalten verändern.

 

 

Jetzt mitmachen!

Das wissenschaftliche Ziel von Dawn Chorus ist es, anhand von Tonaufnahmen und der Hilfe von Bürgerwissenschaftler*innen, Vogelvielfalt über Jahre hinweg zu dokumentieren. Die Daten dieses „akustischen Biomonitoring“ helfen dabei, Veränderungen in der Artenzusammensetzung aufzuzeigen.

Details zum Projekt finden sich hier

 

Wie kann ich mitmachen?

 

Zwischen 1. und 31. Mai im idealen Zeitraum zwischen einer Stunde vor Morgendämmerung bis einer Stunde nach Sonnenaufgang Vogelgezwitscher aufnehmen.

  • entweder kostenlose Dawn Chorus App herunterladen und loslegen