logo-dav-116x55px

Nachwuchs auf der Neuen Prager Hütte

13.09.2021, 11:14 Uhr

Die Hüttenwirtsfamilie der Neuen Prager Hütte durfte im vergangenen Jahr ein neues Familienmitglied willkommen heißen. Im Juli 2020 hat das jüngste Familienmitglied der Familie Studer das Licht der Welt erblickt. In diesem Sommer nun hat Annalena ihren ersten Geburtstag auf der Neuen Prager Hütte gefeiert.

Eine echte Bergsteigerfamilie

Auf 2.769 m in der Venedigergruppe ist die Neue Prager Hütte der ideale Ausgangspunkt für die Besteigung des berühmtesten Gipfel der Ostalpen: dem Großvenediger. Seit einigen Jahren bewirtschaftet Wilfried Studer gemeinsam mit seiner Frau Sylvia und seiner Tochter Claudia die Hütte.

 

Die Familie Studer gilt als echte Bergsteigerfamilie. Im Jahr 2010 bestiegen sie als weltweit erste Familie gemeinsam den Mount Everest und schaffte es damit ins Guinnessbuch der Rekorde.

Claudia und ihre beiden Geschwister verbrachten schon im Kindesalter viel Zeit in den Bergen. Eine Tradition die in der nächsten Generation mit Annalena weiter geführt werden soll.  

 

Wir gratulieren der Familie Studer und freuen uns auf die kommenden Jahre mit drei Generationen auf der Neuen Prager Hütte.    

 

Immer eine Tour wert

Die Neue Prager Hütte ist sowohl im Sommer für Bergsteiger und Kletterer als auch im Winter für Skibergsteiger geöffnet. 

 

Württemberger Haus erhält Umweltgütesiegel

Umweltfreundlicher Hüttenbetrieb auf dem Württemberger Haus

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit aus Tradition. Die Hüttenwirtsleute und die Sektion Stuttgart sind stolz das Umweltgütesiegel erhalten zu haben. Das Württemberger Haus – einer Perle gleich liegt es im Oberen Medriolkessel, abseits der Touristenströme. Als Kleinod von Schutzhütte steht es auf einem aussichtsreichen Plateau umgeben von hohen schroffen Felswänden und grünen Wiesen.   Dieser Schutzhütte wurde am 4. September 2021 das Umweltgütesiegel von Vizepräsident Roland Stierle und Geschäftsbereichsleiter Alpine Raumordnung Hanspeter Mair im Beisein von zahlreichen Sektionsvertretern feierlich überreicht. 

Nepalesische Momos von der Stuttgarter Hütte

Ein Stück Himalaya für Zuhause

Mehr erfahren
Momos sind gefüllte Teigtaschen und werden besonders oft in der Himalaya-Region serviert. Mit dem veganen Momos-Rezept, das Kami, Hüttenwirt der Stuttgarter Hütte, mit uns geteilt hat, könnt ihr ein Stück Himalaya bei euch zu Hause erleben. Viel Spaß beim Zubereiten!