logo-dav-116x55px

In den Faschingsferien auf das Hannoverhaus

31.01.2020, 10:38 Uhr

Das neue, moderne und gemütliche Hannoverhaus (2.565m) mit Sonnenterrasse hat in den Faschingsferien für Euch geöffnet!

 

 

Im schneesicheren Gebiet der Ankogelgruppe kommen alle Könnerstufen auf Ihre Kosten - ein ideales Ziel für einen mehrtägigen Skiurlaub in den Ferien.

 

Durch die unmittelbare Nähe zur Bergstation der Ankogelseilbahn ist sie sehr gut erreichbar und damit auch für Familien mit Kindern ein attraktives Ausflugs- und Urlaubsziel.

Das Hannoverhaus ist eine moderne Bergsteiger- und Skifahrerunterkunft, liegt mitten im Skigebiet.

 

 

Die Hütte verfügt über 60 Betten bzw. Bettenlager, verteilt auf 2, 4, 5 und 6 Bettzimmer, Duschen und Toiletten auf der Etage oder auf dem Zimmer.

 

In der gemütlichen Gaststube mit Kachelofen sowie der Sonnenterrasse mit grandiosem Fernblick bis hin zu den Dolomiten finden jeweils bis zu 100 Gäste Platz, um sich mit den hervorragend zubereiteten, warmen Speisen der neuen Pächter und dem Hüttenpersonal zu stärken.

 

Durch die gute Ausstattung, das vielseitige Speiseangebot und die zentrale Lage ist das Hannoverhaus für einen längeren Aufenthalt, auch mit Kindern, bestens geeignet.

 

Trockenraum, Schuhraum, Handy Empfang, WLan sind auf der Hütte vorhanden.

 

 

 

Noch bis zum 13. April könnt ihr den grandiosen Fernblick und das Skigebiet Ankogel-Mallnitz genießen.

 

Ideal zu erreichen ist die familienfreundliche Hütte in nur

ca. 3 1/2 h per Zug von München Hauptbahnhof nach Mallnitz Bahnhof und von dort aus weiter mit Bus. 

 

Über das DAV-Portal Alpenvereinaktiv könnt Ihr die Hütten-Reservierungen vornehmen und aktuelle Infos zur Hütte und Wetterlage erhalten.