logo-dav-116x55px

Tour de Soleil - Etappen und Unterkünfte

Eine spannende, vielseitige und einsame Skihochtour vom Kanton Uri übers Tessin bis ins Binntal im Wallis - immer der Sonne entgegen. Mehr Infos zum Artikel in DAV Panorama 6/2017

Etappen

  1. Realp (1536 m) – Rotondohütte (2570 m), L, 1050 Hm, 3 ½ Std.; Variante über Winterhorn (2661 m) zum Pizzo Lucendro (2962 m), ZS, 4 Std., Abfahrt ins Witenwasserental (2368 m) und kurzer Gegenanstieg zur Rotondohütte, 1 Std.
  2. Rotondohütte – Witenwasserenpass (2816 m) - Gerenggletscher – Passo di Rotondo (2764 m) – Pizzo Rotondo (3192 m), S, 750 Hm, 5 Std.; Abfahrt vom Skidepot (2900 m) über Passo Rotondo und Capanna Piansecco (1982 m) nach All’ Acqua (1614 m), Gegenanstieg zur Capanna Corno Gries (2338 m), 2 ½ Std.
  3. Capanna Corno Gries – Passo del Corno (2485 m) – Griesgletscher – Blinnenhorn (3374 m), L, 100 Hm Abfahrt, 1130 Hm Aufstieg, 5 Std.; Abfahrt zum Rifugio Mores (2515 m)
  4. Rifugio Mores – Ofenhorn/Punta d’Arbola (3235 m), WS, 770 Hm Aufstieg, 3 ½ Std.; Abfahrt zum Lago Vannino/Rifugio Margaroli (2194 m) oder weiter zum Rifugio Miryam (2045 m)
  5. Rifugio Miryam – Punta Clogstafel (2967 m), ZS, 3 ½ Std.; Abfahrt ins Vallone Busin und Gegenanstieg in die Boccetta della Valle (2574 m), 1 Std.; Abfahrt nach Crampiolo (1767 m)
  6. Crampiolo – Monte Cobernas (2578 m), WS, 810 Hm, 3 Std.; Abfahrt nach Crampiolo oder Alpe Devero (1644 m)
  7. Alpe Devero – Schwarzhorn/Punta Marani (3108 m), S, 1470 Hm, 5 ½ Std.; Abfahrt ins Binntal
 

Unterkünfte