logo-dav-116x55px

Skitouren in den südöstlichen Dolomiten

Pulverschnee & Apfelstrudel

Mehr erfahren
Märchenhafte Dolomiten: Der Fotograf Peter Mathis nutzte den schneereichen vergangenen Winter für drei Genuss-Klassiker zwischen Sexten und Cortina.

Skitouren zwischen Sexten und Cortina

Mehr Infos zum Artikel in DAV Panorama 6/2014

Mehr erfahren
Infos zu drei empfehlenswerten Skitouren: Zinnenrunde mit Sextnerstein, Cadinspitzen mit Forcella del Nevaio und Cristalloscharte.

Klimaschutz regional: Chancen eröffnen

Regionale Klimaschutz-Initiativen in den Alpen

Mehr erfahren
Möchten Sie mehr über die im Heft 6 vorgestellten regionalen Klimaschutzinitiativen erfahren? Der DAV hat die notwendigen Links für Sie zusammengestellt

Hüttentour: Wiener Höhenweg

Mehr Infos zum Artikel in DAV Panorama 6/2014

Mehr erfahren
Die Fernwanderroute des Wiener Höhenwegs zieht sich durch die ruhige Schobergruppe der imposanten Hohen Tauern.

Auf Skating-Ski durch den Jura

Mehr Infos zum Artikel in DAV Panorama 6/2014

Mehr erfahren
Infos zur französischen Grande Traversée du Jura (GTJ) und zum schweizerischen Trans’Jura Suisse (TJS)

Martin Pjeter Pisha: Kenga e Skenderbeut

Video zum Artikel "Peaks of the Balkans" in DAV Panorama 6/2014

Mehr erfahren
Der Lahuta-Spieler Martin Pisha live - die geheimnisvolle Atmosphäre der "Peaks of the Balkans" in Form von traditionellen Klängen.

Klimawandel und Permafrost – Infrastruktur im Hochgebirge ist gefährdet

Mehr Infos zum Artikel in DAV Panorama 6/2014

Mehr erfahren
Permafrost wirkt stabilisierend in Hängen, Schutthalden und Felswänden im Hochgebirge - allerdings nur solange er gefroren bleibt.

Permafrost sichtbar gemacht – die alpenweite Permafrost-Karte

Mehr Infos zum Permafrost-Artikel

Mehr erfahren
Infolge des Klimawandels könnten die Permafrostschichten in den Alpen mehr und mehr auftauen. Das Projekt PermaNET hat eine alpenweite Karte der Vorkommen erstellt.

Ist Steinschlag im Hochgebirge in Zukunft besser vorhersagbar?

Aktuelle Forschung: Alpine Gefahren

Mehr erfahren
Forscher übwachen die Hochwanner-Nordwand und das Lauterbrunnental mit Laserscannern und Seismometern. Das Ziel: Eine bessere Vorhersage von Steinschlägen schaffen.

Permafrost am Kitzsteinhorn: So wird die Gefahr von Steinschlag und Felssturz abgeschätzt

Aktuelle Forschung: Permafrost & Naturgefahren

Mehr erfahren
Das Kitzsteinhorn wird seit Jahren von Forschern überwacht: Wie verändert sich der Permafrost und welche Gefahren entstehen dadurch?

Die Forschungsberichte des IPCC

Klimawandel - Aktuell

Mehr erfahren
Wie sind die Berichte des IPCC aufgebaut? Und welche Bedeutung haben sie für die internationale Klimapolitik? Der DAV fasst die wichtigsten Fakten für Sie zusammen!

Downloads