logo-dav-116x55px

Berlin

Grün suchen – und finden!

Mehr erfahren
Derbe Sprüche, hippe Bars an jeder Ecke und Party-Touris aus aller Welt – dit is Berlin. Doch die Bundeshauptstadt kann mehr. Abseits aller Klischees findet man erstaunlich viele Orte für Sport an der frischen Luft.

Dresden und Leipzig

Auf ins Erzgebirge!

Mehr erfahren
Wo befindet sich die höchstgelegene Stadt Deutschlands? Kleiner Tipp: nicht in alpennähe.

Hamburg

Natur im Norden

Mehr erfahren
Hamburg, meine Perle! Nicht nur die Stadt bietet mit Stadtpark, Planten un Blomen und Alster traumhafte Ecken, auch das Umland hat viel zu bieten.

Köln und Düsseldorf

Tourenvorschläge

Mehr erfahren
Rund um die beiden Städte gibt es mehr als nur Karneval. Auch die Natur kann sich sehen lassen.

Mannheim und Heidelberg

Auf Tour in der Rhein-Neckar-Region

Mehr erfahren
In Mannheim wurde das Fahrrad erfunden und Heidelberg ist ein Zentrum der modernen Philosophie. Doch die Region Rhein-Neckar hat noch mehr in petto.

München

Touren außerhalb der Bayerischen Alpen

Mehr erfahren
München und die Alpen – das passt einfach. Dabei gibt es auch Outdoor-Sport-Möglichkeiten, für die man nicht ins Auto steigen muss.

Nürnberg

Outdoor-Mekka im Norden Bayerns

Mehr erfahren

Rhein-Main

Tourenvorschläge rund um die Metropolregion Frankfurt

Mehr erfahren
Die Grenze zwischen Nord- und Süddeutschland markiert bekanntlich der Main, auch Weißwurst-Äquator genannt. Von Deutschlands Mitte aus ist man schnell im Rest des Landes. Für viele Sportarten muss man aber gar nicht weit fahren.

Ruhrgebiet

Mehr Natur als man denkt

Mehr erfahren
Hochöfen, Gasometer und urbane Konglomerate klingt nicht unbedingt nach Outdoor-Sport? Das täuscht. Wenn man weiß, wohin man muss, ist der Pott ein Paradies für Draußen-Sportler.

Stuttgart

Unterwegs im Schwarzwald und auf der Alb

Mehr erfahren
Zwar hat Stuttgart die Allgäuer Alpen in der erweiterten Nachbarschaft, doch noch näher sind die Schwäbische Alb und das größte Mittelgebirge Deutschlands, der Schwarzwald.

Notfälle und Rettung in den Alpen

Alle wichtigen Rufnummern

Mehr erfahren
Europaweiter Notruf: 112   Unter der Nummer 112 können Menschen in Notsituationen in allen EU-Mitgliedsstaaten gebührenfrei anrufen, um die Notrufzentralen der Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei zu erreichen. Auch alle Bergsportler und Bergsportlerinnen wählen unterwegs diese Nummer. Zusätzlich zur 112 gibt es in verschiedenen Ländern und Regionen spezielle Bergrettungs-Notrufnummern. Damit erreicht man die jeweilige Bergrettung direkt und nicht über allgemeine Rettungsleitstellen.   Deutschland: Einheitlicher Notruf: 112 Bergwacht Österreich: Alpin-Notruf Bergrettungsdienst Österreich aus dem Inland: 140 Aus dem Ausland mit Vorwahl 0043-512 z.B. für Innsbruck Italien und Südtirol: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung CNSAS Bergrettung Südtirol Bayern, Österreich und Südtirol: Notruf-App SOS-EU-ALP Schweiz: Alpine Rettung Schweiz und Rettungsflugwacht Rega aus dem Inland: 1414 Aus dem Ausland: 0041-333-333 333 Sanitätsnotruf Erste Hilfe (bei medizinischen Notfällen): 144 Frankreich: Zentraler Notruf aus dem Inland: 15 Rettungsleitstelle Chamonix (PGHM) aus dem Ausland: 0033-450-53 16 89 Liechtenstein Bergrettung aus dem Inland: 117 Slowenien: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung  

DAV Brotzeitbox Edelstahl

Für die leckere Brotzeit – frisch und nachhaltig transportiert

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden