logo-dav-116x55px

Winter am Hannoverhaus

Winterspaß und Aktivitäten am Hannoverhaus

In unmittelbarer Nähe zur Bergstation der Ankogelseilbahn ist die moderne Skifahrerunterkunft gut zu erreichen. Nicht nur Ski- und Snowboardfahrer, sondern auch Ski-Tourengeher und Freerider kommen nahe des Hannoverhauses auf ihre Kosten.

 

Das Skigebiet

Das Ankogel - Mallnitz Skigebiet verfügt über 12 verschiedene Pisten mit insgesamt 17,8 Pistenkilometer.

  • Leicht/blau: 3 Pisten
  • Mittel/rot: 4 Pisten
  • Schwer/schwarz: 5 Pisten

Zwei Gondelbahnen, drei Schlepplifte und ein Förderband stehen den schneebegeisterten Gästen im Skigebiet zur Verfügung.

 

Weitere Infos zum Ankogel-Skigebiet.

 

Skitour

Die Tour auf den kleinen Ankogel belohnt die 620 erklommenen Höhenmeter mit einem grandiosen Ausblick auf den Großglockner. Der Zustieg ist bequem über die Ankogelbahn zu erreichen

 

ACHTUNG: Das Hannoverhaus bleibt bis auf weiteres geschlossen! Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Der Hüttensommer 2020 auf dem Hannoverhaus

Die Hüttenwirte Veronika und Patrik über ihre erste Sommersaison auf dem Hannoverhaus

Mehr erfahren
Im Juni 2020 sind Veronika und Patrik in eine außergewöhnliche Bergsaison gestartet.  Wenige Orte waren im letzten Jahr gleichzeitig so peripher und doch zentral wie die Berghütten. Gelegen in den schönsten und entlegensten Regionen der Alpen positionieren sie sich als Bewirtungs- und Beherbergungsbetriebe an der Schnittstelle zwischen Erholung und Pandemie. Wie haben die Wirte diese Saison erlebt? Wir haben auf dem Hannoverhaus nachgefragt.

Preise & Reservierung Hannoverhaus

Infos zu Preisen und Reservierung

Mehr erfahren
Das Hannoverhaus ist ab dem 01. Juli 2020 bis Ende September 2020 für den Übernachtungsbetrieb als auch Tagesbetrieb geöffnet. Reservierungen bitte über das Online Hütten Reservierunssystem abgeben. Im Winter ist das Hannoverhaus von 20.12.2020 bis 05.04.2021 offen.   Vergünstigungen und Ermäßigungen erhalten Alpenvereinsmitglieder und Gleichgestellte mit gültigem Mitgliedsausweis. Gleichgestellt sind Mitglieder alpiner Vereine, auf deren Mitgliedsausweis das Gegenrechtslogo und / oder die österreichische Hüttenmarke eingedruckt oder aufgeklebt ist.   Aufgrund von Corona bitten wir alle Gäste dieses Jahr, Schlafsack (z.B. Sommerschlafsack), Laken und Kissenbezug selbst mitzubringen. Es werden keine Decken zur Verfügung stehen.  

Auf dem Hannoverhaus die weiße Pracht genießen

Hüttentipp Januar 2017 - Hannoverhaus

Mehr erfahren
Der erste Hüttentipp 2017 führt auf das Hannoverhaus im Nationalpark Hohe Tauern. Dort oben, auf 2566 m Höhe, schweift der Blick in die Ferne auf weite Teile der Hohen Tauern, die Dolomiten und die Julischen Alpen. Die moderne Unterkunft liegt mitten im Skigebiet und ist idealer Startpunkt für Ski- oder Schneeschuhtouren.   Am Ende eines Tages an der frischen Luft wird man auf der Hütte bereits erwartet: Matteo und Vroni, das junge Hüttenwirtspaar, bereitet aus Leidenschaft regionale Spezialitäten zu und der Duft von frischem Kaiserschmarrn lockt alle Gäste in die gemütliche Stube.   Die Alpenvereinshütte ist außerdem klimafreundlich zu erreichen: Die Talstation der Ankogelseilbahn wird vom Nationalpark-Wanderbus bzw. dem Skibus angefahren und von der Bergstation ist die Hütte in nur wenigen Minuten erreichbar.