DAV-Logo-freigestellt

Lawinenwarnzentrale Bayern startet in die Saison

12.12.2019, 11:51 Uhr

Es ist soweit: Die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt bietet ab sofort wieder täglich einen Lawinenlagebericht für den bayerischen Alpenraum.

Ob Ski- oder Schneeschuhtour, Rodeltrip oder Winterwanderung: Das Lesen des Lawinenlageberichts ist für die Tourenplanung im Winter unverzichtbar. Wintersportlerinnen und Wintersportler erhalten umfassende Informationen über die vorliegende Gefahrenstufe, den Schneedeckenaufbau sowie den Umfang und die Verteilung der Gefahrenstellen. Außerdem geben Messdaten und Webcams Informationen zur allgemeinen Schnee- und Witterungslage.

 

Der Lawinenlagebericht erscheint jeweils um 17:30 Uhr. Dadurch können aktuelle Daten für die Planungen am nächsten Tag verwendet werden. Der Bericht wird für die Allgäuer Alpen, Ammergauer Alpen, Werdenfelser Alpen, Bayerische Voralpen, Chiemgauer Alpen und Berchtesgadener Alpen erstellt. Den Lawinenlagebericht gibt es auch auf Englisch.