logo-dav-116x55px

Wie stark sicherst Du?

Gutes Sichern ist die Basis für gutes Klettern. Die Gewissheit, nicht auf den Boden zu fallen, aber auch nicht an die Wand zu prallen, macht den Kopf frei für Freude und Leistung in der Vertikalen. Dabei heißt gutes Sichern mehr als nur das Seil im Bremsgerät festhalten – bei unterschiedlichen Gewichtsverhältnissen und Klettersituationen ist komplexes Verständnis und ein gut gefüllter „Werkzeugkoffer“ an Maßnahmen nötig.

 

Ergänzend zum Beitrag in Panorama 2/18 hat der Autor Jochen Haase mit der DAV-Sicherheitsforschung einen Fragebogen entwickelt, in dem Sie Ihre persönliche Sicherungskompetenz ermitteln können und der Hinweise auf die nächsten sinnvollen Lernschritte gibt.