logo-dav-116x55px

Klettern & Wandern mit Flüchtlingen

Good-Practice-Beispiele aus den DAV-Sektionen

Mehr erfahren
Viele Sektionen des DAV heißen Flüchtlinge mit besonderen Angeboten willkommen. Bei gemeinsamen Aktionen lernt man sich kennen und teilt miteinander die Freude am Bergsport. "Bergsport im DAV eignet sich in besonderer Weise zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund", so Stefan Winter, Ressortleiter Breitenbergsport. Die Sektionen des DAV sind flächendeckend in Deutschland verbreitet. Nahezu überall in Deutschland kann man Wandern und Klettern. Aufgrund ihrer politischen und religiösen Neutralität sind auch die Sektionen des DAV offen für alle Menschen.    Die Regeln des Bergsports sind universell, Sprachprobleme können durch nonverbale Kommunikation überwunden werden. Hier stellen wir ein paar der vielfältigen Sektions-Projekte vor:   

„In den Bergen finden wir zu uns selbst“

#wirsinddav – Weltflüchtlingstag am 20.6.

Mehr erfahren
IT-Beraterin Magui und Aufzugmonteur Akob kommen aus Syrien, sie wohnen mittlerweile in Mering. Die beiden sind Mitglieder im Deutschen Alpenverein und wandern sehr gerne.  Magui liebt es, in der Natur unterwegs zu sein: „Berge sind unsere Leidenschaft. Dort – in der Nähe der Blumen, Bäume, Felsen, Sterne, in der Nähe des Himmels – finden wir zu uns selbst.“ 

Faltstöcke "DAV-Edition" von GABEL Ibex Carbon

Kompakt und widerstandsfähig

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden