dav-logo-freigestellt 120x57

Broschüren

Hütten, Wandern, Bergsteigen, Service ...

Mit unseren Broschüren erhalten Sie wichtige Infos zum DAV und für Ihre Tourenplanung. Lassen Sie sich inspirieren...

 

 
und

Hütten und Touren

  • Karwendeltour

    Karwendeltour-Flyer Die Stiefel geschnürt und das Auto in der Garage stehen gelassen. Das könnte ihr Motto für diese 4-tägige Karwendeltour sein. Es sind einige Abstecher zu den Gipfeln rechts und links des langen Anstiegs vom Tal aus möglich. Die bezaubernde Berglandschaft von Hinderis in das Almdorf Eng wird sie für kurze Zeit verzaubern.


  • Kasseler Hütte

    Kasseler_Hütte Die Kasseler Hütte liegt auf 2177 Meter Höhe in den Zillertaler Alpen. Man kann von hier aus einige Gipfeltouren starten und auch zu vielen weiteren Hütten, wie der Greizer Hütte, gelangen. Die Kasseler Hütte ist mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet.


  • Kaunergrathütte

    Kaunergrathütte Ob wandern oder klettern, genussvolle Tour oder Ausbildung - die Kaunergrathütte in den Ötztaler Alpen passt für unterschiedliche Aktivitäten.


  • Konstanzer Hütte

    1508-Konstanzer-Huette-Flyer OL klein Die Konstanzer Hütte liegt malerisch in einer Lichtung über der Rosanna. Überragt wird sie von den wuchtigen, ebenmäßigen Wänden des über 3000 Meter hohen Patteriol, des wohl formschönsten Verwallgipfels – ein traumhaftes Ziel für alpinerfahrene, konditionsstarke Alpinisten und Alpinistinnen.


  • Krefelder Hütte

    1603-Krefelder-Huette-Flyer OL-1

    Als Pionierstützpunkt wurde die Krefelder Hütte vor über hundert Jahren errichtet. Stück für Stück ausgebaut und renoviert ist sie heute eine moderne, gemütliche Berghütte, die ihren Charme trotz Neuerungen bewahren konnte.

  • Lamsenjochhütte

    LAMSENJOCHUETTE-Flyer Die Traditionshütten, Lamsenjochhütte und Falkenhütte sind im schroffen Karvendelgebirge Ausgangspunkte für vielfältigste Sportmöglichkeiten wie Klettern (IV - VII  Grad), Bergtouren (4-tägige Karvendeldurchquerung), Klettersteige und MTB Touren und 3-tägige Karvendeldurchquerungen. Alles kann unterhalb der Lalidererwände im Naturpark Karvendel zu einem kleinen Abenteuer werden.


  • Lechquellenrunde

    Lechquellenrunde-Flyer Die Lechquellenrunde beginnt im Bregenzerwald und streift abschließend auch die Randbereiche der Lechtaler Alpen. Stützpunkte sind Biberacher Hütte, Freiburger Hütte, Göppinger Hütte, Ravensburger Hütte und Stuttgarter Hütte.


  • Leutkircher Hütte

    1605-Leutkircher-Huette-Flyer OL klein Die Leutkircher Hütte in den Lechtaler Alpen und eignet sich für Wanderungen und Bergtouren.


  • Ludwigsburger Hütte

    Ludwigsburger Hütte, Flyer, Titel Die Ludwigsburger Hütte liegt in den Ötztaler Alpen an einer Waldwiese mit Blick zur Bergkette des Kaunergrats. Die Hütte ist mit Kindern sehr zu empfehlen. Zur Nebensaison steht ein Winterraum zur Verfügung. Auch im Selbstversorgerraum haben Kinder- und Jugendgruppen ausreichend Platz.




     


  • Martin-Busch-Hütte

    Hüttenflyer Martin Busch Hütte 2016

    Wer zu richtigen Zeit auf der Martin-Busch-Hütte gastiert, kann ein richtiges Erlebnis bestaunen. Denn seit etlichen tausend Jahren ziehen alljährlich Schafe über die Pässe am Ötztaler Hauptkamm auf ihre Sommerweiden im hintersten Ötztal. Dieser Vorgang heißt Transhumanz und 2011 wurde der Schaftrieb vom Schnals- ins Ötztal in die Liste des UNESCO-Kulturerbes aufgenommen. Für die Schäfer ist das eine überaus anstrengende Angelegenheit, für Bergsteiger ist vor allem das Zusammentreiben der Schafe in den großen Pferch unterhalb der Hütte und der Rückmarsch von Mensch und Tier über das Niederjoch ein Augen- und Ohrenschmaus!

  • Meißner Haus

    Meißner-Haus-Flyer Das Meißner Haus im Viggartal der Tuxer Voralpen ist ganzjährig geöffnet und liegt südlich des Patscherkofels bei Innsbruck. Möglich sind Wanderungen, Bergwanderungen, Skitouren und Schneeschuhtouren.

     

     


  • Mittenwalder Hütte

    1504-Mittenwalder-Huette-OL klein Wenn man von Klais über die „Buckelwiesen“, das artenreichste Geotop Bayerns, nach Mittenwald fährt, eröffnet sich der Blick auf das grandiose Bergpanorama der westlichen Karwendelkette.


  • Mitteralm

    mitteralm-flyer Ein Ganzjahresziel am Wendelstein in den Bayerischen Voralpen: die Mitteralm.


  • Moosberghütte

    Moosberghuette 2013 Seite 1 Die auf 465 Metern Höhe gelegene Moosberghütte für Selbstversorger liegt am östlichen Ortsrand des Ferienortes Silberborn. Sie befindet sich inmitten des Naturparks Solling-Vogler, einem der größten Waldgebiete Norddeutschlands.


  • Neue Regensburger Hütte

    Neue-Regensburger-Hütte-Flyer Die Neue Regensburger Hütte in den Stubaier Alpen eignet sich für Wanderungen, Hochtouren und Gletschertouren.

  • Neue Traunsteiner Hütte

    Neue Traunsteiner Hütte Seite 1 Die Neue Traunsteiner Hütte liegt auf 1560 Meter Höhe in den Berchtesgadener Alpen. Von hier aus sind einige Gipfelmöglichkeiten und Touren möglich. Beispielsweise das Stadelhorn ist gerade für ambitionierte Bergsteiger eine reizvolle Herausforderung. Auch Biker zieht es immer wieder rund um die Hütte. Außerdem gibt es Klettergärten in Hüttennähe. 


  • Niedersachsenhaus

    Niedersachsenhaus-Flyer Ziel von Tageswanderungen und Etappenziel auf dem Tauernhöhenweg: das Niedersachsenhaus in den Hohen Tauern.

  • Nördlinger Hütte

    Nördlinger Hütte Hoch über dem breiten Inntal thront die Nördlinger Hütte (2238 m, Karwendel) am Südgrat der Reither Spitze, nur 150 Meter unter dem Gipfel. Die Aussicht auf Mieminger Kette und Wetterstein sucht ihresgleichen, nach Süden bietet sich ein überwältigender Blick auf die Gletscherberge des Alpenhauptkamms

     

    Auf der großen Terrasse im Westen kann man die Abendsonne herrlich genießen.


  • Nordparkhütte

    1507-Nordparkhuette OL Die Nordparkhütte befindet sich auf 26 Meter über Meereshöhe – und ist damit wohl eine der am niedrigsten gelegenen Hütten des Alpenvereins. Ungewöhnlich ist auch ihre Umgebung, denn sie liegt nicht in einer idyllischen Bergwelt, sondern mitten in einer sanierten Möllerwagenwerkstatt.


  • Oberlandhütte

    OBERLANDHuette-Flyer

    Mit ihrem alten, schwarzen Holz strahlt die Oberland Hütte im Spertental besonders viel Gemütlichkeit aus. Sie ist im Winter wie im Sommer eine Familienhütte. Dazu ist sie ein Ausgangspunkt für eine Vielzahl von leichten bis anspruchsvollen Wanderungen. Wer höher hinaus will, wird beim gutem Wetter überall mit einer grandiosen Aussicht belohnt.