dav-logo-freigestellt 120x57

Veranstaltungen

20.02.2017, 19:30

„Rock'n Road America“ - Multimedia-Show mit Christian Pfanzelt

Ismaning - Bürgersaal

Mehr erfahren

Mit Profifotograf Christian Pfanzelt in den wilden Kletterwesten!

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wie oft hat man diesen Untertitel bereits gelesen ? Und wie wahr ist er wirklich, vor allem im Westen der Vereinigten Kletterstaaten!       Zwei volle Reisemonate lang geht es in die schönsten Nationalparks und die spektakulärsten Vertikalsport-paradiese  – komprimiert auf 100 Minuten Multimedia-Show.     

20.02.2017, 19:30

Stubai - Licht in den Bergen

Ludwigsburg, Musikhalle

Mehr erfahren
22.02.2017, 19:30

Dani Arnold: Der Grenzgänger

München, Gasteig

Mehr erfahren

Einer der schnellsten Extrembergsteiger der Welt präsentiert seine faszinierenden Aufnahmen

07.02.2017 - 28.02.2017

Wanderausstellung "KLIMAwandel - KlimaSCHUTZ" in München

Globetrotter am Isartor, Isartorplatz 8 - 10, 80331 München

Mehr erfahren

Eine Ausstellung des DAV. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?

10.02.2017 - 06.03.2017

Wanderausstellung "Alpen unter Druck" in Darmstadt

Alpin- und Kletterzentrum Darmstadt, Lichtwiesenweg 15, 64287 Darmstadt

Mehr erfahren
09.03.2017, 20:00

Live-Vortrag von Harald Philipp

Hof, Scala Kino

Mehr erfahren

Flow ist die multimediale Reise in den Kopf eines fanatischen Mountainbikers. Was fasziniert Harald Philipp so sehr am spielerischen Radfahren auf gefährlichen Pfaden? Der Multimedia-Vortrag besteht aus zehn Bikefilmen die Harald mit spannenden Erlebnisgeschichten und witzigen Anekdoten präsentiert. 

10.03.2017 - 07.04.2017

Wanderausstellung "Alpen unter Druck" in Friedrichshafen

Friedrichshafen, Bodensee

Mehr erfahren
10.03.2017 - 12.03.2017

9. Live Outdoor & Adventure Festival

Bad Tölz

Mehr erfahren

Das Outdoor- und Adventure Festival bietet in diesem Jahr wieder 7 Multivisions-Vorträge. Mit dabei sind die Huberbuam, Willi Weitzel (Willi wills wissen), Bernd Ritschel David Bittner, Daniel Snaider sowie Uli Kunz & Dr. Florian Huber.

14.03.2017

DAV-Tag bei Globetrotter - bis 20% Rabatt

Globetrotter Filialen in Hamburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Köln, Stuttgart, München und Ulm

Mehr erfahren

Am 14. März 2017 können Sie sich auf ein besonderes Shopping-Event freuen: Alle DAV-Mitglieder erhalten bei Globetrotter 15% Rabatt auf den Einkauf! Die Aktion findet statt in den Filialen Hamburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Köln, Stuttgart, München und Ulm. Wer die DAV-GlobetrotterCard besitzt, erhält soger 20% Rabatt. Inhaber der DAV-GlobetrotterCard können auch im Online-Shop von Globetrotter an der Aktion teilnehmen. Dafür müssen Sie mit einer gültigen E-Mail-Adresse für den Newsletter registriert sein. Sie erhalten dann am 12.03.2017 einen Teilnahmecode per E-Mail zugeschickt. 

17.03.2017, 20:00

Bernd Ritschel: Hütten

Köln-Nippes, Barbara-von-Sell-Kolleg

Mehr erfahren

Was wären die Alpen ohne Hütten? Der Fotograf Bernd Ritschel präsentiert in seinem neuen Vortrag Adlerhorste in großer Höhe, traditionsreiche Kulthütten, abgelegene Kleinode, aber auch modernste Hütten mit futuristischer Architektur.

Für Bernd Ritschel sind Hütten auch heute noch ein wichtiger Zufluchtsort in den Bergen. Der Fotograf hat in den vergangenen 30 Jahren mehr als 600 Nächte in Lagern oder Zimmern verbracht. Darunter viele Hüttennächte, die zwar oft zu kurz, aber immer Basis für ein großes Abenteuer waren. Mit mehr als 300 Aufnahmen und Videos in 4K-Qualität erzählt Bernd Ritschel auch von den Gipfeln über den Hütten und zahlreichen Touren zwischen Mt. Blanc und Großglockner.  Mehr Infos über Bernd Ritschel unter www.lightwalk.de 

23.03.2017, 18:00

Expertengespräch: Bauen in den Alpen

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Expertengespräch im Alpinen Museum

Bauen in den Alpen ist heute ein in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiertes Thema. Aber es trat erst im 18. Jahrhundert in den Fokus der Architekturdebatte. Der Vortrag beleuchtet schlaglichtartig Aspekte der Rezeption und Inspiration. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf „der Eroberung der Landschaft“ durch eine moderne Infrastruktur und Bauten für den Tourismus. Mit Dr. Christoph Hölz, Archiv für Baukunst der Universität Innsbruck   Donnerstag, 23. März, 18 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt.    

25.03.2017, 15:00

Führung: "Hoch hinaus!"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Führung durch Ausstellung „Hoch hinaus!“ und die Höllentalangerhütte.   Mit Dr. Inge Weid oder Thomas Lindner Samstag, 25. März, 15 Uhr Kosten: € 4 und ermäßigter Museumseintritt. Anmeldung nicht erforderlich. 

31.03.2017 - 07.04.2017

Wanderausstellung "KLIMAwandel - KlimaSCHUTZ" in Murnau

Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau a. Staffelsee (unter Koordination der DAV-Sektion Murnau sowie der VHS Murnau)

Mehr erfahren

Eine Ausstellung des DAV. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?

01.04.2017

1. Bad Waldseer Bank MTB-Rennen

Bad Waldsee

Mehr erfahren

Am 1. April startet das erste Mountainbike-Rennen auf dem Saubad-Trail bei Bad Waldsee. Egal ob Genuss- oder ambitionierte Mountainbiker, ob Jugend-MTB-Fahrer oder fahrradbegeisterte Schüler, alle sind eingeladen an dem Cross-Country-Rennen teilzunehmen.

05.04.2017, 19:30

Krimifestival: Luca d’Andrea. Der Tod so kalt

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Buchpremiere zum Krimifestival

Drei grausame Morde, ein schweigendes Dorf und ein Fremder, besessen von der Wahrheit. „Ein perfekter Thriller von internationalem Niveau“ (La Stampa, Turin).   Der in Bozen geborene Filmemacher und Autor Luca d’Andrea hat sich mit seinem in Südtirol spielenden Alpenkrimi in die italienischen Bestseller-Listen geschrieben. Zur Buchpremiere der deutschen Übersetzung präsentieren wir Luca d’Andrea – in italienischer und deutscher Sprache - im Rahmen des Krimifestivals München 2017 auf der Praterinsel.   Moderation: Elisabetta Cavani Lesung deutscher Text: Gabriel Raab   Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Verlags-Anstalt Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals München    Mittwoch, 5. April 2017, 19:30 Uhr Eintritt: € 10 / € 8 Karten im Alpinen Museum (zu den Museumsöffnungzeiten) oder über MünchenTicket (zzgl. Vorverkaufsgebühr)     

14.02.2017 - 06.04.2017

Gabriele Reiß: Vortrag Alpenüberquerung

14.2.2017 Deutscher Alpenverein Kolpinghaus Herzogswall 38, 45657 Recklinghausen // 16.2.2017 Deutscher Alpenverein Lösorter Str. 115, 47137 Duisburg // 06.04.2017 DAV Kleverland Kolpinghaus

Mehr erfahren

2011 machte sich Gabriele Reiß daran, den Traum einer Alpenüberquerung in die Wirklichkeit zu befördern. 2016 ist ihr Reisebericht "Steinreich, vogelfrei – Ein Weg wie kein anderer. Zwei Frauen überqueren die Alpen" erschienen. Mit ihrer Feundin Heike hat Gabriele Reiß die Alpen durchlaufen – über die Berge, durch die Täler, auf selbst zusammengestellten Wegen, die sich fast immer als still und verschwiegen erwiesen, obwohl sie nicht selten beliebte Urlaubsregionen berührten. Sogar am Brennerpass waren die beiden Frauen allein. Die Strecke begann in Starnberg (Starnberger See) und endete in Bardolino (Gardasee). 

10.03.2017 - 07.04.2017

Wanderausstellung "Alpen unter Druck" in Friedrichshafen

Friedrichshafen, Bodensee

Mehr erfahren
31.03.2017 - 07.04.2017

Wanderausstellung "KLIMAwandel - KlimaSCHUTZ" in Murnau

Kultur- und Tagungszentrum Murnau, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau a. Staffelsee (unter Koordination der DAV-Sektion Murnau sowie der VHS Murnau)

Mehr erfahren

Eine Ausstellung des DAV. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?

12.04.2017, 09:30

Ferienworkshop: Barfuß! Über Wiese, Fels und Weg

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Schuhe und Strümpfe aus! Barfuß gehst du durch den Garten des Alpinen Museums in die Hüttenausstellung, durch den Garten über Hindernisse und kommst zuletzt bei der Höllentalangerhütte an. Ferienworkshop für Kinder in den Osterferien. Mit Carmen Finkenzeller   Mittwoch, 12. April, 9.30 - 12.30   Kosten: € 6 mit Ferienpass/ € 9. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Anmeldung erforderlich unter museumspaedagogik@alpenverein.de.     

23.04.2017, 10:00

Bücherflohmarkt und Tag der offenen Tür

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren

Zum Welttag des Buches

Die Bibliothek des Deutschen Alpenvereins feiert den Welttag des Buches mit einem Tag der offenen Tür und Bücherflohmarkt. Verkauft werden ausgewählte antiquarische Bücher und modernes Antiquariat. Beratung und Ausleihe sind den ganzen Tag möglich. Um 13, 15 und 16 Uhr finden Führungen durch die Bibliothek statt.   Sonntag, 23. April, 10 – 18 Uhr Eintritt frei 

DAV Panorama - als App!

Für Tablet & Smartphone

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden