DAV-Logo-freigestellt

Bergwetter - Bayerische & Allgäuer Alpen

Zurück zur Alpen-Übersicht
Früher Heute
Sonne pur
Mi, 07.12.
Überwiegend sonnig
Do, 08.12.
Sonne pur
Fr, 09.12.
Sonne pur
Sa, 10.12.
Sonne pur
So, 11.12.
Leichte Schneeschauer, Sonne und Wolken
Mo, 12.12.
Sonne pur
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost
Hochvogel
-4° | 2592 m
München
8° | 508 m
Oberstdorf
7° | 813 m
Watzmann
-4° | 2713 m
Zugspitze
-6° | 2962 m
Berchtesgaden
5° | 570 m
Oberammergau
5° | 837 m
Wendelstein
1° | 1838 m
Füssen
6° | 804 m
Tegernsee
5° | 817 m
Hochvogel
0° | 2592 m
München
6° | 508 m
Oberstdorf
6° | 813 m
Watzmann
0° | 2713 m
Zugspitze
-2° | 2962 m
Berchtesgaden
6° | 570 m
Oberammergau
5° | 837 m
Wendelstein
5° | 1838 m
Füssen
7° | 804 m
Tegernsee
7° | 817 m
Hochvogel
2° | 2592 m
München
9° | 508 m
Oberstdorf
8° | 813 m
Watzmann
2° | 2713 m
Zugspitze
0° | 2962 m
Berchtesgaden
8° | 570 m
Oberammergau
8° | 837 m
Wendelstein
7° | 1838 m
Füssen
10° | 804 m
Tegernsee
9° | 817 m
Hochvogel
2° | 2592 m
München
8° | 508 m
Oberstdorf
8° | 813 m
Watzmann
2° | 2713 m
Zugspitze
-1° | 2962 m
Berchtesgaden
9° | 570 m
Oberammergau
8° | 837 m
Wendelstein
7° | 1838 m
Füssen
10° | 804 m
Tegernsee
9° | 817 m
Hochvogel
5° | 2592 m
München
8° | 508 m
Oberstdorf
9° | 813 m
Watzmann
3° | 2713 m
Zugspitze
0° | 2962 m
Berchtesgaden
10° | 570 m
Oberammergau
9° | 837 m
Wendelstein
6° | 1838 m
Füssen
11° | 804 m
Tegernsee
9° | 817 m
Hochvogel
0° | 2592 m
München
4° | 508 m
Oberstdorf
1° | 813 m
Watzmann
0° | 2713 m
Zugspitze
-7° | 2962 m
Berchtesgaden
7° | 570 m
Oberammergau
4° | 837 m
Wendelstein
1° | 1838 m
Füssen
7° | 804 m
Tegernsee
4° | 817 m
Hochvogel
-3° | 2592 m
München
3° | 508 m
Oberstdorf
5° | 813 m
Watzmann
-5° | 2713 m
Zugspitze
-5° | 2962 m
Berchtesgaden
4° | 570 m
Oberammergau
6° | 837 m
Wendelstein
-4° | 1838 m
Füssen
6° | 804 m
Tegernsee
4° | 817 m

Bayerische & Allgäuer Alpen

Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Bayerische Alpen am Dienstag, 06.12.2016

Auch der Nachmittag setzt sich ungetrübt sonnig fort. Die kommende Nacht kühlt neuerlich kräftig aus. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um +1 Grad, in 2500 m um -4 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus Nord mit etwa 15 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Bergwetter Bayerische Alpen am Mittwoch, 07.12.2016

Strahlender Sonnenschein zeigt sich neuerlich von früh bis spät. Lokale Nebelfelder in den Niederungen vor allem um die Seen und Flüsse lichten sich rasch. Der Wind bleibt schwach und so fühlen sich die leicht ansteigenden Temperaturen zu Mittag recht angenehm an. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um +4 Grad, in 2500 m um +0 Grad. Schwach windig aus unterschiedlicher Richtung.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Bergwetter Bayerische Alpen am Donnerstag, 08.12.2016

Der sonnige Wettercharakter setzt sich auch am Donnerstag fort. Dennoch können hohe dünne Schleierwolken über den Himmel ziehen, die den Sonnenschein aber nicht schwächen. Erst gegen Abend werden sich schon einmal dichter ausfallen, der Sternenhimmel wird sich folglich nicht ganz so klar zeigen, wie in den Nächten zuvor.. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um +6 Grad, in 2500 m um +2 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus Süd mit etwa 5 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 09.12.2016

Bis Ende der Woche bleibt es beim Hochdruckwetter und somit bei sehr sonnigem, windschwachem Bergwetter. Die stetige Milderung lässt die Nullgradgrenze bei einschließlich Samstag auf über 3000m ansteigen. Die Nächte verlaufen dabei jeweils frisch, aber auch hier kommt es im Laufe der Woche zu einer stetigen Frostabschwächung.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Hoch bis Samstag.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 10.12.2016

Unverändert unter Hochdruckeinfluss bleibt das Wetter in den gesamten Alpen am Samstag. Es bleibt mild. Der Sonntag startet ähnlich in den Tag, ab Mittag ziehen dann als erstes in den Westalpen und im Laufe des Nachmittags auch in den Ostalpen Wolken einer schwachen Störung auf, die auch etwas Niederschlag bringt mit Schneefall bis unter etwa 800m. Nennenswerte Neuschneemengen sind aber nicht zu erwarten. Danach setzt sich neuerlich Hochdruckeinfluss durch.

Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Samstag hoch, ab Sonntag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 10.12.2016

Unverändert unter Hochdruckeinfluss bleibt das Wetter in den gesamten Alpen am Samstag. Es bleibt mild. Der Sonntag startet ähnlich in den Tag, ab Mittag ziehen dann als erstes in den Westalpen und im Laufe des Nachmittags auch in den Ostalpen Wolken einer schwachen Störung auf, die auch etwas Niederschlag bringt mit Schneefall bis unter etwa 800m. Nennenswerte Neuschneemengen sind aber nicht zu erwarten. Danach setzt sich neuerlich Hochdruckeinfluss durch.

Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Samstag hoch, ab Sonntag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 10.12.2016

Unverändert unter Hochdruckeinfluss bleibt das Wetter in den gesamten Alpen am Samstag. Es bleibt mild. Der Sonntag startet ähnlich in den Tag, ab Mittag ziehen dann als erstes in den Westalpen und im Laufe des Nachmittags auch in den Ostalpen Wolken einer schwachen Störung auf, die auch etwas Niederschlag bringt mit Schneefall bis unter etwa 800m. Nennenswerte Neuschneemengen sind aber nicht zu erwarten. Danach setzt sich neuerlich Hochdruckeinfluss durch.

Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): Samstag hoch, ab Sonntag mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 06.12.2016 um 13:12 Uhr