dav-logo-freigestellt 120x57

Bergwetter - Bayerische & Allgäuer Alpen

Zurück zur Alpen-Übersicht
Früher Heute
Sonne pur
Sa, 21.01.
Hochnebel, darüber eher sonnig
So, 22.01.
Sonne pur
Mo, 23.01.
Sonne pur
Di, 24.01.
Sonne pur
Mi, 25.01.
Sonne pur
Do, 26.01.
Sonne pur
Später
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost
Hochvogel
-3° | 2592 m
München
-1° | 508 m
Oberstdorf
4° | 813 m
Watzmann
-4° | 2713 m
Zugspitze
-6° | 2962 m
Berchtesgaden
3° | 570 m
Oberammergau
0° | 837 m
Wendelstein
-1° | 1838 m
Füssen
1° | 804 m
Tegernsee
1° | 817 m
Hochvogel
-2° | 2592 m
München
-2° | 508 m
Oberstdorf
5° | 813 m
Watzmann
-3° | 2713 m
Zugspitze
-6° | 2962 m
Berchtesgaden
4° | 570 m
Oberammergau
2° | 837 m
Wendelstein
2° | 1838 m
Füssen
3° | 804 m
Tegernsee
3° | 817 m
Hochvogel
0° | 2592 m
München
-2° | 508 m
Oberstdorf
5° | 813 m
Watzmann
-2° | 2713 m
Zugspitze
-4° | 2962 m
Berchtesgaden
7° | 570 m
Oberammergau
5° | 837 m
Wendelstein
4° | 1838 m
Füssen
5° | 804 m
Tegernsee
6° | 817 m
Hochvogel
-1° | 2592 m
München
-1° | 508 m
Oberstdorf
5° | 813 m
Watzmann
-3° | 2713 m
Zugspitze
-4° | 2962 m
Berchtesgaden
4° | 570 m
Oberammergau
2° | 837 m
Wendelstein
3° | 1838 m
Füssen
3° | 804 m
Tegernsee
3° | 817 m
Hochvogel
-2° | 2592 m
München
-3° | 508 m
Oberstdorf
-2° | 813 m
Watzmann
-4° | 2713 m
Zugspitze
-4° | 2962 m
Berchtesgaden
-1° | 570 m
Oberammergau
-3° | 837 m
Wendelstein
0° | 1838 m
Füssen
-2° | 804 m
Tegernsee
-2° | 817 m
Hochvogel
0° | 2592 m
München
-3° | 508 m
Oberstdorf
5° | 813 m
Watzmann
-2° | 2713 m
Zugspitze
-2° | 2962 m
Berchtesgaden
0° | 570 m
Oberammergau
-2° | 837 m
Wendelstein
4° | 1838 m
Füssen
-1° | 804 m
Tegernsee
-1° | 817 m
Hochvogel
0° | 2592 m
München
-4° | 508 m
Oberstdorf
6° | 813 m
Watzmann
-2° | 2713 m
Zugspitze
-2° | 2962 m
Berchtesgaden
5° | 570 m
Oberammergau
3° | 837 m
Wendelstein
4° | 1838 m
Füssen
3° | 804 m
Tegernsee
6° | 817 m

Bayerische & Allgäuer Alpen

Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Wählen Sie hier eine Region, einen Ort oder klicken Sie auf die Karte.

oder

Bergwetter Bayerische Alpen am Freitag, 20.01.2017

Abseits des Nebels im Alpenvorland ist es nachmittags auf den Bergen strahlend sonnig, in hohen Lagen weht allerdings unangenehm lebhafter und kalter Wind aus Südost. Die kommende Nacht verläuft klar und es gibt verbreitet wieder strengen Frost. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um -6 Grad, in 2500 m um -7 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: mäßig aus Südost mit etwa 20 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Bergwetter Bayerische Alpen am Samstag, 21.01.2017

Der Samstag bringt durchwegs traumhaftes Bergwetter mit viel Sonne und ausgezeichneten Sichten. Auch der Nebel am Alpenrand dürfte weniger hartnäckig und hochreichend sein. Der Wind lässt großteils nach. Nur in Föhnschneisen kann er mit Drehung auf Süd vereinzelt etwas auffrischen. Die Nacht auf Sonntag ist erneut sternenklar und kalt. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um -5 Grad, in 2500 m um -6 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus Südost mit etwa 10 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Bergwetter Bayerische Alpen am Sonntag, 22.01.2017

Wenig Änderung: bei leicht föhnigem Südwestwind gibt es viel Sonne, hoch über den Gipfeln können im Tagesverlauf hohe, dünne Zirren auftauchen. Abends und nachts dürften im Westen auch ein paar dichtere Wolkenfelder dabei sein. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um -5 Grad, in 2500 m um -5 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus Südwest mit etwa 10 km/h im Mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 23.01.2017

Am Montag zieht das Tief über dem Mittelmeer ab. Es wird damit im Südwesten der Alpen allmählich wieder trocken, in den Seealpen setzt sich aber erst am Dienstag die Sonne wieder durch. Ansonsten bleibt es am Montag beim sonnigen Hochdruckwetter. Danach könnten aus Nordosten etwas mehr Wolken durchziehen, nennenswerter Niederschlag ist aber nicht zu erwarten.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): bis Montag hoch, dann mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 24.01.2017

In den Ostalpen hält der Hochdruckeinfluss und damit das stabile, sonnige Bergwetter voraussichtlich bis Ende der Woche an. Auch in den Westalpen wird es ab Dienstag wieder zunehmend sonnig. Im Laufe des Donnerstags könnten hier von Südwesten erneut Wolken auftauchen, die dann am Freitag Niederschlag bringen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): In den Ostalpen bis Donnerstag hoch, sonst mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 24.01.2017

In den Ostalpen hält der Hochdruckeinfluss und damit das stabile, sonnige Bergwetter voraussichtlich bis Ende der Woche an. Auch in den Westalpen wird es ab Dienstag wieder zunehmend sonnig. Im Laufe des Donnerstags könnten hier von Südwesten erneut Wolken auftauchen, die dann am Freitag Niederschlag bringen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): In den Ostalpen bis Donnerstag hoch, sonst mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Dienstag, 24.01.2017

In den Ostalpen hält der Hochdruckeinfluss und damit das stabile, sonnige Bergwetter voraussichtlich bis Ende der Woche an. Auch in den Westalpen wird es ab Dienstag wieder zunehmend sonnig. Im Laufe des Donnerstags könnten hier von Südwesten erneut Wolken auftauchen, die dann am Freitag Niederschlag bringen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): In den Ostalpen bis Donnerstag hoch, sonst mittel.

letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 20.01.2017 um 14:01 Uhr