• Start
  • Bayerische und Allgäuer Alpen
 

Bergwetter - Bayerische und Allgäuer Alpen

 
PK 1000 © swisstopo / Europe Base Map © ESRI / Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Oberösterreich: Salzkammergutberge, Totes Gebirge, Ennstaler Alpen Kärnten: Karnische Alpen, Hohe Tauern, Nockberge, Glocknergruppe, Gurktaler Alpen Salzburger Land: Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern, niedere Tauern, Dachstein Südtirol: Ortler Gruppe, Sarntaler Alpen, Dolomiten Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost Vorarlberg: Lechquellengebirge, Montafon, Silvretta, Bregenzer Wald Tirol: Karwendelgebirge, Zillertaler Alpen, Kitzbüheler Alpen, Hohe Tauern Schweiz zentral: Östliche Berner Alpen, Glarner Alpen, Vierwaldstätter Alpen Schweiz südost: Graubündener Alpen, Berninagruppe, Bergell, Tessiner Alpen ost
Hochvogel
6° | 2592 m
München
21° | 508 m
Oberstdorf
19° | 813 m
Watzmann
6° | 2713 m
Zugspitze
4° | 2962 m
Berchtesgaden
19° | 570 m
Oberammergau
20° | 837 m
Wendelstein
12° | 1838 m
Füssen
20° | 804 m
Tegernsee
20° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Bergwetter Bayerische Alpen am Mittwoch, 25.05.2016

Am Mittwoch setzt sich wieder sonniges Wetter durch, bei einem deutlichen Temperaturanstieg in allen Höhen. Die Restbewölkung verschwindet am Morgen bald, bzw. wandelt sich vormittags in harmlose Quellbewölkung um. die Sicht ist meist sehr gut. Im Tagesverlauf nimmt Quellwolkenentwicklung zu. Es dürfte aber überall trocken bleiben, die Schauerneigung ist sehr gering. Nachts ziehen einige Wolkenfelder durch, großteils ist es aber eher gering bewölkt. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um +14 Grad, in 2500 m um +5 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus Südwest mit etwa 10 km/h im Mittel.
Hochvogel
9° | 2592 m
München
24° | 508 m
Oberstdorf
21° | 813 m
Watzmann
7° | 2713 m
Zugspitze
6° | 2962 m
Berchtesgaden
22° | 570 m
Oberammergau
22° | 837 m
Wendelstein
14° | 1838 m
Füssen
23° | 804 m
Tegernsee
23° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Bergwetter Bayerische Alpen am Donnerstag, 26.05.2016

Der Feiertag beginnt mit viel Sonne und sehr mild. Im Tagesverlauf bilden sich Quellungen und im Vergleich zum Vortag steigt das Schauerrisiko ein wenig mehr an. Verbreitet wird es aber trocken bleiben. Die Temperatur liegt zu Mittag in 1500 m um +15 Grad, in 2500 m um +6 Grad. Wind in freien Lagen in 2500 m: leicht aus West mit etwa 10 km/h im Mittel.
Hochvogel
12° | 2592 m
München
26° | 508 m
Oberstdorf
22° | 813 m
Watzmann
10° | 2713 m
Zugspitze
7° | 2962 m
Berchtesgaden
25° | 570 m
Oberammergau
24° | 837 m
Wendelstein
15° | 1838 m
Füssen
26° | 804 m
Tegernsee
25° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Freitag, 27.05.2016

Am Freitag und am Wochenende geraten die Alpen an der Vorderseite eines Atlantiktiefs in eine stärker werdende Südwest- bis Südströmung, die Labilität steigt an, Schauer und Gewitter sind überall leicht möglich. Vor allem Sonntagnachmittag kann es im Südwesten des Alpenbogens kräftige gewittrige Schauer geben. Am Montag ist dann in den gesamten Alpen mit verstärkter Schauertätigkeit zu rechnen.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): bis Mittwoch hoch, danach mittel.
Hochvogel
10° | 2592 m
München
26° | 508 m
Oberstdorf
23° | 813 m
Watzmann
10° | 2713 m
Zugspitze
7° | 2962 m
Berchtesgaden
24° | 570 m
Oberammergau
24° | 837 m
Wendelstein
15° | 1838 m
Füssen
26° | 804 m
Tegernsee
24° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.05.2016

Am Samstag streift eine schwache Störung im Norden mit vereinzelten Schauern im Bereich der Bayerischen Alpen am Vormittag, sonst oft recht sonnig. Nachmittags sind gewittrige Schauer überall möglich. Am Sonntag mit starkem Südwind vom Berner Oberland ostwärts über weite Strecken noch sonnig, nachmittags bis abends dann aber kräftige Gewitter möglich. Auf der Alpensüdseite breiten sich von West nach Ost allmählich Wolken und in Folge auch kräftige Schauer und Gewitter aus.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, insbesondere was die Schauertätigkeit betrifft.
Hochvogel
10° | 2592 m
München
24° | 508 m
Oberstdorf
21° | 813 m
Watzmann
11° | 2713 m
Zugspitze
6° | 2962 m
Berchtesgaden
27° | 570 m
Oberammergau
23° | 837 m
Wendelstein
15° | 1838 m
Füssen
25° | 804 m
Tegernsee
25° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.05.2016

Am Samstag streift eine schwache Störung im Norden mit vereinzelten Schauern im Bereich der Bayerischen Alpen am Vormittag, sonst oft recht sonnig. Nachmittags sind gewittrige Schauer überall möglich. Am Sonntag mit starkem Südwind vom Berner Oberland ostwärts über weite Strecken noch sonnig, nachmittags bis abends dann aber kräftige Gewitter möglich. Auf der Alpensüdseite breiten sich von West nach Ost allmählich Wolken und in Folge auch kräftige Schauer und Gewitter aus.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, insbesondere was die Schauertätigkeit betrifft.
Hochvogel
5° | 2592 m
München
21° | 508 m
Oberstdorf
18° | 813 m
Watzmann
5° | 2713 m
Zugspitze
3° | 2962 m
Berchtesgaden
21° | 570 m
Oberammergau
19° | 837 m
Wendelstein
11° | 1838 m
Füssen
19° | 804 m
Tegernsee
19° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.05.2016

Am Samstag streift eine schwache Störung im Norden mit vereinzelten Schauern im Bereich der Bayerischen Alpen am Vormittag, sonst oft recht sonnig. Nachmittags sind gewittrige Schauer überall möglich. Am Sonntag mit starkem Südwind vom Berner Oberland ostwärts über weite Strecken noch sonnig, nachmittags bis abends dann aber kräftige Gewitter möglich. Auf der Alpensüdseite breiten sich von West nach Ost allmählich Wolken und in Folge auch kräftige Schauer und Gewitter aus.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, insbesondere was die Schauertätigkeit betrifft.
Hochvogel
3° | 2592 m
München
19° | 508 m
Oberstdorf
16° | 813 m
Watzmann
3° | 2713 m
Zugspitze
2° | 2962 m
Berchtesgaden
18° | 570 m
Oberammergau
16° | 837 m
Wendelstein
8° | 1838 m
Füssen
16° | 804 m
Tegernsee
16° | 817 m
Bayerische Alpen, Wettersteingebirge, Zugspitze, Ammergauer Alpen, Karwendelgebirge, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Berchtesgadener Alpen, Watzmann, Chiemgauer Alpen, Tegernsee

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Samstag, 28.05.2016

Am Samstag streift eine schwache Störung im Norden mit vereinzelten Schauern im Bereich der Bayerischen Alpen am Vormittag, sonst oft recht sonnig. Nachmittags sind gewittrige Schauer überall möglich. Am Sonntag mit starkem Südwind vom Berner Oberland ostwärts über weite Strecken noch sonnig, nachmittags bis abends dann aber kräftige Gewitter möglich. Auf der Alpensüdseite breiten sich von West nach Ost allmählich Wolken und in Folge auch kräftige Schauer und Gewitter aus.
Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel, insbesondere was die Schauertätigkeit betrifft.
letzte Aktualisierung durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck: 24.05.2016 um 12:05 Uhr

DAV
Services

Bergwetter

schliessen
 

Lawinen-Lagebericht

schliessen
lawinen-lage-bericht3
Hier geht's zur Linkliste der aktuellen Lawinenlageberichte.  
mehr
 
 
 
 

Das Bergwetter wird Ihnen präsentiert von der

 

 

Alpenvereinswetter

Service des ZAMG-Wetterdienstes Innsbruck im Auftrag von DAV und OeAV

Tonband 
089-295070

Persönliche Beratung 
(Montag - Freitag, 13-18 Uhr) 
0043-512-291600

Südtirol (Tonband) 
0039-0471-271177

Schweiz (Tonband) 
0041-848-800-162 
In der Schweiz: 
162

 
 
nach oben