logo-dav-116x55px

Mitarbeiter (m/w/d) Wettkampfplanung und Organisation Sportklettern

Die DAV Leistungssport gGmbH mit Sitz in München sucht ab 1.1.2021 einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Wettkampf Planung und Organisation für das Sportklettern.

Zeitraum: befristet auf zwei Jahre

Beschreibung

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Bereich Leistungssport betreut der DAV unter anderem die Sportart Sportklettern. Sportklettern wird 2021 zum ersten Mal im olympischen Programm in Tokio vertreten sein und ist eine mittlerweile etablierte Sportart mit weiterem Entwicklungspotenzial. Der DAV ist Veranstalter der nationalen Wettkämpfe und Ausrichter internationaler Veranstaltungen im Sportklettern.

Wir suchen zum 1.1.2021 eine/n Mitarbeiter/in (m, w, d) für den Bereich

Wettkampf Planung und Organisation

für die Sportart Sportklettern zunächst in Teilzeit (2021 19,5 Stunden/Woche, ab 2022 39 Stunden/Woche) befristet auf zwei Jahre.

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei Planung, Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen DAV Kletterwettkämpfen
  • Koordination der Aus- und Fortbildung sowie Einteilung der DAV Wettkampfoffiziellen (Routenbauer und Schiedsrichter)
  • Management des DAV Kletterlizenzwesens
  • Öffentlichkeitsarbeit für das DAV Wettkampfklettern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von leistungssportlichen Konzepten
  • Beratung von Sektionen und Landesverbänden im Bereich Wettkampfklettern
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Idealerweise ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Sportwissenschaften/ Sportmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Vorzugsweise eigene Erfahrung im Bereich Wettkampfklettern oder in vergleichbaren Individualsportarten – als Athlet, Trainer, Routenbauer oder in der Organisation von Wettkämpfen
  • Improvisationsgeschick und Stressresistenz
  • gute Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
  • Gutes sprachliches und textliches Ausdrucksvermögen
  • Sicheres Auftreten und überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen – auch an Wochenenden
  • Hohe Affinität zum DAV und seinen Zielen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung bis spätestens 13.11.2020 per Mail an bewerbung@alpenverein.de.

Bewerbung bis spätestens: 13.11.2020

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de