logo-dav-116x55px

Bauingenieur/eine Bauingenieurin (m/w/d) im Bereich Hochbau mit Schwerpunkt Baukonstruktion, Holzbau und Brandschutz

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband der Welt zugleich einer der großen Naturschutzverbände Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er auch qualifizierte Kultur- und Jugendarbeit.

Für den Bereich Hütten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit.

Beschreibung

Ein wichtiger Vereinszweck ist das Erhalten und der Betrieb von Hütten als Stützpunkt zur Ausübung des Bergsteigens sowie das Erhalten von Wegen. Mit über 300 Hütten und rund 30.000 km Wegenetz stellt der DAV einen Großteil der alpinen Infrastruktur in den Ostalpen.
Der Bundesverband unterstützt die hüttenbesitzenden Sektionen des DAV bei allen Bau-, Erhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen sowie bei Fragen der Ver- und Entsorgung auf Hütten, bearbeitet Anträge auf Zuschüsse und steht in engem Kontakt mit Behörden.

Ihr Aufgabenprofil:

  • Betreuung von Hüttenprojekten in Deutschland und Österreich
  • Beratung von Sektionen bei Hüttenbaumaßnahmen
  • Projektentwicklung und Projektsteuerung
  • Prüfung und Bewertung von Antragsunterlagen für Zuschüsse zu Hüttenbaumaßnahmen
  • Abwicklung der Antragsverfahren für Beihilfen und Darlehen
  • Abwicklung von Schadensfällen
  • Prüfen von Verwendungsnachweisen
  • Datenbankpflege

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur im Bereich Hochbau mit o.g. Schwerpunkten
  • Erfahrung in Projektmanagement, Baucontrolling und Bauvorschriften (Deutschland und Österreich), idealerweise mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Identifikation mit den Zielen des DAV und eine große Affinität zum Bergsport sowie alpinistische Erfahrung
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Engagement, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD. Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis zum 19.10.2020 vorzugsweise per E-Mail. Ihre Unterlagen richten Sie bitte mit dem Betreff „Hüttenbau“ an die Adresse: bewerbung@alpenverein.de.

Deutscher Alpenverein e.V.
Personalabteilung
Von-Kahr-Straße 2-4
80997 München