dav-logo-freigestellt 120x57

Hütten bewerten

Bitte lesen Sie zuerst unsere Regeln & Tabus für Bewertungen. Unten geht´s dann weiter zur Bewertungsseite!

 

  1. Keine verletzenden oder anstößigen Bemerkungen
    Kommentare dieser Art werden von der Redaktion gelöscht oder die entsprechenden Stellen entfernt.
    xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
     
  2. Keine Spekulationen, Unterstellungen oder üble Nachrede
    Unbeweisbare Anschuldigungen und Unterstellungen werden nicht veröffentlicht, da sich falsche Behauptungen sehr schnell verbreiten können und ernstzunehmende Folgen für die Wirte und Sektionen haben können. Bei Verdachtsfällen oder sogar strafrechtlich relevanten Vermutungen wenden Sie sich bitte direkt an den Hauptverband des jeweiligen Vereins. Achten Sie bitte auch darauf nur Informationen aus erster Hand zu verwenden um keine Gerüchte zu verbreiten deren Richtigkeit nicht überprüfbar ist. Bewertungen die unter diese Kategorien fallen werden gelöscht.
     
  3. Keine geschäftsschädigenden Empfehlungen und keine Ratschläge mit illegalem Inhalt
    Kommentare wie z.B.: „Auf diese Hütte sollte man besser nicht fahren“ oder „Der Wächter der Mautstraße ist ab 19:00Uhr nicht mehr da. So spart man sich Geld“ werden nicht akzeptiert. Solche Empfehlungen sind geschäftsschädigend für die Betroffenen und zudem illegal. Aus diesen Gründen werden Kommentare dieser Art entfernt.
     
  4. Keine Hütten direkt miteinander vergleichen
    „Auf der Hütte A war uns das Essen zu teuer, daher sind wir stattdessen weiter zur Hütte B gewandert. Dort ist das Essen günstiger und das Personal eh viel besser“. Vergleichende Werbung dieser Art darf hier nicht veröffentlicht werden da es zum einen geschäftsschädigend ist und zum anderen eine Überprüfung schwierig ist. Zumal jede Hütte ihre eigenen spezifischen Begebenheiten hat die z.B. Preise beeinflussen. Für einen fairen und möglichst objektiven Vergleich der Hütten gibt es das Bewertungssystem des Hüttentests. Solche Kommentare werden von der Redaktion entfernt.
     
  5. Keine Werbung für Produkte, Touren- und Reiseveranstalter oder Sonstiges
    Kommentare mit solchem Inhalt werden von der Redaktion entfernt.
     
  6. Keine Beiträge anderer NutzerInnen Kommentieren
    Der Hüttentest ist kein Diskussionsforum sondern ein Informationsportal für Interessierte [Wirte, Sektionen und Hüttenbesucher]. Kommentare in denen direkt Bezug auf vorangegangene Bewertungen genommen wird werden von der Redaktion entfernt.
     
  7. Sektionen und Wirte dürfen ihre eigenen Hütten nicht bewerten um einen fairen Vergleich der Hütten zu gewährleisten
    Der Hüttentest dient dem Austausch zwischen Hüttengast und Hüttenwirt bzw. der jeweiligen Sektion. Die Bewertungen dienen den Wirten und Sektionen als Anhaltspunkt für Verbesserungen oder der Bestätigung erfolgreicher Maßnahmen. Aus diesem Grund werden Kommentare die den Grundgedanken des Hüttentests und einen fairen Informationsaustausch hintergehen sofort gelöscht.
     
  8. Löschung der Einträge bei Pächterwechsel
    Erfolgt ein Pächterwechsel werden alle bisher eingegangenen Kommentare gelöscht. So kann die Arbeit vorangegangener Pächter (egal ob gut oder schlecht) die Wahrnehmung der Hütte und der neuen Pächter nicht beeinflussen.
     
  9. Freischaltung
    Den Redakteuren ist es untersagt Bewertungen nach eigenem Ermessen freizuschalten wenn keine Freischaltung durch die NutzerIn erfolgt ist. [Ausnahme ist der explizite Wunsch der NutzerIn die Bewertung freizuschalten wenn es selbstständig nicht möglich ist. Z.B. wegen mangelnder Internet und Computerkenntnisse]
     
  10. Datenschutz spielt für uns eine große Rolle
    Die Nutzerdaten werden nicht veröffentlicht und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sektionen und Wirte die zu Kommentaren Stellung beziehen können die Nutzerdaten nicht einsehen.
     
  11. Konstruktive Kritik
    Die NutzerInnen werden gebeten Kritik immer konstruktiv zu verfassen. So bekommen Wirte wichtige Anhaltspunkte um die bestehende Situation zu verbessern. Versuchen Sie bitte immer das Ziel des Hüttentests im Auge zu behalten: auf Mängel gezielt hinweisen damit diese behoben werden können oder gute Leistungen loben um eine positive Rückmeldung zu geben. Konstruktivität meint auch überflüssige Bemerkungen zu vermeiden. Z.B.: „Wir haben eine tolle Skitour bei bestem Wetter und Pulverschnee gemacht. Leider ist uns beim Heimfahren das Auto kaputtgegangen und wir mussten vom ADAC abgeschleppt werden“. Konzentrieren Sie sich in den Kommentaren bitte auf das wesentliche um Lesern hilfreiches Feedback zu hinterlassen.
     

 

Hier geht`s los