logo-dav-116x55px

Vereinbarung zum Klimaschutz

Im Sommer 2011 unterzeichneten DAV und Bayerische Staatsregierung eine gemeinsame Vereinbarung zum Klimaschutz.


Der damalige Bayerische Umweltminister Dr. Markus Söder und DAV-Vizepräsident Ludwig Wucherpfennig haben am 7. Juni 2011 auf der Zugspitze eine gemeinsame Erklärung zum Klimaschutz unterzeichnet. Damit wurde der Beitritt des Deutschen Alpenvereins zur Bayerischen Klima-Allianz besiegelt. Der DAV und die Bayerische Staatsregierung rücken in ihrer gemeinsamen Erklärung den Alpenraum als zentrales Handlungsfeld beim Klimaschutz in den Mittelpunkt.

 

Der Deutsche Alpenverein ist der siebzehnte Partner in der Bayerischen Klima-Allianz, der unter anderem auch die großen Kirchen in Bayern, Bund Naturschutz und Landesbund für Vogelschutz oder der Bayerische Landessportverband angehören. Die Allianz wurde von der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen, um für die notwendigen Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel eine breite gesellschaftliche Basis zu schaffen und den Informations- und Erfahrungsaustausch zu fördern.