logo-dav-116x55px

Ulligunde

06.11.2017, 10:30 Uhr

Erika Spengler bloggt seit 2010 auf ulligunde.com, einem der größten Alpin-Blogs im deutschsprachigen Raum. Seit dem Schritt in die Selbstständigkeit ist sie noch öfter in den Bergen unterwegs - am liebsten mit Klemmkeilen, Eisschrauben oder Fellen, um möglichst keine Spuren zu hinterlassen. Das sagt sie zum Alpenplan:

Statement

"Sollten wir Menschen nicht eigentlich die Intelligenz besitzen, Einzigartiges für spätere Generationen zu bewahren? Stattdessen dringen wir rücksichtslos in die Natur ein, machen sie uns gierig zu nutze und gestalten sie ganz nach eigenen Vorstellungen. Soll das Birkhuhn doch künftig im Nachbargebirge leben, wir wollen hier Spaß und Profit! Dass ausgerechnet ein Bundesland, das unmittelbar von seiner Natur profitiert, die Bewahrung eben dieser aufkündigt - noch dazu für ein Skigebiet auf 1.600 (!) Metern - das macht mich fassungslos. Wir müssen unsere Natur für spätere Generationen bewahren, nicht für Bauten opfern, die in wenigen Jahren hinfällig sein werden.

 

Ich sehe die Sache auch unter einem persönlichen Aspekt: Eben jenes Gebiet, das hier verbaut werden soll, haben wir Skitourengeher immer gemieden. Schongebiet, das betritt man nicht! Auch die skurrilen Kletterregeln am benachbarten Ifen befolgten wir. Wir "kleinen Leute" halten uns an die Vorschriften, während die Bayerische Regierung in einer absurden Nacht- und Nebelaktion jahrzehntelang bewährte Abmachungen ändert. Wie soll man das der folgenden Generation erklären? Wie soll man das sich selbst erklären?!"

 

 

 

 

Über

Ulligunde gab dieses Statement im Oktober 2017 im Zuge der Kampagne #DankeAlpenplan ab. Das Ziel der Kampagne ist es, den Alpenplan zu erhalten. Der Alpenplan regelt die Verkehrserschließung und ist damit ein wichtiges Instrument zum Schutz des bayrischen Alpenraums. Ende März hat das bayerische Kabinett die Aufweichung des Alpenplans in die Wege geleitet. Der Landtagsbeschluss steht im November an.

 

Mehr Informationen finden Sie unter alpenverein.de/alpenplan.