logo-dav-116x55px

Schneeschuhtouren im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal bietet Tourenmöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden, von einfachen Genusstouren im lawinensichereren Gelände bis hin zu Gipfelzielen, die nur erfahrenen Bergsportlern und Bergsportlerinnen vorbehalten sind. Auch Überschreitungen sind möglich, für die Rückfahrt sorgt der ÖPNV.

Touren (Auswahl)

  • Wertach-Quellgebiet/Krummenbacher Berg (1175 m), 270 Hm Auf- und Abstieg, 7 ½ km, 3 Std.; Einsteigertour mit Startpunkt am Parkplatz an der Straße Wertach-Oberjoch, freier Wegverlauf im flachen bis hügeligen Gelände, lawinensicher. Einkehrmöglichkeit in der Alpe "Untere Schwande" (in der Wintersaison täglich geöffnet).
     
  • Krinnenspitze (2000 m), 850 Höhenmeter Auf- und Abstieg, 10 km, 5 bis 6 Std.
     
  • Die Umrundung der Krinnenspitze beginnt in Rauth (1140 m), die Route ist bis zum Gipfel gut ausgeschildert. Nach dem Wald ist der Gipfel sichtbar. Der Tourenverlauf ergibt sich aus dem Gelände. Bis zum Gipfel sind 2 ½ bis 3 Std. zu veranschlagen (Normalabstieg wie Aufstieg). Für die Umrundung steigt man im offenen Gelände über die Nesselwängler Edenalpe (1672 m) und weiter zur Krinnenalpe (1527 m, Einkehrmöglichkeit) ab. Auf etwa 1500 Meter Höhe Einstieg zum „Meraner Steig“, auf gleicher Höhe nordseitig weitergehen und anschließend nach Rauth absteigen. Die Umrundung ist nur bei sicherer Lawinenlage und entsprechender Schneelage durchführbar.
     
  • Wiesler Berg (1528 m), 270 Hm Auf- und Abstieg, 6,5 km, ca. 2 ½ Std.; leichte Tour mit Startpunkt Gasthof „Zugspitzblick“ (Einkehrmöglichkeit) bei Zöblen.
     
  • Schnurschrofen (1900 m), ca. 800 Hm Aufstieg, ca. 730 Hm Abstieg, ca. 9 km, ca. 4 ½ Std.; mittelschwere Tour mit Startpunkt Parkplatz „Bichl“ am westlichen Ortsrand von Tannheim, Einkehrmöglichkeit Gasthof Vilsalpsee, Fischerstube.
     
  • Schönkahler (1688 m), 540 Hm Auf- und Abstieg, 9,2 km, 4 Std.; leichte Tour mit Startpunkt Gasthof „Zugspitzblick“ (Einkehrmöglichkeit) bei Zöblen.
     
  • Lumberger Grat (1852 m), 690 Hm Auf- und Abstieg, 9 km, 4 ½ Std.; mittelschwere Tour mit Startpunkt Parkplatz „Enge“ bei Grän, unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.
 

Karten und Koordinaten

 

Diese Schneehschuhtouren sind auch zu finden auf alpenvereinaktiv.com unter Touren -> Winter -> Schneeschuh, Ort/Region „Allgäuer Alpen“