logo-dav-116x55px

Aktion Schutzwald 2021

Freiwillige Arbeitseinsätze im alpinen Schutzwald

Mehr erfahren
Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Alpenverein freiwillige, einwöchige Arbeitseinsätze im alpinen Schutzwald - von Oberstaufen im Allgäu über Bad Tölz bis nach Berchtesgaden. Melden Sie sich jetzt an!

Klettern und Naturschutz

Naturverträglich Klettern in Deutschland

Mehr erfahren
Klettern boomt - nicht nur in der Halle, auch an den Naturfelsen! Felsen sind jedoch auch Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Daher sind Regelungen zum naturverträglichen Klettern sinnvoll und nötig. Weitere Infos erhaltet ihr hier…

Natürlich auf Tour

Umweltfreundliche Touren im Winter

Mehr erfahren
Hier erhalten Wintersportlerinnen und Wintersportler alle Informationen zur neuen DAV-Kampagne "Natürlich auf Tour" und der dahinter stehenden Konzeption „Skibergsteigen umweltfreundlich“.

Klimafreundlicher Bergsport

Klimaschutz im DAV

Mehr erfahren
Der Alpenraum ist vom Klimawandel in besonderem Maße betroffen. Anpassung an die Auswirkungen und effektiver Klimaschutz sind deshalb von besonderer Bedeutung. Mit dem Projekt „Klimafreundlicher Bergsport“ informiert und sensibilisiert der DAV.

Skitouren auf Pisten

DAV-Aktion

Mehr erfahren
Immer mehr Skitourengeher sind (auch) auf präparierten Pisten unterwegs. Das birgt Risiken, zum Teil auch Konflikte. Der DAV vermittelt und es gibt mittlerweile gute Lösungen.

Bergsteigerdörfer

Weniger Masse – mehr Klasse

Mehr erfahren
Das oberste Ziel der "Bergsteigerdörfer": Förderung naturnaher, ressourcenschonender und nachhaltiger Tourismusformen. Hintergrundinformationen zum Projekt gibt es hier!

Wanderausstellungen

Klimawandel, Erschließung, Alpenflüsse - jetzt ausleihen!

Mehr erfahren

DAV Brotzeitbox Edelstahl

Für die leckere Brotzeit – frisch und nachhaltig transportiert

Mehr erfahren

Notfälle und Rettung in den Alpen

Alle wichtigen Rufnummern

Mehr erfahren
Europaweiter Notruf: 112   Unter der Nummer 112 können Menschen in Notsituationen in allen EU-Mitgliedsstaaten gebührenfrei anrufen, um die Notrufzentralen der Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei zu erreichen. Auch alle Bergsportler und Bergsportlerinnen wählen unterwegs diese Nummer. Zusätzlich zur 112 gibt es in verschiedenen Ländern und Regionen spezielle Bergrettungs-Notrufnummern. Damit erreicht man die jeweilige Bergrettung direkt und nicht über allgemeine Rettungsleitstellen.   Deutschland: Einheitlicher Notruf: 112 Bergwacht Österreich: Alpin-Notruf Bergrettungsdienst Österreich aus dem Inland: 140 Aus dem Ausland mit Vorwahl 0043-512 z.B. für Innsbruck Italien und Südtirol: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung CNSAS Bergrettung Südtirol Bayern, Österreich und Südtirol: Notruf-App SOS-EU-ALP Schweiz: Alpine Rettung Schweiz und Rettungsflugwacht Rega aus dem Inland: 1414 Aus dem Ausland: 0041-333-333 333 Sanitätsnotruf Erste Hilfe (bei medizinischen Notfällen): 144 Frankreich: Zentraler Notruf aus dem Inland: 15 Rettungsleitstelle Chamonix (PGHM) aus dem Ausland: 0033-450-53 16 89 Liechtenstein Bergrettung aus dem Inland: 117 Slowenien: Einheitlicher Notruf: 112 Bergrettung  

Weitere Inhalte laden